Gut bezahlte Berufe für Quereinsteiger

Welche gut bezahlte Berufe gibt es, in denen man als Quereinsteiger beginnen kann? Diese Frage stellen sich sehr häufig Menschen, die mit ihrer aktuellen beruflichen Situation unglücklich sind, bei denen es die persönliche Situation jedoch nicht erlaubt, eine neue Berufsausbildung oder eine Weiterbildung zu machen. Es mangelt häufig an dem nötigen Geld, um die Zeit für die neue Berufsausbildung zu überbrücken, man hat vielleicht Familie und ist auf das Geld des Jobs angewiesen oder man kann aus anderen Gründen gerade nicht auf den Job, der einem das Einkommen bringt, verzichten.

Gründe gibt es viele warum Menschen sich über gut bezahlte Berufe für Quereinsteiger informieren. Mir ging es vor vielen Jahren genauso. Ich war und bin gelernter Industriemechaniker bis ich eines Tages mir eingestehen musste, dass dies auf gar keinen fall der Beruf ist, den ich noch länger ausüben möchte. Schon gar nicht ein Leben lang. Doch was tun? Neue Ausbildung? Studium? Weiterbildung zum Techniker oder Meister?

Für mich waren das alles keine Optionen. Zum einen deshalb nicht, weil es entweder viel Geld gekostet hätte oder ich einen immensen Zeitaufwand gehabt hätte um neben der Arbeit noch einmal die Schulbank zu drücken. Wer also feststellt, dass er fehl am Platz ist, der sucht nach Möglichkeiten diesen Zustand zu ändern. So war es bei mir. Ich habe mich dann umgesehen und nach den bestbezahlten Berufen recherchiert.

Gut bezahlte Berufe

Sehr gut bezahlte Berufe ohne Studium - Gut bezahlte Berufe für Quereinsteiger

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Ich musste feststellen, dass nahezu alle dieser Berufe ein Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung als Bedingung voraussetzen und es war klar, dass mir diese gut bezahlte Berufe nicht das geben konnte, was ich eigentlich wollte, nämlich zeitliche Flexibilität und ortsunabhängiges arbeiten. Anbei findest du eine aktuellere Version dessen, was ich damals herausfinden konnte.

Liste Gut bezahlte Berufe mit Studium / Ausbildung

Laut gehalt.de sind dies gut bezahlte Berufe Deutschlands:

  1. Oberarzt: 117.545 Euro (Mediangehalt)
  2. Fondsmanager: 86.434 Euro
  3. Key Account Manager: 81.104 Euro
  4. Facharzt: 80.537 Euro
  5. Vertriebssteuerung/Verkaufsleiter: 78.704 Euro
  6. Steuerberater/Wirtschaftsprüfer: 76.682 Euro
  7. Patentingenieur: 75.071 Euro
  8. Individualkundenbetreuer: 74.149 Euro
  9. IT-Leiter: 73.170 Euro
  10. Syndikus/Justiziar: 71.415 Euro

Nun habe ich natürlich nicht aufgegeben und weiter recherchiert denn ich wusste, es gibt keine Alternative für mich. Meine Entscheidung stand fest. Ich wollte definitiv etwas anderes machen als meinen so ungeliebten Job. Ich wollte morgens aufwachen und mit Freude an den Tag und meine Arbeit denken und nicht schon am Vorabend Bauchschmerzen bekommen, sobald ich nur an den nächsten Arbeitstag dachte. Ich kam der Lösung dann ein Stück näher und habe Berufe gefunden, die auch ohne spezielles Studium auszuüben waren. Aber auch hier war klar, das es einer Art Einarbeitung und Ausbildung bedarf, wenn man in diesem Beruf erfolgreich sein wollte. Einige von Ihnen hätten die Möglichkeit geboten diese Qualifikationen/Ausbildung on the Job zu bekommen. Bedeutet, Berufsausübung und dabei lernen.

Liste gut bezahlte Berufe ohne Studium / Ausbildung

Hier die Liste der gut bezahlten Berufe ohne Studium:

  1. Regionalverkaufsleiter: 73.053 Euro
  2. Pharma-Referent: 68.558 Euro
  3. SAP-Berater: 64.909 Euro
  4. Filialleiter einer Bank: 64.737 Euro
  5. Revisionist: 62.038 Euro
  6. (Key) Account Manager: 61.019 Euro
  7. Vertriebssteuerung/Verkaufsleiter: 60.837 Euro
  8. Steuerberater: 60.000 Euro
  9. Business Developer: 59.599 Euro
  10. Unternehmensberater: 55.240 Euro
  11. Dazu kommen noch die Berufspolitiker. Ein Bundestagsabgeordneter erhält im Monat eine Abgeordnetenentschädigung von 10.083,47 Euro Brutto. Zusätzlich dazu bekommt er eine Aufwandspauschale von 4418,09 Euro.

Problem war hierbei jedoch, dass es zwar grundsätzlich möglich ist ohne Studium oder gar Ausbildung diese Berufe zu Beginnen aber viele Firmen dennoch eine gewisse Qualifikation voraussetzten, die ich nicht hatte. Außerdem war da noch das Problem mit der zeitlichen Flexibilität und der Sache mit dem ortsunabhängigen arbeiten. Es schien aussichtslos.

