Unternehmenserfolg 📊 – 3 Tipps fĂŒr mehr Erfolg im Network Marketing ✅

Inhalt

  • Was musst du fĂŒr deinen Unternehmenserfolg im Network Marketing unbedingt beachten?
  • Was sind die wichtigsten Erfolgskriterien fĂŒr deinen Unternehmenserfolg?
  • Gibt es einen SchlĂŒssel der dir deinen Unternehmenserfolg garantiert?

In diesem Artikel möchte ich dir meine Antworten auf die zuvor genannten Fragen geben. Ich glaube nicht, dass es so etwas wie eine Garantie fĂŒr Erfolg gibt. DafĂŒr gibt es aus meiner Sicht zu viele eventualitĂ€ten, die einem Menschen im Laufe seines Lebens Wiederfahren können. Eine Garantie bedeutet fĂŒr mich, dass egal was du anfĂ€ngst, ein voller Erfolg wird.

Gibt es eine Garantie auf Erfolg?

Durchschnittlich gehen laut statista.de in Deutschland Jahr fĂŒr Jahr zwischen ca 19.000 -- 35.000 Unternehmen in die Insolvenz. Sicherlich gibt es Fehler, die ein Unternehmer machen kann und die vermeidbar gewesen wĂ€ren aber auf der anderen Seite muss man auch Entscheidungen treffen, bei denen man im Vorfeld nicht erkennen kann, ob sie zum Erfolg fĂŒhren. Es gibt auch Ă€ußere Einflussfaktoren, die ein Unternehmer nicht immer direkt beeinflussen kann.

Ich glaube aber, und davon bin ich ĂŒberzeugt, dass jeder Mensch, wenn er die richtigen Strategien und Systeme anwendet, das nötige Know-how besitzt, fleißig ist und alles Menschenmögliche tut, was in seiner Macht steht, dass dieser Mensch mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Unternehmenserfolg erreichen kann.

Eine Garantie gibt es allerdings im Unternehmertum nicht. Übrigens auch nicht im AngestelltenverhĂ€ltnis oder in irgendeinem anderen Bereich des Lebens. Du kannst jedoch vieles unternehmen, um einen Erfolg wahrscheinlicher zu machen. Wer zum Beispiel Jahrzehnte lang raucht, der hat ein höheres Sterberisiko als jemand der nicht raucht, sich gesund und abwechslungsreich ernĂ€hrt und auf sich und seinen Körper achtet. Das heißt nicht, das der Mensch der in „gesund lebt“ auch lĂ€nger lebt. Er erhöht jedoch seine Wahrscheinlichkeit.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-PrÀsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

Darum geht es. Wer 1:1 genau das tut, was erfolgreiche Menschen in seinem Bereich tun, der hat eine höhere Wahrscheinlichkeit sein Unternehmen zum Erfolg zu fĂŒhren als derjenige, der das nicht tut.

Network Marketing als GeschĂ€ftsform wĂŒrde ich hier sogar nochmal als besondere Chance hervorheben. Ja, eine Erfolgsgarantie gibt es auch hier nicht aber viele Ă€ußere Einflussfaktoren entfallen. Du bist im Network Marketing nicht von einem Großkunden abhĂ€ngig der vielleicht aus irgendwelchen GrĂŒnden nicht mehr zahlt oder zahlen kann. Du hast auch keine Verantwortung fĂŒr Löhne und GehĂ€lter und ĂŒberhaupt sind viele Probleme und Herausforderungen des klassischen Unternehmertums nicht gegeben.

Das ist ein Vorteil und steigert deine Chance auf Erfolg. Network Marketing ist ein QuotengeschĂ€ft, wenn du so willst. Wer fleißig ist, eine hohe Frustrationstoleranz hat, also mit einem Nein als Antwort gut klarkommt, wer ein funktionierendes Unternehmen und funktionierende Produkte hat, wer ein funktionierendes System hat und nach diesem Arbeitet, wer seine Quote kennt und seine AktivitĂ€ten anhand dieser Quoten ausrichtet und durchfĂŒhrt, der kann Erfolg gezielt verursachen.

Gelingt es jedem?

