Ist es unterlassene Hilfeleistung wenn du nicht sponserst?

Stell dir mal vor du kommst an eine Unfallstelle und jemand liegt im Straßengraben und ist verletzt? Würdest du helfen? Die Wahrscheinlichkeit ist relativ groß das du anhältst und erste Hilfe leistest oder?

Ich gebe zu, es ist ein etwas provokanter Vergleich für den ein oder anderen. Aber ist es nicht auch wie unterlassene Hilfeleistung, wenn du einer Person nicht deine Geschäftsmöglichkeit präsentierst? Vorausgesetzt du meinst es gut und ehrlich mit der Person.

Stell Dir vor, du kommst zu einem Termin und die Menschen die du dort antriffst haben einen finanziellen Engpass. Ist es dann nicht eine Pflicht, diesen Menschen zu helfen und ihnen eine Chance zu geben, Ihre Situation zu verbessern. Ich denke schon oder? Wahr oder wahr?

Wie so oft im Leben ist alles wieder eine Frage der Perspektive, der Sichtweise die du darauf hast. Der Networker, der nicht an sich, seine Firma und seine Produkte glaubt, wird sich schwer tun.

Ein Networker der begeistert ist und an sich, seine Firma und seine Produkte glaubt, wird es als Chance sehen und den Menschen eine Chance geben. Ob diese Menschen, dann ihre Chance nutzen, steht auf einem anderen Blatt.

Nicht jedem Menschen, dem du eine Chance bietest wird diese auch nutz