Das perfekte Geschäftsmodell – So was gibts?

Hi Oliver Schirmer hier, ich hoffe es geht dir gut. Heute geht es um das perfekte Geschäftsmodell. Ich möchte gerne das Thema Geschäftsmodell mal von einer anderen Seite beleuchten.

 


 

 

Zunächst sollten wir uns einmal den Begriff Geschäftsmodell etwas genauer ansehen und du wirst erkennen, dass es so etwas wie das perfekte Geschäftsmodell eigentlich nicht gibt.

 

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

 

Definition Geschäftsmodell laut Wikipedia:

„Ein Geschäftsmodell (engl. business model) beschreibt die logische Funktionsweise eines Unternehmens und insbesondere die spezifische Art und Weise, mit der es Gewinne erwirtschaftet[1][2]. Weder in der Wissenschaft noch in der Praxis gibt es eine allgemein akzeptierte Definition. Grundsätzlich soll die Beschreibung von Geschäftsmodellen helfen, die Schlüsselfaktoren des Unternehmenserfolges oder Misserfolges zu verstehen, zu analysieren und zu kommunizieren.“

 

 

Was können wir daraus übernehmen?

 

Das Geschäftsmodell sollte zu dir passen. Es gilt also zu überlegen wenn du zum Beispiel im Network Marketing bei einem Unternehmen einsteigst, wie das Unternehmen arbeitet und mit welchem „System“ oder „Geschäftsmodell“ Kunden und Vertriebspartner gewonnen werden.
Was nützt es dir zum Beispiel, wenn das Unternehmen gut ist, die Produkte gut sind aber du Kunden oder potentielle Partner auf der Straße ansprechen musst und das gar nicht zu dir passt. Dann wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit kaum Erfolg haben können. Network Marketing ist ein Geschäft mit Menschen, von daher solltest du keine menschenscheu haben aber trotz alledem gibt es auch Strategien und Geschäftsmodelle die dir die Kundengewinnung erleichtern.
Ich zum Beispiel arbeite gerne mit Menschen aber ich wollte meine Zeit nur mit Menschen verbringen und meine Zeit nur so einsetzen, dass ich mit bereits vorqualifizierten Menschen sprechen kann.
Ich hatte keine Lust darauf Menschen, die eigentlich gar kein Interesse an dem hatten was ich anzubieten hatte, zu überreden. Außerdem war mir klar, dass wenn es mir nicht gelingt Menschen zu gewinnen die in der Lage sind etwas aufzubauen und Menschen zu rekrutieren, würde ich meine Ziele nicht erreichen. Soviele Termine hätte ich gar nicht wahrnehmen können.
Mir wurde klar, dass ich für mich etwas aufbauen musste, dass es mir ermöglicht in kurzen Zeiträumen möglichst viele Menschen zu Sponsorn. Denn nur so kann sich Momentum aufbauen.

 

 

Für mich war klar das die Kombination Network Marketing in Verbindung mit Internet Marketing zur Interessentengewinnung für mich das perfekte Geschäftsmodell darstellte.

 

 

Zum einen, weil man durch Network Marketing passives Einkommen aufbauen kann und das Internet optimal nutzen kann um sich mit vorqualifizierten und kaufbereiten Menschen zu versorgen.

 

Und diesen Prozess kann man automatisieren.

 

Das ist effizient und effektiv und so macht die Arbeit mit Menschen auch Spaß und das verkaufen natürlich auch.
Als ich mich vor Jahren mit dem Thema Internetmarketing beschäftigte war genau das, dass Ziel und ehrlich gesagt entsprach das alles nicht dem, was mir gelehrt und beigebracht wurde und daher fehlte mir zunächst der glaube, aber ich wollte es unbedingt. Der Wille war da. Und wenn ich etwas wirklich will, dann bleibe ich dran bis ich einen gangbaren Weg habe um es zu erreichen.

 

Das mit dem Glauben änderte sich aber schlagartig als ich mich kontinuierlich weiter verbesserte und besser wurde. Als die erste Person mich anrief und mich fragte wie sie sich jetzt in meinem „damaligen Network“ anmelden konnte, änderte sich das schlagartig.

 

 

Mir war klar, was einmal geht, geht auch 10 mal und was 10 mal geht, geht auch 100 mal usw.

 

Ich habe dann in verschiedenen Networks begonnen und im Laufe der Zeit mehr als 100 Menschen und Kunden nach diesem System gewonnen. Egal ob es jetzt für ein Network Marketing Unternehmen war oder Coachings die ich ab und an gebe ob es der Verkauf von Ebooks war usw.

 

 

Das zeigt das, dass dieses Geschäftsmodell funktioniert. Also es funktioniert. Und um es vorweg zu nehmen, nein ich bin noch nicht Millionär und ich verdiene auch noch nicht fünf bis sechsstelligen Einnahmen im Monat aber es wird von Monat zu Monat mehr.

 

Und gerne helfe ich dir dabei, dass du dieses Geschäftsmodell ebenfalls umsetzen kannst.

 

Aber eins sei gesagt auch wenn man vieles automatisieren  kann, geht es trotzalledem nur durch Arbeit und durch tun. Wenn du schnell reich werden willst ohne etwas dafür tun zu wollen muss ich dich enttäuschen, so etwas gibt es nicht. Solltest du doch den heiligen Gral kennen der das ermöglicht würde ich mich über einen Tipp freuen.

 

Also was brauchst du, damit du mit diesem Geschäftsmodell loslegen kannst:

 

1. Den Willen und das Durchhaltevermögen – du musst es wirklich wollen und dran bleiben
2. Einen Plan und eine Schritt für Schritt Anleitung – die bekommst du von mir
3. Einen Mentor – das kann ich für dich sein wenn du willst. Denn die Fehler die ich alle gemacht habe brauchst du schon nicht mehr machen.
4. Einsatzbereitschaft!

 

Fazit zum perfekten Geschäftsmodell

 

Der Weg zum Erfolg sollte Spaß machen, er muss aber auch gegangen werden. Also mache dich auf den Weg, machen wir uns auf den Weg. Bist du bereit ?

 

Dann werde Teil unseres Teams indem du auf den folgenden link klickst:

 

Wenn du weitere Informationen benötigst, kannst du diese kostenlos über den folgenden link anfordern. Einfach auf den link oder das Bild klicken.

 

 

 

Ich wünsche dir von ganzen Herzen alles gute.
Viel Erfolg
Oliver Schirmer
Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

103 direkte Partner in 13 Monaten!

Hole dir jetzt mein bewährte Schritt für Schritt Anleitung.

chevron-down

Hey, bleib up to date :-)

Blog Updates 

Verpasse keine neuen Artikel und werde automatisch benachrichtigt sobald neuer Content online ist...