Network Marketing Coaching – 10 Tipps für deinen Erfolg

Network Marketing Coaching - 10 Tipps

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Benötigt man ein Network Marketing Coaching? Im Prinzip ist Network Marketing oder auch Multi-Level-Marketing (MLM) genannt eine einfache Sache. Alles was du lernen und umsetzen musst sind zwei ganz entscheidende Dinge.

1.Du musst in der Lage sein Menschen zu finden denen du deine Geschichte erzählen sowie Produkte/Dienstleistung und das Geschäft vorstellen kannst. Und als…

2.Musst du in der Lage sein, den Menschen die du gefunden hast und die dir zuhören, das Geschäft und die Produkte vorzustellen.

Der Rest bzw. alles was danach kommt resultiert aus diesen beiden Dingen. Wenn du nur zwei Dinge erlernen könntest, dann wären es diese beiden. Der Grund ist folgender. Ob eine neuer Partner den du rekrutiert hast erfolgreich wird und umsetzt was du ihm oder ihr beibringst, das liegt nicht in deiner Hand, sondern beim Vertriebspartner. Auch beim Abschluss entscheidet letztlich der Kunde. Daran, dass es keine 100 prozentige Abschlussquote gibt, kann man bereits erkennen, das Network Marketing ein Geschäft der Quote ist. Das bedeutet, je mehr Menschen du findest, denen du deine Geschichte erzählen kannst und dies auch tust, desto erfolgreicher wirst du.

Macht die Zusammenarbeit mit einem MLM Coach Sinn?

Lohnt sich ein Network Marketing Coaching also? Betrachtet man Network Marketing aus dieser Sichtweise heraus, dann erweckt dies den Anschein als wäre ein Network Marketing Coaching überflüssig. Ein Guter Coach oder Mentor, den du sicherlich mit deiner Upline bereits hast ist jedoch Gold wert. Denn er oder sie kann deine Lernkurve deutlich verkürzen.

Statt erst mühevoll selbst herausfinden zu müssen, wie du täglich neue Menschen findest, kann dein Mentor, Coach, Sponsor oder wie auch immer du deinen Partner nennen magst, dir zeigen, wie es geht. Statt mühevoll herauszufinden, wie du den Menschen das Geschäft richtig präsentierst, kann dein Mentor in einem Network Marketing Coaching dir exakt zeigen auf was du bei der Präsentation achten musst und wie du am besten dabei vorgehst.

Der Grund warum für viele ein MLM Coaching nicht sinnvoll ist.

Network Marketing ist für mich der beste Beruf den man ausüben kann. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass jeder oder jede die in dieser Branche startet, direkt einen Sponsor (eine Person) die man auch als Coach, Trainer, Mentor bezeichnen könnte frei Haus mit dazu bekommt. Ich meine, wo gibt es sonst so etwas? Das gibt es weder bei den Bäckern, Metzgern, Gastronomen oder in anderen Berufszweigen. Zumindest nicht kostenlos. Im MLM gibt es also sozusagen ein Network Marketing Coaching “all inklusive”

Und da liegt auch schon das Problem. Ein Network Marketing* Coaching zwischen Teampartner & Teamleiter (Networker / Upline) ist nur dann sinnvoll und auch möglich wenn beide Parteien bereit sind die nötige Bereitschaft zum gelingen des Coachings beizutragen. Die Wahrheit ist, dass dies leider sehr häufig nicht der Fall ist. Für den Teamleiter macht es nur Sinn Zeit zu investieren, wenn vom Teampartner auch die Bereitschaft zu Umsetzung gegeben ist und im Umkehrschluss muss der Teamleiter auch bereit sein, die nötige Zeit zu investieren.

Hilfe ist in den meisten Fällen eine Hohlschuld. Der Networker muss bereit sein, auf seine Upline / Teamleitung zuzugehen und um Hilfe zu bitte und die Ratschläge dann auch umzusetzen. Im Umkehrschluss muss die Teamleitung bereit sein, denjenigen die Hilfe wollen diese auch zu geben. Allerdings weis ich, dass es viele Fälle gibt, wo es entweder auf der einen oder auf der anderen Seite an diesen einfachen Grundbedingungen fehlt.

