Was ist Network Marketing?

In diesem Beitrag beantworte ich dir die Frage „Was ist Network Marketing„. Ich gehe darauf ein was Network Marketing ist und was es nicht ist.

Was ist Network Marketing❓❓❓ Was ist Network Marketing und wie funktioniert es❓

Wege wie die Ware zum Kunden kommt

Es gibt verschiedene Wege, wie die Waren und Dienstleistungen von den jeweiligen Herstellern und Anbietern an den Endkunden gelangen. In diesem Abschnitt möchte ich dir diese Wege vorstellen, damit du für dich besser einordnen kannst, warum Network Marketing für Unternehmen ein ganz besonders wichtiger Vertriebsweg ist. Schauen wir uns die einzelnen Vertriebswege dazu an.

  1. Versandhandel

Dazu zähle ich den klassischen Versandhandel wie du ihn über Kataloge wie z. B. Otto kennst, sowie den Internet-Versandhandel wie Amazon, Online Apotheken, KFZ Teile und vieles weitere mehr.
Du findest hier für nahezu jedes Produkt Anbieter und Online-Shops die ihre Waren über diesen Weg vertreiben.

  1. Der stationäre Handel.

Der stationäre Handel ist ebenfalls ein Weg, wie Kunden an Produkte verschiedenster Hersteller gelangen. Hierbei handelt es sich um Geschäfte in deiner Stadt die Waren jeglicher Art anbieten. Das ist zum Beispiel der Lebensmittelhandel wie Rewe, Netto, Aldi usw. aber auch Baumärkte (OBI, Bauhaus etc.), Kleidungsgeschäfte und viele weitere mehr. Auch hier gibt es kaum ein Produkt oder eine Dienstleistung, welche du nicht über den stationären Handel beziehen kannst.

  1. Vertrieb, Direktvertrieb, Strukturvertrieb, Network Marketing, Multi Level Marketing

Der dritte Weg ist der Weg über die Vertriebsform Network Marketing. Hier werden Produkte & Dienstleistungen von Verkäufern der jeweiligen Unternehmen direkt an andere Menschen verkauft. Der Vorteil für die Unternehmen besteht zum großen Teil darin, dass sie sich Geld für teure Werbung sparen und auch nur dann Provisionen an ihre Verkäufer auszahlen müssen, wenn ein Verkauf stattfindet. Das macht gerade Network Marketing für viele Unternehmen als Vertriebsweg so interessant. Das Unternehmen zahlt quasi nur Geld, wenn auch tatsächlich ein Verkauf stattgefunden hat.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

Network Marketing Definition

Lass uns an dieser Stelle das bisher geschriebene zusammenfassen und die Frage was ist Network Marketing, auf einfache Art und Weise beantworten.

Network Marketing ist ein Verkaufssystem / ein Vertriebsweg, mittels dessen Produkte aber auch Dienstleistungen an private oder geschäftliche Endkunden vermittelt bzw. vertrieben werden. Der Vorteil für die Unternehmen ist der, dass sie nur dann Gelder auszahlen müssen, wenn tatsächlich ein Verkauf stattgefunden hat.

Wenn man sich die klassischen Unternehmen anschaut, stellt man fest, dass ein Produkt bis es beim Endkunden angelangt ist mehrere Stationen durchläuft. Zum einen sind da Marketing- und Werbeagenturen die Gelder verdienen sowie die Werbung selbst. Dann sind da noch die Einzelhändler und viele weitere mehr die natürlich auch ihr Geld verdienen wollen, was auch absolut legitim ist.

Das macht die Produkte dennoch unnötig teuer, da ja mehrere Firmen und Personen an einem Produkt mitverdienen. Das alles entfällt bei Network – Marketing und die Unternehmen, die die Produkte auf den Markt bringen, können so viel Geld sparen und es an motivierte Networker weitergeben.

Der Vorteil für die Unternehmen Im Network Marketing liegt also klar auf der Hand. Die Produkte werden durch Mund zu Mundpropaganda, also von zufriedenen Kunden weiterempfohlen und für diese Empfehlung bekommt derjenige, der die Empfehlung ausgesprochen hat, Geld. Daher wird Network Marketing auch oft Empfehlungsmarketing genannt.

Das Unternehmen spart sich somit die teuren Werbungskosten und zahlt erst dann eine Provision aus, wenn auch tatsächlich ein Produkt oder eine Dienstleistung verkauft wurde. Das heißt also der Produkthersteller verkauft seine Produkte also nicht über den stationären Handel, sondern umgeht diesen und verkauft somit seine Produkte direkt an seine Endkunden.