Nein, weil das einen gewissen Preis erfordert. Dieser Preis heißt Wille, Durchhaltevermögen und immer wieder weitermachen und dran bleiben sowie Tag ein Tag aus die Einkommens bringenden AktivitĂ€ten durchfĂŒhren.

Es gibt so etwas wie ein Gesetzt der großen Zahl. Man nennt es auch Gesetz des Durchschnitts. Mal angenommen du hast eine Quote von 10 zu 1. Das heißt, von 10 VerkaufsgesprĂ€chen wird eine Person Kunde und kauft bei dir. Wenn du jetzt nur 10 VerkaufsgesprĂ€che fĂŒhrst, kann es sein, dass du keinen Kunden gewinnst. Wenn du 100 VerkaufsgesprĂ€che fĂŒhrst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du keinen Kunden gewinnst schon deutlich geringer, wenn du 1000 oder gar 10.000 VerkaufsgesprĂ€che fĂŒhrst ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du die Quote von 10:1 erreichst. Das heißt, je mehr VerkaufsgesprĂ€che du fĂŒhrst, desto klarer und AussagekrĂ€ftiger ist deine Quote die fĂŒr dich gilt und da smit einer sehr sehr hohen Wahrscheinlichkeit. Je weniger VerkaufsgesprĂ€che, desto mehr Zufall hast du in deiner Quote.

Das ist ein wichtiges Erfolgsgeheimnis fĂŒr deinen Unternehmenserfolg im Network Marketing. Finde deine Quote heraus und plane tĂ€glich deine AktivitĂ€ten so, dass du deine Quote Tag fĂŒr Tag lebst. Das ist der Preis, den du bereit sein musst im Network Marketing zu zahlen. So wird Erfolg planbar auch, wenn es keine Garantie fĂŒr Erfolg gibt.

Die 13 wichtigsten SchlĂŒsselsĂ€tze fĂŒr deinen Unternehmenserfolg

1.Habe ein klares Ziel/warum -> was bedeutet fĂŒr dich Erfolg?


Du musst fĂŒr dich klĂ€ren, was fĂŒr dich Erfolg konkret bedeutet. Was hast du materiell, immateriell, gesundheitlich, finanziell und beruflich, wenn dein Erfolg da ist so wie du ihn dir wĂŒnschst. Das ist aus zwei ganz wichtigen GrĂŒnden von entscheidender Bedeutung. Der eine Grund ist der, dass es dir ein klares Bild von deinem Ziel gibt, an dem du dich jederzeit orientieren kannst. Es kann Phasen geben, an denen wirklich nichts lĂ€uft wie geplant. Sollten solche Phasen auftreten, dann verlierst du dein Ziel nicht aus den Augen und kannst dich immer wieder daran orientieren. Dieses Bild wird dir dann die nötige Energie geben, um dranzubleiben und weiterzumachen. Die Klarheit darĂŒber ermöglicht es dir zu sehen, ob du auf Zielkurs bist oder ob und an welchen Stellen du nachjustieren musst. Der zweite wichtige Punkt ist der, dass du dadurch deine Zielgruppe leichter ansprechen und im ersten Schritt leichter erkennen kannst. Du suchst ja nach Menschen, die gemeinsam mit dir in eine Richtung gehen. Du brauchst also Menschen mit Ă€hnlichen bzw. gleichen Zielen wie du. Das zumindest wĂ€re von Vorteil. Diese erkennst du nur, wenn du Klarheit darĂŒber hast, was du wirklich willst und welche Menschen du um dich herum benötigst damit ihr gemeinsam eure Ziele erreicht.

2.WĂ€hle ein Unternehmen, das Substanz hat und am besten bereits einige Jahre existiert und Produkte die funktionieren.


