Online Geld verdienen – Was du wissen solltest

Inhalt

In Diesem Beitrag geht es um das Thema online Geld verdienen. Ich möchte Dir einen gangbaren Weg aufzeigen, wie auch Du online Geld verdienen kannst.

Sie müssen nicht großartig sein um etwas zu beginnen, Aber Sie müssen etwas beginnen um großartig zu werden

Zig Ziglar


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Um online Geld verdienen* zu können ist es wichtig zu verstehen, dass Internet Marketing lediglich die Vermarktung eines Produktes, einer Dienstleistung, eines Services etc. über das Internet ist. Vergleichbar mit dem Marketing in der Offline-Welt geht es darum, seine optimale Zielgruppe zu finden und mit seiner Zielgruppe eine Emotionale Verbindung / Kommunikation aufzubauen. Ich möchte auch einmal mit dem Mythos brechen, das Internet Marketing nur etwas für ganz bestimmte Menschen ist. Das ist schlichtweg falsch. Die meisten erfolgreichen Personen nutzen das Internet für Ihren Erfolg! Hier zwei Beispiele:

  1. Arnold Schwarzenegger
  2. Barack Obama

Diese beiden Persönlichkeiten sind ein sehr gutes Beispiel dafür, wie wichtig die Präsenz im Internet ist und wie erfolgreiches Marketing funktioniert.

Der Hauptgrund Warum die meisten beim Thema Online Geld verdienen scheitern

Die meisten die online Geld verdienen* wollen scheitern daran, dass es Ihnen nicht gelingt, guten, Zielgruppengenauen Traffic auf Ihre Webseite oder Ihren Blog zu bringen und meistens völlig falsche Strategien anwenden, um genau das zu erreichen. Wie das funktioniert habe ich schon einmal in einem anderen Artikel beschrieben. Diesen Artikel findest Du hier.

Warum eigentlich Online Geld verdienen?

Diese Frage ist eigentlich sehr einfach zu beantworten. Weil es im Internet für nahezu jedes Produkt oder Dienstleistung einen Markt und eine ideale Zielgruppe gibt.

„Gehe dahin wo Deine Zielgruppe ist und Du wirst immer Interessenten für Dein Geschäft haben“

Warum solltest Du hunderte von Kaltanrufen in der Woche machen, wenn Du im Internet Deine Zielgruppe ganz genau bestimmen und finden kannst?

Warum solltest Du viele tausend Euro ausgeben für herkömmliche Anzeigen mit mäßigem Erfolg, wenn Du im Internet ein besseres Ergebnis erzielen kannst, zu einem Bruchteil dieser kosten?

Was wollen die Kunden im Internet?

Menschen (Kunden) suchen im Internet nach der Lösung Ihrer Probleme oder warum meinst Du, ist Google so ein gewaltiges Unternehmen geworden. Wenn Du ein Produkt hast, dass die Probleme Deiner Zielgruppe löst und Du bist nicht im Internet präsent, dann kannst Du auch nicht gefunden werden und jemand anderes macht dann statt dir das Geschäft. Gerade durch das Internet kannst Du mit größeren Unternehmen in deinem Markt in Konkurrenz treten und Ergebnisse erzielen, die Du auf normalem Weg nicht erreicht hättest. Wie das funktioniert werde ich in diesem Artikel genauer ausführen.

Warum solltest Du über ein Geschäft im Internet und das Thema Online Geld verdienen* nachdenken?

Um Geld zu verdienen hast Du genau 4 Möglichkeiten:

  1. Du arbeitest als Arbeiter oder Angestellter. Das heißt du investierst Deine Zeit und bekommst dafür Deinen Stundenlohn. Gehst Du nicht mehr zur Arbeit, wirst Du entlassen und verlierst Deinen Job und somit kommt auch kein Geld mehr in die Kasse.
  2. Du bist Selbständig. Auch hier steckt es schon im Namen drin, dass Du selbst und am besten ständig etwas tun solltest um Geld zu verdienen. Auch hier ist es so, dass Du Deine Zeit und Dein Wissen gegen Geld eintauschst.
  3. Du bist Unternehmer. Du hast ein System und Menschen arbeiten für Dich. Hier sind jedoch oft große Investitionen nötig und auch eine gewisse Portion Risikobereitschaft.
  4. Du bist Investor. Hier investierst Du zum Beispiel in Aktien, Immobilien etc. und Dein Geld arbeitet für Dich. Der Nachteil ist, dass die wenigsten über genügend Mittel Verfügung um in diesem Bereich aktiv zu werden.

95 % der erwerbstätigen (Arbeitnehmer) machen 5 % der Menschen (Chefs) REICH

Quelle unbekannt

Weitere Gründe um sein Geld online zu verdienen:

  • Wir leben im Zeitalter der Informationen!
  • Es gibt nahezu keinen Markt den Du nicht im Internet finden kannst und in dem Du aktiv sein kannst!
  • Es gibt nichts, für was Du nicht ein Digitales Produkt erschaffen und verkaufen kannst.
  • Der Markt in dem es um Dein Wissen geht, ist nie gesättigt.