Network Marketing Coaching – 10 Tipps für deinen MLM Erfolg

Im folgenden möchte ich ein paar wichtige Tipps mit dir teilen, die dir helfen sollen dein Geschäft richtig zu betreiben.

1.Du benötigst eine Vorgehensweise um Menschen zu finden

Wie bereits erwähnt ist dies die wichtigste Fähigkeit. Wer niemanden findet um das Geschäft bzw. die Produkte und Dienstleistung zu präsentieren, der kann auch keine neuen Teampartner gewinnen und/oder Abschlüsse und Verkäufe erzielen. Doch wie findet man geeignete Gesprächspartner?

Auf jeden Fall nicht, indem man ungefragt irgendwelche Links in Chats oder Gruppen postet und auch nicht, indem man jeden ungefragt aufs Geschäft anspricht. Es gibt etliche Möglichkeiten um neue Gesprächspartner zu finden.

Ein paar Beispiele:

  • Das eigene persönliche Netzwerk & dies stetig erweitern
  • Leads / Interessenten durch Online Marketing gewinnen
  • Social Media
  • Eigener Blog
  • Eigener Youtube Kanal
  • etc.

Wichtig ist bei jeder Kontaktaufnahme deinerseits zu beachten, dass du nicht mit der Tür ins Haus fällst. Eigentlich ist es sogar sehr einfach das Ganze. Stell dir einfach vor, wie du angesprochen werden möchtest, dann machst du es von Anfang schon richtig. Mal angenommen du gehst auf den Markt um einzukaufen. Möchtest du dann von fremde Menschen angesprochen werden damit du ihrer Produkte kaufst? Eher nicht oder. Möchtest du von jemanden regelmäßig ungefragt kontaktiert werden der dir dann wieder etwas verkaufen will? Eher nicht oder?

Was willst du stattdessen? Du möchtest dich umsehen können und von selbst kaufen, stimmts. Du möchtest wissen, mit wem du es da zu tun hast, warum die Person gerade zu dir kontakt aufnimmst und du möchtest dir sicher sein und der Person vertrauen können bevor du kaufst oder. Deshalb stelle das zuerst sicher und baue eine Verbindung zu deinen (zukünftigen) potentiellen Interessenten auf. Stelle dir einfach immer die Frage, würde ich das, was ich gerade z.B. in Sozialen Netzwerken tue oder tun will, auch im öffentlichen Leben tun? Wenn nein, dann lass es. Dann solltest du es auch nicht in Social Media oder im Online Marketing tun.

Wie du neue Partner findest und ausbildest findest du hier.

2.Du benötigst ein Gespräch um dein Geschäft und die Produkte vorzustellen.

Du solltest über ein funktionierendes Gespräch bzw. eine funktionierende Gesprächsführung verfügen. Ein einfaches und simples Gespräch das funktioniert ist der Schlüssel zum Erfolg. Wie du am besten dein Geschäft präsentierst zeige ich dir exakt in meinem MLM Fast Start Training.

Die wichtigsten Bestandteile sind unter anderem, deine eigene Geschichte, die Produkte und was sie für deine Kunden tun, das Geschäftsmodell und die Vorteile sowie Verdienstmöglichkeiten und positive Erfahrungsberichte von Kunden und bestehenden Teampartner*innen. Die exakte Anleitung findest du wie bereits erwähnt hier.

3.Nutze Online Marketing

Aus meiner Sicht kannst du heute weder auf Online Marketing noch auf Social Media Marketing* verzichten. Die Möglichkeiten sind einfach zu gewaltig als das man sie ignorieren könnte. Das Internet macht es möglich, über Werbeanzeigen oder dem veröffentlichen von Inhalten viele Menschen zu erreichen an die man auf herkömmlichen Wege niemals gelangt wäre. Auch der Vertrauensaufbau lässt sich durch Content & E-Mailmarketing automatisieren und beschleunigen.