Auch dieser Punkt ist wichtig. Im Gegensatz zu vielen Menschen da draußen die behaupten, du musst, als einer der ersten bei einem Unternehmen dabei sein um Erfolg zu haben, bin ich da ganz anderer
Meinung. Wenn du jung bist, dann kann das tatsĂ€chlich eine Chance sein, denn wenn du wirklich einer der ersten bist und das Unternehmen tatsĂ€chlich durch die Decke geht, dann ist das natĂŒrlich ein Vorteil fĂŒr dich wenn du deinen Job gut machst. Die Wahrheit sieht aber meistens ganz anders aus. Die meisten Unternehmen scheitern innerhalb der ersten 5 Jahre. Bist du jung, das Unternehmen verschwindet von der BildflĂ€che, dann kannst du nochmal von vorne beginnen. Bist du aber schon etwas Ă€lter oder im mittleren Alter, dann sind Experimente in dieser Hinsicht sehr fahrlĂ€ssig. Wenn du bei null anfĂ€ngst und 3-5 Jahre benötigst bis deinen Unternehmen so aufgebaut ist, dass es auch ohne dein aktives zutun weiterwĂ€chst und dann das Unternehmen von der BildflĂ€che verschwindet, dann hast du nicht nur 5 Jahre Aufbauzeit verloren, sondern 10 Jahre, weil du ja wieder von vorne bei einem anderen Unternehmen anfangen musst. Wenn du keine Lust auf Experimente hast, dann kannst du dich hier kostenlos ĂŒber mein Partnerunternehmen informieren. Das sei hier nur am Rande erwĂ€hnt.

3.Das Gesetz der Quote -> kenne deine Quote


Über das Gesetz der Quote habe ich dir ja meine Gedanken bereits weiter oben mitgeteilt. Deshalb verzichte ich an dieser Stelle auf weitere AusfĂŒhrungen.

4.Plane deine AktivitÀten auf Grundlage deiner Ziele und deiner Quote.


Deine Quote macht deinen Unternehmenserfolg planbarer. Mal angenommen deine Quote ist 10:1 und dein Ziel ist es einen Kunden pro Tag zu gewinnen, dann hat das nichts mit Zauberei oder Zufall zu tun, sondern mit Fleiß und Engagement. Es ist aufgrund deines Ziels und deiner Quote erforderlich, dass du in diesem Beispiel tĂ€glich 10 VerkaufsgesprĂ€che fĂŒhren solltest. Viele Networker wissen gar nicht, was sie tagtĂ€glich tun mĂŒssen, um ihr Ziel zu erreichen. Nutze die Quote und dein Ziel und errechne daraus die tĂ€glichen AktivitĂ€ten.

5.Arbeite nach einem einfachen, duplizierbaren System und einer Strategie, welche bewiesen haben, dass Sie funktionieren. 


Viele Menschen die im Network Marketing starten versuchen immer wieder das Rad neu zu erfinden. Das solltest du nicht tun. Höre auf das Rad neu zu erfinden. Verwende ein System das nachweislich funktioniert. Suche dir eine Person, die dir ein funktionierendes System zeigen kann und setze dieses 1zu1 um.

6.Finde Menschen, die Àhnliche Ziele haben wie du und arbeitet gemeinsam daran diese zu erreichen. Im Rudel ist es leichter!


Wie ich bereits weiter oben beschrieben habe ist es leichter große Ziele zu erreichen, wenn du dies mit Menschen tust, die Ă€hnliche oder gleiche Ziele haben wie du und darĂŒber hinaus den gleichen Antrieb haben wie du diese zu erreichen. Egal ob es die Akquise oder das Abhalten von GeschĂ€ftsprĂ€sentationen ist, im Team geht es immer leichter. Mit 5 anderen motivierten Menschen zu akquirieren macht mehr Spaß als alleine. Außerdem lernt man von jedem anderen Partner dazu.

7.Wer alleine arbeitet addiert, wer im Team arbeitet Multipliziert. Wachstum entsteht langfristig nur durch neue Vertriebspartner.


Egal welches grĂ¶ĂŸere Unternehmen oder welchen Weltkonzern du auch anschaust, sie haben alle eines definitiv gemeinsam. Sie haben viele Mitarbeiter die zum Unternehmenserfolg beitragen. Wer ein großes und langfristiges MLM Unternehmen/Organisation aufbauen will, der wird das nur mit motivierten Partnern erreichen. Das Geheimnis liegt in der VervielfĂ€ltigung der Arbeitskraft. Eine Person könnte maximal 24 Stunden pro Tag am Unternehmenserfolg arbeiten. 100 Personen jedoch 2400 Stunden pro Tag.