In meinen Augen der wichtigste Punkt warum es absolut Sinn macht online Geld verdienen zu wollen ist der, dass es fast nichts im Internet gibt, was Du nicht kostengünstig andere erledigen lassen kannst! Das Internet arbeitet 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche das ganze Jahr für Dich!

Solange Du Deine Zeit für Geld verkaufst, solange begrenzt Du Deine Umsätze!

Warum die meisten scheitern

Wenn du online Geld verdienen willst, gibt es viele Menschen da draußen, die dir sagen, wie einfach alles ist, wenn du nur ihr System anwendest. Unter Ihnen gibt es viele, die noch niemals selbst das gemacht haben, was sie dir zu tun empfehlen. Als Neuling in diesem Bereich gibt es viel zu lernen. Und du musst es lernen, wenn du Ergebnisse erzielen willst. Ich für meinen Teil lerne täglich dazu und habe bereits ehr viel Geld investiert. Ich habe mittlerweile unzählige Kurse gekauft, Videoseminare erworben, Bücher und Ebooks erworben und tausende von Euros in Programmen und Software* investiert. Manche Investitionen davon waren gut und manche weniger gut. Meine Erfahrung aber ist, dass ich es nie bereut habe all das Geld ausgegeben zu haben. Alles, was ich ausprobiert und umgesetzt habe, hat mir einen Lernerfolg beschert. Es hat entweder funktioniert oder nicht. Daher weiß ich heute für mich, auf was ich mich konzentrieren muss und auf was nicht.

UND ALL DAS HAT MICH ZUR FOLGENDEN ERKENNTNIS GEBRACHT.

Wenn du nachhaltig online Geld verdienen willst, musst du in der Lage sein, Traffic auf deine Webseite und Angebote zu senden und du benötigst eine Qualitativ gute E-Mail Liste mit Menschen, die gerne von dir kaufen.

Da ich online mein Geld verdienen wollte, habe ich mich auf die Dinge und Werkzeuge konzentriert, die mir Ergebnisse gebracht haben. Genau das solltest du auch tun. Welche das sind, verrate ich dir in diesem Artikel.

Alleine durch diese Formel, kam mit der Zeit immer mehr und mehr der Erfolg.

Formel: Lernen -> umsetzen -> lehren was funktioniert.

Darüber hinaus empfehle ich dir unbedingt mit den richtigen Tools zu arbeiten. Der Markt ist voll mit Tools. Willst du alle selbst testen und ausprobieren, wird dich das Jahre an Zeit kosten und viel Geld verschlingen. Ich empfehle dir deshalb dieses Tool. Es beinhaltet alles was du jetzt und in Zukunft brauchen wirst. Du sparst dir Zeit und viel Geld.

Allein dadurch, dass ich nach der obigen Formel und mit den Tools arbeitete, kamen und kommen immer wieder Menschen auf mich zu und fragten mich zum Beispiel, wie sie online Geld verdienen können, wie sie mit der Hilfe des Internets neue Kontakte für ihr MLM Business gewinnen können und/oder welche Tools sie dafür brauchen. Viele fragen mich auch in welchem MLM Unternehmen ich tätig bin und wie sie mit mir zusammenarbeiten können. So habe ich im Laufe der Jahre hunderte Partner Firstline registriert. Den Beweis kannst du hier sehen. Gerne habe ich alles erklärt. Alles was du brauchst um erfolgreich zu sein ist folgendes:

  1. Das richtige Partnerunternehmen bzw. die richtigen Produkte / Dienstleistungen. Hier kannst du dich über mein Partnerunternehmen informieren.
  2. Die richtige Software um dein Business Online zu bringen und zu vermarkten. Meine Empfehlung findest du hier.
  3. Ein funktionierendes Kunden & Partnergewinnungssystem. Habe ich für meine Partner bereits vorbereitet und steht für meine Partner exklusiv zur Verfügung. Du kannst es dir hier ansehen.
  4. Und hier wird es schon etwas schwieriger, benötigst du die richtigen Skills und du musst dich persönlich weiterentwickeln. Du brauchst, Lernbereitschaft, Bereitschaft zur Veränderung, Bereitschaft zuzuhören und du musst bereit sein, dass umzusetzen was du beigebracht bekommst, auch wenn es dir schwer fällt. Persönliche Entwicklung entsteht nur dadurch, dass du Dinge tust, vor denen du Angst hast und die du noch nie gemacht hast. Wenn du nur das tust, was du eh schon die ganze Zeit tust, dann kannst du keine anderen Ergebnisse erwarten.

Wie bereits erwähnt habe ich gerne jedem alles erklärt. Eine Sache musste ich jedoch immer wieder feststellen. Ich stellte fest, dass die meisten Menschen zwar gerne ein anderes Leben und ein eigenes Business haben wollen, aber die meisten Menschen nicht bereit waren den Preis zu bezahlen (Punkt 4) und deshalb nicht dran geblieben sind. Ich meine damit, dass die meisten Menschen, wenn sie nicht sofort spürbare Erfolge sehen aufgeben.