Was ist Network Marketing? Prof. Dr. Michael Zacharias Deutscher Wirtschaftswissenschaftler erklärt Network-Marketing

Network Marketing interessante Alternative (Prof. Dr. Zacharias)

Auch in diesem Video wird noch einmal sehr anschaulich dargestellt, was Network Marketing ist.

Was ist Network-Marketing (MLM) und wie funktioniert das überhaupt? (einfache Erklärung)

Aufgaben als Vertriebspartner im Network Marketing

Network Marketing wird auch gerne Empfehlungsmarketing und Multi-Level-Marketing genannt und ist wie bereits erwähnt eine Sonderform des Direktvertriebes. Im Network Marketing gibt es für jeden Vertriebspartner zwei Kernaufgaben, die ihm letzten Endes sein Einkommen bringen und diese Kernaufgaben sollten vom Vertriebspartner so oft wie möglich ausgeführt werden damit er langfristigen Erfolg im Network Marketing hat.

Diese beiden Kernaufgaben sind die folgenden…

Kernaufgabe 1: Kundengewinnung und Kundenbindung
Kernaufgabe 2: Rekrutierung und Ausbildung von Geschäftspartner/Mitarbeitern

Aus dieser Sicht ist Network Marketing ein Geschäft für alle aber dennoch ist es nicht für jeden geeignet. Im Network Marketing gilt, Fleiß schlägt Talent und aus diesem Grund ist Network Marketing das für mich schönste und fairste, sowie lukrativste Geschäftsmodell. Network Marketing gibt dir die Freiheit zu arbeiten, wann du willst, wo du willst, wie viel du willst und vor allen Dingen mit wem du willst.

Network Marketing bietet aber nicht nur Chancen für Vertriebspartner, sondern ist wie bereits erwähnt lukrativ für die Unternehmen. Gerade wegen den großen Vorteilen dieses Vertriebssystems wird Network Marketing von immer mehr Firmen und Unternehmen verwendet.

Vorteile von Network Marketing

Im Folgenden möchte ich dir einige Vorteile von Network Marketing auflisten.

  • Der Einstieg ist auch nebenberuflich möglich. Quasi als zweites Standbein. Die meisten Menschen üben Network Marketing nebenberuflich aus und verdienen ein zusätzliches Einkommen.
  • Sobald das Einkommen im Network Marketing konstant größer ist als das Einkommen im Hauptberuf, kann jeder Mensch für sich selbst entscheiden, ob man nun von der einen „sicheren Tätigkeit“ in die neue Tätigkeit wechseln will.
  • Es gibt keinen Chef der nervt.
  • Es müssen keine Angestellten bezahlt und eingestellt werden. Du kannst dennoch so viel oder sogar mehr verdienen, wie Menschen die Angestellte haben (Unternehmer etc.).
  • Keine bzw. nur geringe Betriebskosten.
  • Keine Verkaufsgebiete.
  • Mehr Freiheit für persönliches Wachstum.
  • Keine Gehälter die bezahlt werden müssen.
  • Verdienen und arbeiten so viel man will und wie man in der Lage dazu ist.
  • Arbeiten wann und wo Sie wollen
  • Freie Zeiteinteilung

Das und vieles mehr bietet dir Network Marketing.

Warum du mit Network Marketing starten solltest.

Warum du mit Network Marketing starten solltest - Network Marketing 1x1 (Tipps)

Für wen ist Network Marketing geeignet?

Network Marketing ist für Menschen geeignet,

  • Die sich einen gewissen Wohlstand aufbauen wollen.
  • Wissen das dies nur über den Weg einer Selbstständigen / Unternehmerischen Tätigkeit geht.
  • Die sich ein hohes Einkommen aufbauen wollen und wissen das dies nur durch Arbeit geht.
  • Die bereit sind die Ärmel hochzukrempeln und so lange arbeiten bis sie ihr Ziel erreicht haben.
  • Die lieber nach Leistung statt nach Zeiteinsatz bezahlt werden wollen.
  • Die ein Geschäft aufbauen wollen, das möglichst Ortsunabhängig und Zeitunabhängig betrieben werden kann.
  • Die über Durchhaltevermögen verfügen.
  • Die sich auf den Aufbau ihres Geschäfts fokussieren können.