8.Persönliche & Berufliche konstante Weiterentwicklung -> Werde tĂ€glich ein kleines StĂŒckchen besser.


Konstantes lernen und umsetzen ist ein wesentlicher Bestandteil deines Unternehmenserfolges. Dein Erfolg wird in dem Maße wachsen wie du wĂ€chst. Du musst auch nicht sofort riesige SprĂŒnge machen. Sorge einfach dafĂŒr, dass du tĂ€glich ein kleines StĂŒckchen besser wirst. Jede Seite, die du liest, jedes Meeting deiner Upline das du besuchst, jedes Seminar und Coaching gibt dir neue Sichtweisen und Impulse. Wenn du diese nun umsetzt, wirst du immer und immer besser werden. Dadurch wird dein Team besser und die Menschen die du in dein Unternehmen ziehst.

9.Leidenschaft und Emotion -> Nur wer sich voll und ganz fĂŒr seine Sache einsetzt, der kann andere davon ĂŒberzeugen.


Auch das ist ein wichtiger Punkt den viele Menschen komplett unterschĂ€tzen auch, wenn es total logisch ist. Viele Menschen starten im MLM mit dem Gedanken, mal sehen was draus wird. Mein Risiko ist begrenzt und vielleicht schaffe ich es ja ein paar Kunden zu gewinnen und mit zwei drei Teampartner schnell die Karriereleiter hinaufzuklettern. Das wird so nicht funktionieren. DafĂŒr gibt es einen ganz entscheidenden Grund. Die Menschen mit denen du in Kontakt kommst. Menschen spĂŒren, ob du es ernst meinst oder nicht. Menschen spĂŒren, ob du auf einer Mission unterwegs bist oder nicht. Menschen werden gerne Kunde und Partner bei Menschen die es ernst meinen und alles geben.

10.Klarer FĂŒhrungsstil -- Sei du aber sei professionell.


Es gibt viele verschiedene FĂŒhrungsstile. Der eine fĂŒhrt sehr eng und der andere fĂŒhrt die Menschen sozusagen an der langen Leine. Ich will nicht bewerten was richtig und falsch ist, ich habe gelernt, dass es nicht schadet, wenn du die Menschen so fĂŒhrst wie sie gefĂŒhrt werden wollen. Dein grundsĂ€tzlicher FĂŒhrungsstil sollte aber zu dir passen. Sei du selbst, von anderen gibt es schon genug. Wenn ich aber Sage sei du selbst, dann sei trotzdem Professionell. Ganz entscheidend ist auch wie dich die anderen wahrnehmen! Egal ob im KundengesprĂ€ch oder im GesprĂ€ch mit deinem Teampartner. Ein weiterer wichtiger Punkt ist dein Innenleben. Habe deine Emotionen im Griff. Egal wie aktuell schlecht oder gut es in deinem Leben ist, sei professionell. NatĂŒrlich darf man auch mal schlecht drauf sein, aber die anderen sollten das nicht abbekommen. Menschen lieben Konstanz. Eine FĂŒhrungskraft, die man nicht einschĂ€tzen kann, die Heute gut gelaunt ist und morgen schlecht wird von den Partnern eher gemieden werden, da man ja nicht weiß, welche GefĂŒhlslage heute dran ist. Lern daher auch in schwierigen GesprĂ€chen deine Emotionen im Griff zu haben.

11.Wille und Disziplin.


Ohne Fleiß kein Preis heißt es doch so schön. Wer das Thema Quote von weiter oben im Artikel verinnerlicht hat, der weiß, dass dieser Punkt derjenige Punkt ist, der dich ans Ziel bringen wird. Nur wer tĂ€glich seine AktivitĂ€ten macht und dies tĂ€glich tut, der kommt irgendwann an seinem Ziel an. Wer es nicht tut, der nicht.

12.Mut.


Mut heißt, man macht die Aufgabe, obwohl man gerade Angst davor hat. Es geht hier nicht darum Angstfrei zu werden, sondern zu lernen wie man handelt, obwohl man sich fĂŒrchtet. Wer das schafft, der lebt wirklich. Wer das schafft, der kann im Leben wirklich vieles erreichen. Mut ist eine Eigenschaft, die jeder erfolgreiche Mensch sich angeeignet hat. Du kannst dir Mut antrainieren, indem du immer wieder die Dinge tust, vor denen du Angst hast. Mit jedem mal wird es besser werden.

