Facebook Werbeanzeigen schalten

Heute geht es um die Vorteile von Facebook Werbeanzeigen. Gerade wenn es um bezahltes Marketing geht ist Facebook mein klarer Favorit und das aus folgenden Gründen.

 

Facebook Werbeanzeigen

 

Weltweit nutzen mehr als 1 Mrd. Menschen Facebook. Facebook sammelt fleißig die Daten seiner Nutzer. So weiß Facebook welche Interessen ein Nutzer hat, welche Hobbys er ausübt und wer seine Freunde sind, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Facebook bietet also die Möglichkeit seine Zielgruppe sehr leicht zu finden und so wirklich interessierte Leute auf Deinen Blog oder Deine Landingpage zu lotsen.

Wenn Du jedoch Geld für die bezahlte Werbung ausgibst empfehle ich hier nicht auf die Masse zu setzen, sondern einer kleinen Zielgruppe ca. 5.000 bis 100.000 Menschen Dein Angebot öfter zu zeigen. Das hat zur Folge das zwar weniger Menschen Deine Botschaft und Dein Angebot sehen, aber dadurch setzt sich Dein Angebot in den Köpfen Deiner Zielgruppe fest, weil Sie es öfter sehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, das viele Menschen erst nach dem siebten bis achten mal eine Reaktion auf das Angebot zeigen.  Also es ist daher meiner Meinung nach, wichtiger das Menschen Dein Angebot öfter sehen, als wie, eine große Masse Dein Angebot einmal sieht.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

 

Wie sollte die Facebook Werbeanzeige gestalten sein?

 

Facebook erlaubt 25 Zeichen für den Titel, sowie 90 Zeichen im Text. Das Bild, wenn Du eines verwenden möchtest, darf 100×72 px haben.

Wie kannst DU werben?

1. Pay per Klick

Du hast hier die Möglichkeit ein Tagesbudget oder ein Laufzeitbudget auszuwählen. Hier wird Deine Werbung so lange angezeigt bis eine Person darauf klickt und Dein Budget aufgebraucht ist.

2. Impressionen

Hier zahlst Du für die Einblendungen Deiner Anzeige. Je 1000 Einblendungen wird ein bestimmter Betrag fällig. Auch hier hast Du die Möglichkeit ein Budget festzulegen. So hast Du Deine Ausgaben immer unter Kontrolle.

Der Vorteil bei Facebook ist das Du sehr genau definieren kannst, wer Deine Anzeigen sehen soll. Du kannst wählen nach Wohnort, Hobbys, Alter, Geschlecht usw.

Mein Tipp

Nutze am Anfang Pay per Klick. Erstelle Dir eine Fanpage auf der Du Deinen Besuchern die Möglichkeit gibst gegen ein Geschenk, Ihre Emailadresse zu hinterlassen oder bewerbe Deine Landing/Squeezepage. Achte darauf das Deine Facebook Werbeanzeigen neugierig machen und das Menschen gerne auf die Anzeige klicken um mehr zu erfahren. Das einzige Ziel der Anzeige sollte sein, den Besucher auf Deine Squeeze Page, die Interessentengewinnungsseite zu bringen.

Dafür solltest Du wissen welche Sorgen, Probleme, Ängste oder Nöte Deine Zielgruppe hat und diese mit Deinem Produkt beantworten.

Zu beachten gilt es noch das Facebook keine Werbung für Pyramidensysteme oder Glücksspiele oder etwas in dieser Richtung akzeptiert.

Hier  http://www.facebook.com/ads/create/ kannst Du Deine Werbung schalten. Wenn Du etwas Budget frei hast, lohnt es sich einmal etwas auszuprobieren und eine Werbeanzeige zu schalten.

 

Ich wünsche Dir maximalen Erfolg

Herzlichst

Oliver Schirmer

 

 

 

 

 

 

Skype oliverschirmer82

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein geheimes MLM Business

Gratis Präsentation zeigt...

  • Wie Du bis zu 590,67, - Euro im Jahr sparst
  • Je Empfehlung zwischen 40 bis 1.700 Euro verdienst
  • Differenzprovisionen auf Dein Team von 7 bis 275+ Euro verdienst
  • Direktvertriebler (ohne Struktur) bis zu mtl. +10.000 Euro verdienen
chevron-down

Hey, bleib up to date :-)

Blog Updates 

Verpasse keine neuen Artikel und werde automatisch benachrichtigt sobald neuer Content online ist...