Eine sehr einfache aber höchst wirksame und effektive Vorgehensweise ist diese:

Du schaltest pay per Click Werbeanzeigen und sendest so Besucher auf deine Landingpage. Die Besucher fordern weitere Informationen an und du lieferst diese Informationen automatisiert via E-Mail aus. Danach baust du mit E-Mail Marketing vertrauen auf und informierst deine potentiellen Interessenten so, dass diese sich selbst ein Bild von deinem Angebot machen können. Automatisiert, ohne Druck.

4.Nutze diese Software für den Aufbau deines Business

Wie viele Tools habe ich bereits genutzt und getestet um die zuvor genannte Möglichkeit bestens technisch umzusetzen und in meinem Team zu duplizieren. Es waren etliche und es hat viel Zeit und Geld gekostet. Mach es dir einfach und spare dir viel Zeit und Geld. Hier ist die Software die ich selbst nutze um alles erforderliche abzudecken und in meinem Team zu duplizieren. Hier findest du weitere Informationen zur MLM Software die ich und mein Team nutzen.

5.Schaffe maximale Automation für dich und dein Team

Mit der zuvor genannten Software kannst du dein Business maximal automatisieren. Wichtig, es geht mir dabei nicht darum, dass du niemals Zeit investieren und mit Partnern und Kunden sprechen solltest. Das wäre fatal und falsch. MLM ist ein Geschäft zwischen Menschen und deshalb ist auch wichtig, dass du mit Menschen in Kontakt kommst. Jedoch gibt es Menschen, die wollen von dir, dass du dir Zeit für sie nimmst, die aber nicht bereit sind, das was sie von dir lernen auch umzusetzen. Es gibt sie, die Zeiträuber und hier ist es wichtig, dass du in der Lage bist, durch automation deine Zeit nur mit den Menschen zu verbringen, die sie verdienen und wo beide Seiten einen Nutzen davon haben.

Darüber hinaus, muss dein Geschäft auch dann wachsen, wenn du gerade nicht arbeitest. Es sollte im Idealfall 24/7 und das an 365 Tagen im Jahr laufen egal ob in dein Team etwas tut oder nicht. Wenn ich eins gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass du dich von nichts und niemandem abhängig machen darfst. Betreibe Network Marketing* wie ein Geschäft und etabliere Standardisierte Abläufe und dann automatisiere diese so gut es geht, damit du die Zeit hast, für die Menschen die sie wirklich verdienen und natürlich für das was du gerne tust.

6.Promote die Events

Ich kenne nichts, was mehr Power hat als Live-Events. Du solltest ein super Promoter von Events werden und dein Geschäft mit Hilfe von Events wachsen lassen. Wie du das am besten machst habe ich bereits in einem anderen Beitrag beschrieben. Hier findest du 2 Tipps wie du deine Events promotest und deine Veranstaltungen voll machst.

7.Kenne deine Kennzahlen & Quoten

Network Marketing ist ein Geschäft der Quote. Finde dein Quote heraus und kenne deine Zahlen. Welche Kennzahlen du wissen und kennen musst findest du in diesem Video.

8.Lerne Marketing & Netzwerken

Es steckt ja schon im Namen Network Marketing drin. Es geht darum durch Marketing ein Netzwerk aufzubauen. Das bedeutet du musst lernen wie Marketing funktioniert. Es gibt etliche Wege sein Business zu promoten und bekannt zu machen. Es gibt etliche Wege um sein Netzwerk zu vergrößern und Reichweite zu erzielen. Lerne wie du richtig Marketing betreibst und entwickle deine Fähigkeiten diesbezüglich weiter. Ich habe dir in diesem Beitrag einmal einige Tipps zum Thema zusammengefasst. Aber beachte, nicht alles was du tun kannst ist auch sinnvoll zu tun. Finde heraus was funktioniert und fokussiere dich darauf. Nimm dir immer nur eine Sache zur selben Zeit vor. Sonst läufst du Gefahr dich zu verzetteln. Baue unbedingt Verbindungen zu deinem Netzwerk auf und zwar nicht nur mit dem Zweck der Kundengewinnung und Vertriebspartnergewinnung. Das Geheimnis beim Netzwerken liegt darin, dass du dir ein Netzwerk aufbauen solltest, lange bevor du dieses benötigst und nicht erst in dem Moment, wenn du es benötigst.