Die 3 Phasen des Geld Verdienens im Network Marketing

Ich habe von diesen 3 Phasen das erste mal von Eric Worre gehört. Lass mich dir die 3 Phasen des Geld Verdienens anhand dieser beiden Bilder näherbringen.

Wie du sehen kannst, steigt mit zunehmender Zeit dein Einkommen an, während deine eigene, aktiv eingesetzte Arbeitskraft, einen immer kleineren Anteil am Gesamtergebnis hat. Dies ist allerdings nicht von Anfang an der Fall. Am Anfang kann es dir passieren, dass du so viel arbeitest, das du gemessen am Verdienst dich fragst, ob sich, das ganze wirklich lohnt.

Phase 1 – die Starter Phase.

Du gewinnst aktiv neue Kunden und Vertriebspartner, du arbeitest diese ein aber nicht jeder von ihnen wird auch das von dir vermittelte umsetzen. Um ehrlich zu sein, werden dies die wenigsten tun. Du fragst dich hier an dieser Stelle, ob sich das ganze lohnt.

Du gehörst jedoch zu den Menschen, die ein starkes Ziel haben und wissen, warum Network Marketing ihr Weg ist und du bleibst dran.

Nach einem Zeitraum, der bei jedem Mensch unterschiedlich ist, kommst du in die Phase 2 – der Break-even Phase wie ich sie gerne nenne.

Phase 2 – Break-even Phase

In dieser Phase bekommst du gerade mal so viel Geld, dass du für dich entscheidest, weiterzumachen, weil du erkennst, dass du mittlerweile dein monatliches Einkommen auf eine Höhe gebracht hast, die zwar noch nicht ganz deinen Vorstellungen entspricht aber es dir trotzdem ab und an ermöglicht dir eine Kleinigkeit zu leisten, die du vorher dir nicht leisten konntest. Hier ist deine eigene Arbeitskraft und deine eigene Leistung schon nicht mehr ganz so relevant, weil bereits Umsätze und Abschlüsse in deinem Team ohne dein Zutun erfolgen.

Du bleibst dran und gelangst schließlich in Phase 3 – du bist überbezahlt.

Phase 3 – Überbezahlt

Dadurch das du nie aufgegeben hast und immer weiter neue Menschen für deine Vertriebsorganisation gefunden hast, hast du nun auch einige Top Leute in deinem Team. Diese betreiben das Geschäft wie Profis, führen Präsentationen durch und bauen ebenfalls ihre Teams und Kundenstämme auf. Du erhältst Provisionen von Menschen, die du nicht kennst, weil du an den Umsätzen der Teampartner beteiligt bist.

Deshalb habe ich weiter oben im Artikel bereits geschrieben, dass Durchhaltevermögen, Fleiß (Arbeit an den richtigen Dingen) und Fokus auf den Aufbau deines Geschäfts absolut notwendig sind. Ohne diese Eigenschaften erlebst du die 3 Phase niemals. Das ist jedoch die Phase, in die alle Menschen wollen die sich mit dem Thema Network Marketing beschäftigen. Diese gibts aber nur, wenn du bereit bist durch Phase 1 und 2 hindurchzugehen. Ich finde, deshalb solltest du diese Phasen kennen.

Wie findest du das richtige Network Marketing Unternehmen?

Um das für dich geeignete Unternehmen zu finden, habe ich dir einige Eckpunkte aufgelistet.

  • Produkte sollten echte Endkunden- und Verbrauchsprodukte sein. Keine Virtuellen Produkte oder ähnliches.
  • Unternehmen sollte mindestens 5 Jahre oder länger am Markt sein.
  • Keine Startkosten.
  • Das Unternehmen sollte Schuldenfrei sein.
  • Verzeichnet das Unternehmen gute Wachstumsraten?
  • Gibt es Ausbildung und Schulungssysteme?
  • Sind die Provisionen pro Verkauf hoch genug, dass du auch rein durch deine eigene Arbeitskraft ausreichend bis sehr gut verdienen kannst?
  • Gibt es Zusatzleistungen und Boni?
  • Werden Provisionen pünktlich ausgezahlt? Wann werden diese ausgezahlt?
  • Musst du Mindestumsätze bringen damit Provisionen ausbezahlt werden?
  • Sind die Produkte, das Unternehmen und der Markt Zukunftsfähig?
  • Gibt es Arbeitsmaterialien die funktionieren.
  • Wie wird gearbeitet? Passt die Arbeitsweise zu dir?
  • Hast du mit deinem Sponsor einen Mentor den du dir wünschst?