13.Ausdauer -- Durchhaltevermögen & Geduld.


Last but not Least benötigst du Ausdauer, Geduld schlichtweg einfach Durchhaltevermögen. Im Network Marketing wirst du eventuell ein tĂ€gliches auf und ab der GefĂŒhle erleben. Du wirst viele Ja’s bekommen aber auch viele Neins. Stell dich darauf ein, dass dies passieren kann. Sei geduldig auch wenn die Dinge nicht so schnell laufen wie du es dir wĂŒnschst. Vertrau auf dein System und auf deine Quote. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut heißt es so schön und auch die schönsten HĂ€user entstehen nicht ĂŒber Nacht. Auch die stabilen Fundamente, auf denen Sie stehen sieht man im Nachhinein nicht mehr aber dennoch sind sie zwingend notwendig damit das Haus auf Dauer bestehen kann. So ist es auch im Network Marketing.

Die 3 wichtigsten Erfolgsfaktoren fĂŒr deinen Unternehmenserfolg im MLM

In diesem Video gehe ich nochmal ausfĂŒhrlich auf die nach meiner Ansicht nach 3 wichtigsten Erfolgsfaktoren fĂŒr deinen Unternehmenserfolg ein.

Unternehmenserfolg 📊 - 3 Tipps fĂŒr mehr Erfolg im Network Marketing ✅

Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Wenn du mit mir persönlich zusammenarbeiten willst, dann klicke hier und vereinbare einen GesprĂ€chstermin mit mir.

Wenn dieser Beitrag fĂŒr dich hilfreich war, dann wĂŒrde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstĂŒtzt und sie mit deinem Netzwerk teilen wĂŒrdest. Man weiß nie fĂŒr wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich ĂŒber deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir ĂŒber meine anderen KanĂ€le.

Weitere wertvolle Tipps erhĂ€ltst du, wenn du dich in meinen Newsletter eintrĂ€gst.

Ich freue mich von dir zu hören und wĂŒnsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: â€žRAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle UnabhĂ€ngigkeit erreichen
 ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas NĂŒtzliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas fĂŒr dich selbst mitnehmen. FĂŒhl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wĂŒnschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann wĂŒrde ich mich in diesem Fall ĂŒber deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der SchaltflĂ€chen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen wĂŒrdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen wĂŒrde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

FĂŒr noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein GeschĂ€ft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich tĂ€glich Leads und VerkĂ€ufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag fĂŒr dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstĂŒtze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

oliverschirmer

Oliver Schirmer ist gelernter Industriemechaniker. An seinem 21. Lebensjahr hatte er beschlossen diesen Beruf an den Nagel zu hĂ€ngen und ist seit dem Jahr 2005 im Strukturvertrieb bzw. Network Marketing tĂ€tig. Er konnte bereits mehr als 274 Personen Firstline sponsern und viele hundert eigenen Kunden gewinnen. In seinem aktuellen MLM Unternehmen dem MarktfĂŒhrer Strom und Gas, welcher jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile ĂŒber 95 Millionen Euro erzielt baut er erneut ein erfolgreiches Team von gleichgesinnten auf die gemeinsam großes bewegen wollen. Oliver Schirmer baut sein Team ĂŒberwiegend ĂŒber Internet Marketing auf. Er nutzt aber auch Strategien aus der alten "Vertriebsschule" die er hauptsĂ€chlich in vielen Jahren Finanzdienstleistung gelernt hat um diese mit Methoden des Online Marketings zu verbinden. Hier auf diesem Blog schreibt er ĂŒber die Themen Network Marketing - Affiliate & Online Marketing und gibt viele seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet weiter. Mehr ĂŒber mich erfĂ€hrst du ĂŒber den Button "Zur Person"

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben

103 direkte Partner in 13 Monaten!

Hole dir jetzt mein bewĂ€hrte Schritt fĂŒr Schritt Anleitung.