Bist Du BEREIT dein eigenes MLM BUSINESS zu starten? HIER mehr Infos

15 Möglichkeiten für mehr Produktivität die deinen Tag eindeutig verbessern

Slatco Sterzenbach – Der perfekte Tag

Der perfekte Tag – ist das eine Illusion oder doch möglich?

Ich denke die Antwort darauf muss sich jeder selbst geben. Jedoch ist es ohne Zweifel möglich seine Tage und die Qualität der Tage zu verbessern. Denn wer hätte nicht gerne noch bessere Tage als bisher? oder?

Abhängige Beschäftigung und 38 h Wochen die einzige Alternative?

Wie Sie durch eine pfiffige Methode nebenberuflich bis zu 2744 € verdienen können

Ein Buch was ich dir dazu empfehlen kann ist der perfekte Tag von Slatco Sterzenbach 

Im folgenden möchte ich gerne meine Erkenntnisse aus diesem Buch kurz und knapp mit dir teilen.

Was wir aus unserem Leben und damit unseren Tagen machen, ist zum größten Teil von unseren Gewohnheiten abhängig. Daher ist es von enormer Bedeutung welche Gewohnheiten wir uns im Laufe der Jahre so angewöhnt haben. Welche Gewohnheiten uns weiterbringen und von welchen wir uns lieber trennen sollten.

Produktivität Tipp 1 – Ein guter Tag lebt von einem guten Start! Wasser trinken

Unser Körper verliert über Nacht einiges an Flüssigkeit. Daher sollten wir nach dem aufwachen dem Körper die verlorene Flüssigkeit zurückgeben. Also Wasser trinken 🙂

Produktivität Tipp 2 – Plane deinen Tag

Ich bevorzuge es den Tag am Abend zuvor zu planen. Du kannst aber auch morgens den bevorstehenden Tag planen. Das hilft dir dich zu fokussieren, die wichtigen von den weniger wichtigen Aufgaben zu trennen und entspannter durch den Tag zu gehen, da du genau weißt was wichtig ist und was getan werden muss.

Produktivität Tipp 3 – Mache öfter einmal einen Mikrourlaub.

Begebe dich gleich zu Beginn des Tages in deinen Gedanken ein paar Minuten an den schönsten Ort den du dir vorstellen kannst und verbleibe dort. Das muss keine Meditation von einer Stunde sein. Es reicht einfach 2-10 Minuten dort zu verweilen. Du wirst mit der Zeit ruhiger,belastbarer und das überträgt sich auch auf deinen Beruf.

Produktivität Tipp 4 – Gehe Joggen

Gehe täglich für 30 Minuten an die frische Luft. Wenn es einmal nicht mit dem Joggen funktioniert, dann gehe zumindest eine Runde um den Block. Es muss kein Hochleistungssport werden. Laufe in der für dich richtigen Herzfrequenz (in deiner Trainingszone). Frage dazu deinen Arzt oder gönne dir eine gute Pulsuhr.

Produktivität Tipp 5 – Richtig Frühstücken

Beginne den Tag mit einem Frühstück. Esse dazu frisches Obst. Gewöhne dir an bewusst zu essen. Dazu gehört auch, dass Essen gut durchzukauen. Das hilft gesund zu bleiben und beim Abnehmen, falls du das willst.

Produktivität Tipp 6 – Mache etwas, dass dir Spaß und Freude bringt

Überlege dir eine Aktivität oder etwas, dass dir heute viel Spaß bereiten würde und mache das dann auch. Gönne dir das.

Produktivität Tipp 7 – Mache Pausen

Das ist für die Workaholics unter uns. Das ist ein Punkt, der mir sehr schwer gefallen ist. Aber seit ich mir angewöhnt habe alle 50-60 Minuten circa 5 Minuten Pause zu machen erledige ich meine Aufgaben entspannter.

Produktivität Tipp 8 – Arbeite mit Mindmaps

Unsere beiden Gehirnhälften lieben Ordnung und Struktur. Die Mindmap Technik ist hierfür super geeignet. Verwende Mindmaps zum Beispiel dafür deine Tage zu planen oder für alles, wo deine Kreativität gefragt ist. Wenn du mehr zu Mindmapping erfahren willst, dann empfehle ich dir den Blog von Mindmapping Erfinder Tony Buzan http://thinkbuzan.com/blog ….