In meinem Network und meinem Team hast du zum Beispiel die folgenden Vorteile und Unterstützung

  • Live Webinare & Schulungen.
  • Schulungen & Geschäftspräsentationen in vielen Städten.
  • Sehr lukrativer und großer Markt.
  • Selbständigkeit ohne Risiko und das bei völlig freier Zeiteinteilung – Du bestimmst wann, wo und wie lange du arbeitest. 100% Selbstbestimmt.
  • Du entscheidest wo, wann und mit wem Du arbeitest.
  • Unternehmertum und Selbständigkeit ohne Risiko.
  • Keine Einstiegskosten, Investitionen oder Lizenzgebühren! Das ist Selbständigkeit ohne finanzielles Risiko!
  • Du entscheidest selbst durch deinen Einsatz wie viel du verdienst. Es gibt keine Grenzen in der Höhe deines Einkommens.
  • Erfahrene Upline die klassischen Offline Vertrieb und Online Marketing miteinander verknüpft
  • Ausbildungsakademie.
  • Funktionierende MLM-Firma (keine Experimente, keine Enttäuschungen)
  • 100% Begehrlichkeit der Produkte (jeder ist potenzieller Kunde)
  • Landingpagevorlagen inklusive (einfach kopieren und duplizieren, mit zweistelligen Opt-In-Raten)
  • Salesletter (einfach kopieren und duplizieren – aus 30 Leads entstehen im Durchschnitt 1 bis 3 Teampartner).
  • Webinare inklusive (einfach kopieren und duplizieren).
  • u.v.m.

Das sei aber nur am Rande erwähnt. Wenn du Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir hast, dann nimm über diese Seite Kontakt mit mir auf, damit wir prüfen können, ob das mit uns beiden passt. Alternativ kannst du dir hier vorab völlig kostenlos weitere Informationen anfordern.

Fazit

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Job oder gar einer klassischen Selbständigkeit bietet Network Marketing alles was das Herz begehrt. Wenn man Network Marketing auf eine Aussage herunterbrechen wollte, dann wäre es aus meiner Sicht diese hier:

„Jeder Mensch der im Network Marketing startet und sich sein Geschäft richtig aufbaut, der hat die Freiheit zu arbeiten, wann er will, wie er will, wo er will, wie viel er will und vor allem mit wem er will. Network Marketing bedeutet also auch ultimative Freiheit auf allen Ebenen.“

Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Wenn du mit mir persönlich zusammenarbeiten willst, dann klicke hier und vereinbare einen Gesprächstermin mit mir.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

oliverschirmer

Oliver Schirmer ist gelernter Industriemechaniker. An seinem 21. Lebensjahr hatte er beschlossen diesen Beruf an den Nagel zu hängen und ist seit dem Jahr 2005 im Strukturvertrieb bzw. Network Marketing tätig. Er konnte bereits mehr als 274 Personen Firstline sponsern und viele hundert eigenen Kunden gewinnen. In seinem aktuellen MLM Unternehmen dem Marktführer Strom und Gas, welcher jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt baut er erneut ein erfolgreiches Team von gleichgesinnten auf die gemeinsam großes bewegen wollen. Oliver Schirmer baut sein Team überwiegend über Internet Marketing auf. Er nutzt aber auch Strategien aus der alten "Vertriebsschule" die er hauptsächlich in vielen Jahren Finanzdienstleistung gelernt hat um diese mit Methoden des Online Marketings zu verbinden. Hier auf diesem Blog schreibt er über die Themen Network Marketing - Affiliate & Online Marketing und gibt viele seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet weiter. Mehr über mich erfährst du über den Button "Zur Person"

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
error

Gefällt dir der Blog? Bitte teile ihn mit deinem Netzwerk :)

ALL-IN-ONE-MARKETING-TOOL Sonderpreis endet 

in:

04
Days
04
Hours
57
Minutes
27
Seconds

Mein Geheimes MLM Business

  • Absolut Krisensicher
  • Hohe Abschluss-,Folge-& Differenzprovisionen
  • Mehr als 30.000 NEUKUNDEN monatlich
  • 100% online ausführbar - Du musst keinen Schritt vor die Tür setzen
  • Gigantischer Milliardenmarkt
  • Unterstützung-Webinare u.v.m

Gratis Business Präsentation jetzt anfordern:

Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.

(Du erhälst die Business-Präsentation anschließend sofort automatisch in Deinem Mail-Postfach, sowie weitere ergänzende Infos via Newsletter. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder Mail austragen.) label