9.Höre nie auf zu sponsern

Es ist ein erstaunliches Phänomen, welches täglich vorkommt. Die ersten Teampartner wurden gewonnen und schwupps erliegt man dem Manager Syndrom. Man fängt an Schulungen zu machen, Präsentationen zu erstellen, Meetings abzuhalten und vergisst die wichtigsten zwei Dinge selbst zu tun. Menschen finden und mit ihnen über das Geschäft zu sprechen. Man ist ja mit “managen” beschäftigt. Das einzige, was durch managen im MLM passiert ist, dass dein Team immer kleiner wird und mit ihm die Umsätze. Höre nie auf neue Leute ins Geschäft zu bringen. Und damit meine ich nicht einen Partner*in pro Jahr oder Monat.

10.Arbeite die richtigen Partner sorgfälltig und gewissenhaft ein

Ich habe ja zuvor bereits erwähnt, das es wichtig ist Zeit zu investieren und neue Teampartner sorgfälltig einzuarbeiten. Ich habe ja auch geschrieben, dass du aber nur die Zeit mit den richtigen Menschen verbringen solltest. Wie passt das zusammen? Nun ja, es ist doch so. Nicht jeder Mensch den du sponserst hat die gleich Motivation wie du. Die einen wollen nur dabei sein, andere begnügen sich mit ein paar wenigen Euros im Monat die sie dazuverdienen können und andere wollen mehr Geld oder mehr Zeit bei gleichem oder besserem Verdienst. Die Wahrheit ist, dass du du alle Gruppen in deinem Team antreffen wirst und du benötigst auch alle. Nur wem gibst du deine Zeit? Richtig, denen die Vollgas geben. Deshalb brauchst du ein automatisiertes Network Marketing Coaching für deinen neuen Teampartner.

Du erkennst sie am tun. Deshalb brauchst du einen Weg und ein System, wie du automatisiert jedem die gleichen Infos und die gleichen Inhalte deiner Ausbildung zukommen lassen kannst. So sparst du dir Zeit um die Dinge zu erklären. Gleichzeitig merkst du so schnell in deinen Gesprächen wer nur redet und wer umsetzt. Wer nur redet, den kannst du zum Beispiel in der Gruppe mit anderen die nur reden einmal die Woche in einem Meeting Schulen. Diejenigen die Gas geben und umsetzen könntest du so intensiver Schulden und coachen, da du so mehr zeit hast. In diesem Beitrag zeige ich dir in meinem Beitrag Vertriebspartner finden & ausbilden. Diesen kannst du hier aufrufen.

Wie du das Onboarding automatisiert technisch umsetzen kannst erfährst du zum Beispiel in meinen Kursen. Diese findest du hier.

Noch mehr Tipps für deinen MLM Erfolg findest du hier in diesem Beitrag -> [HIER KLICKEN]

Meine Empfehlung – Network Marketing Coaching – Die nächsten Schritte:

  1. Wenn du Lust auf ein sehr gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Und das Beste ist, du kannst es komplett, also zu 100% von zuhause aus betreiben. Das Geschäft lässt sich komplett und zu 100% online betreiben! Wenn du es nicht willst, dann musst du nicht einen einzigen Fuß vor die Türe setzen um Karriere zu machen.
  2. Gratis Trainings und Freebies findest du hier [Klick]
  3. Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meinem Telegram Kanal bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal
  4. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema, auf deine Fragen und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken, Fragen und/oder Feedback unten am Ende des Beitrages. Ich freue mich von dir zu hören. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Schreiben Sie einen Kommentar