Trendberufe mit guten Zukunftsperspektiven 2020

Ich habe mir im Zuge dieses Artikels auch mal die aktuellen Trendberufe angesehen. Aber auch hier bietet sich ein ähnliches Bild wie bereits beschrieben. Auch hier wird eine Ausbildung bzw. Qualifikation benötigt zumindest bei einigen Berufen.

Laut Gehalt.de sind dies gut bezahlte Trendberufe im Jahr 2020 mit guten Zukunftsperspektiven:

https://www.gehalt.de/news/trendberufe-2020

Okay, zurück zu meiner Geschichte. Es schien aussichtslos zu sein und mir war klar, dass ich einen Beruf der mir zeitliche und örtliche Unabhängigkeit bietet wohl nicht im Angestelltenverhältnis finden konnte. Außer örtlicher und zeitlicher Flexibilität wollte ich mich natürlich auch nicht finanziell verschlechtern. Gut wäre es natürlich auch, wenn man mehr verdienen könnte, auch wenn das nicht mein oberstes Ziel war, so wäre mehr Geld dennoch nicht schlecht. Ich meine, wer hat schon was gegen mehr Geld?

Ideen für Selbständige Tätigkeiten

Mir wurde klar, dass meine Ansprüche sich wohl nur in einer selbständigen Tätigkeit erfüllen würden, was natürlich ein hohes Maß an Eigenverantwortung voraussetzt. Doch mit was selbständig machen? Hier eine kleine Auswahl und Ideen von gut bezahlte Berufe in der Selbständigkeit.

  • Webdesigner
  • Webentwickler
  • App-Entwickler
  • Influencer (Instagram / Youtube)
  • Texter
  • Übersetzer
  • Affiliate Marketing
  • Virtueller Assistent
  • E‑Learning Sprecher
  • Fotograf
  • Vertrieb
  • Network Marketing

Ich hab mich dann also mit dem Thema Selbständigkeit beschäftigt und welche Optionen dieses Thema für mich bereithält. Wer sich mit diesem Thema beschäftigt der wird auf eine Sache ganz sicherlich stoßen und diese Sache heißt Network Marketing. Nachdem ich die Tätigkeiten die mir tendenziell gefallen hätten genauer angesehen hatte und miteinander verglichen hatte wurde mir eins sofort klar, Network Marketing ist für mich die beste aller Welten, wenn es um eine Selbständige Tätigkeit geht, zumindest wenn man als Quereinsteiger den Sprung in die Selbständigkeit wagt.

Ich meine, ich war damals Industriemechaniker. Ich hatte keinen blassen Schimmer von Selbständigkeit und was dies überhaupt bedeutet. Ich hatte keine Ahnung von Marketing und Verkauf, von Buchhaltung und schon gar nicht davon, wie man auf andere Menschen zugeht um Sie als Kunde und / oder Vertriebspartner zu gewinnen. Kurzum um, das einzigste, was ich konnte, war mein erlernter Beruf und Fußball spielen. Ich meine das ist nicht gerade sonderlich viel oder :-)?

Die einzige Chance, die ich sah, war wirklich Network Marketing, weil Network Marketing mir die Möglichkeit gab ohne Geldinvestment, ohne hohes Einstiegsrisiko und ohne Ausbildung in diesem Bereich zu starten. Es gab kein finanzielles Risiko, ich musste auch nicht meinen Job kündigen, sondern konnte nebenberuflich anfangen das Geschäft aufzubauen und wenn ich es nicht gewollt hätte, hätte ich meinen Job auch niemals aufgeben müssen. Aber das war ja das Ziel. Außerdem hat Network Marketing den Vorteil, dass ich die notwendige Ausbildung sowie einen persönlichen Partner / Mentor / Coach an deine Seite bekommen hatte, der mir geholfen hat und bei Fragen für mich da war. Du bekommst also jemanden an deine Seite, der finanziell daran profitiert, wenn du erfolgreich bist. Mir war klar, dass wenn ich mich ins Zeug lege, mein Mentor ein großes Interesse daran hat mir alle Tipps zu geben, die ich benötige, um in diesem Geschäft erfolge zu erzielen.

Das erschien mir mehr als Fair. Ich gebe mein Bestes und mein Mentor zeigt mir dafür im Gegenzug das Geschäft und wie es funktioniert, und zwar kostenlos. Besser geht es aus meiner Sicht nicht.

Falls du mehr über Network, Marketing erfahren willst, dann kannst du dich hier informieren, aber das sei hier nur am Rande mal erwähnt.

Fazit

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag ein wenig weiterhelfen und dir einiges an Rechercheaufwand ersparen. Du siehst, die Welt ist voller Möglichkeiten. Für mich ist Network Marketing die beste Möglichkeit von allen aber das ist meine ganz individuelle Sicht auf dieses Thema. Finde für dich den Beruf, der dir Spaß macht und alle deine Bedürfnisse erfüllt. Wenn dich Network Marketing näher interessiert und du wissen willst was Network Marketing genau ist, dann empfehle ich dir diesen Beitrag hier auf dieser Webseite.

Was ist dein Traumberuf und welche Eigenschaften sollte dieser haben? Ich freue mich auf deinen Kommentar dazu am Ende des Artikels.

Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Wenn du mit mir persönlich zusammenarbeiten willst, dann klicke hier und vereinbare einen Gesprächstermin mit mir.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Schreiben Sie einen Kommentar