 

Produktivität Tipp 9 – Ernähre dich gesund

Esse viel Obst und Gemüse. Versuche frittiertes so gut wie möglich zu vermeiden. Ich bin kein Ernährungsberater aber Obst und Gemüse soll gut für die Verdauung sein, Krebs vorbeugen und den Cholesterinspiegel senken.

Produktivität Tipp 10 – Richtige Atmung

Gerade in stressigen Situationen hilft die richtige Atmung dabei ruhig und konzentriert zu bleiben. Slatco Sterzenbach empfiehlt in seinem Buch 2 Sekunden einatmen – 3 Sekunden Pause – 6 Sekunden ausatmen- 1 Sekunde Pause und weitere 6 Sekunden ausatmen. Das wird deinen Stresslevel reduzieren.

Produktivität Tipp  11 – Verbanne Energievampire

Meide Menschen und Situationen die dir Energie abziehen. Sollte dich trotzdem mal ein Energievampir erwischen, kannst du durch schnelle Bewegung dich wieder in die Ruhe bringen. Zum Beispiel könntest du 20 mal so hoch hüpfen wie du kannst oder mehrfach so schnell wie möglich die Treppe hoch und runter laufen. Ich weiß, dass hört sich zunächst etwas komisch an aber es funktioniert. Ich hab es ausprobiert 🙂

Produktivität Tipp  12 – Mache ein Bild von deiner Zukunft

Die Vergangenheit ist vergangen und nicht mehr zu ändern. Die Vergangenheit hat aber keinen Einfluss auf deine Zukunft. Deine Zukunft ist wie ein weißes Blatt Papier. Du bist derjenige der es neu beschreibt. Entwerfe ein Zukunftsdrehbuch und halte darin fest wie deine Zukunft aussehen soll.

Produktivität Tipp 13 – Wenn du müde bist – Ist ein Powernap die Lösung

Lege dich zum Beispiel mit deinem Kopf auf den Schreibtisch und nimm einen Schlüssel in die Hand, die du nach unten hängen lässt. Nimm dir dafür 10-15 Minuten Zeit.Wenn du nun einschläfst bist du zuerst im Alpha Zustand. Sobald du vom Alphazustand in die Deltaphase wechselst (Tiefschlaf) fällt dir der Schlüssel auf den Boden und du wachst auf. Das ist deshalb wichtig, weil sonst die Gefahr besteht, dass  du vom Tiefschlaf erwachst und dich wie gerädert fühlst und das willst du ja nicht. Du willst ja fit sein danach 🙂

Produktivität Tipp  14 – Stelle dir bessere Fragen

Wer bessere Fragen stellt, bekommt bessere Antworten. Frage dich nicht “warum hab ich so wenig Geld” sondern frage dich besser “wie komme ich zu mehr Geld” oder “wie kann ich mehr Geld verdienen”.

Produktivität Tipp  15 – Lache oft und lange

Lachen steckt an, tut gut und ist gesund! Lachen wirkt entspannend und es ist absolut kostenlos. Wer lacht kann nicht traurig sein. Oder hast du schon mal einen lachenden Menschen mit einer Depression gesehen? Ich jedenfalls nicht.
Das waren sie nun meine 15 Erkenntnisse aus dem Buch “Der perfekte Tag” von Slatco Sterzenbach. Ich hoffe Sie waren für dich ebenso hilfreich wie für mich. Wenn ja, dann würde ich mich freuen wenn du mir einen Kommentar hinterlässt.

Viele Grüße dein

Oliver Schirmer

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Comments

  • Horst Angebauer
    28. März 2018

    hey,oliver, das war ein hilfreicher Beitrag, manches davon mache ich schon länger, doch hat es mich inspiriert, weitere Gewohneiten zum “Besseren” zu verändern.
    Danke für Deinen Beitrag und liebe Grüße vom Horst.

    • oliverschirmer
      30. März 2018

      Hallo Horst. Vielen Dank für deinen Beitrag. Freut mich sehr wenn ich dich mit diesem Artikel inspirieren konnte. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg. Viele Grüße Oliver

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ULTIMATIVES-2-IN-1-BUSINESS

Erfahre wie du durch eine pfiffige Methode 2 Passive Einkommensquellen erschließen und nebenberuflich bis zu 2744 € pro Monat verdienen kannst und dabei gleichzeitig step by
step deine zeitliche Selbstbestimmung und Unabhängigkeit zurück gewinnen kannst.

arrow-circle-o-down