Aber, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen benötigt einfach Zeit. Es braucht Zeit um zu wachsen. Egal ob du es online oder offline aufbaust. Das ist wichtig zu akzeptieren. Du wirst nicht über Nacht reich. Du hast auch nicht von heute auf morgen ein Millionen Unternehmen. Das zu akzeptieren ist sehr wichtig. Es ist wichtig zu verstehen, dass du mit der Gründung deines Online Business einen anderen Lebensweg einschlägst, weil du das für dich entschieden hast. Bedeutet, du bleibst dran, bis es läuft und darüber hinaus. Du gehst doch jetzt auch täglich zur Arbeit, richtig?

Bevor wir also das Thema online Geld verdienen genau ansehen, möchte ich dir deshalb noch die 2 Hauptprobleme nennen, auf die du unweigerlich treffen wirst. Gerade wenn du neu im Online Marketing startest und beginnst dein Business online aufzubauen. Wenn du es zu Beginn schon weißt, dann bist du nicht überrascht, wenn du an diesen Punkt kommst.

Die 2 Hauptprobleme

Die 2 größten Schwierigkeiten, die zu Beginn auftreten können sind die folgenden.

1.DIE TECHNIK

  • Wie erstellt man eine Gute Webseite
  • Hosting. Wie und bei welche Anbieter sollte ich meine Webseite hosten?
  • Welche Plugins und kleine Helferlein benötige ich?
  • Was tun, wenn ich keine Programmierkenntnisse habe?
  • usw.

Diese Liste, liese sich noch um etliche Punkte erweitern und fortführen. Aber keine Sorge, der Bereich Technik ist nicht mehr so schwer zu meistern wie es früher war. Im Gegenteil. Durch Tools wie dieses hier, wird es für jeden machbar und möglich, sein Business online zu bringen. Starte am besten mit diesem Tool. Mehr wirst du nicht benötigen. Es bietet dir alles was du benötigst. Vorlagen für deine Webseiten, E-Mail Marketing, Webinar Tool, Mitgliederbereiche u.v.m.

2.Der Traffic

Das zweite Problem für viele Menschen ist es Traffic, also Besucherströme* auf die eigene Webseite zu bekommen. Entweder fehlt das Geld für Werbung oder der Wille es auszugeben oder das Know-How, wie man gezielt Werbung macht, um Besucher auf das eigene Angebot zu lenken. Marketing ist eine wichtige Fähigkeit. Keine Besucher auf deiner Webseite, bedeutet keine Verkäufe uns somit auch kein Business.

Du hast nun 3 Möglichkeiten das Traffic Problem zu lösen.

  1. Du versuchst es nach der Methode Versuch und Irrtum. Du testest einfach alles und probierst dich aus. Das wird dich viel Zeit und Geld kosten.
  2. Du nutzt Ein System eines anderen das bereits fertig ist. Der Vorteil ist, du kannst sofort starten. Der Nachteil ist, schmeißt die Person hin oder das Partnerunternehmen geht z.B. Pleite, dann hast du nichts. Du stehst wieder am Anfang. Alles ist weg. Passiert öfter als man denkt.
  3. Die beste Möglichkeit ist, dass du dir ein eigenes System baust am besten nach der Vorlage eines funktionierenden Systems. Der Vorteil ist, es gehört dir. Du hast die Kontrolle. Der Nachteil ist, du musst es umsetzen. Bedutet du brauchst Wille, Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen. Mit diesen Worten werden jetzt einige Leser von uns Abschied nehmen, weil sie genau das nicht mögen. Das ist okay. Aber die Wahrheit ist, der Preis ist zu zahlen (Punkt 4 oben).

Damit du Punkt 3 umsetzen kannst, habe ich für dich alles so einfach wie möglich gemacht. Du bekommst als mein Teampartner das volle Programm an Unterstützung. Es ist wirklich einfach.

  1. Du meldest dich komplett über diesen Link an und durchläufst alle Punkte.
  2. Danach hast du ein wunderbares Partnerunternehmen und den Zugang zu deinem Marketing Tool. Du kannst beginnen dein wiederkehrendes Einkommen aufzubauen.
  3. Du bekommst von mir einen fix und fertigen Funnel plus Einrichtungsanleitung. Es ist wirklich easy diesen einzurichten. Bei Fragen und wenn du Hilfe benötigen solltest bin ich für dich da.
  4. Du bekommst Zugang zu meinem Vip Club. Hier lernst du alles was du zum Thema Traffic usw. wissen musst. Zudem bekommst du einen Zugang zu einer geheimen Gruppe. Hier kannst du Fragen stellen und bekommst Hilfe.
  5. Bei Fragen stehe ich meinen direkten Partner exklusiv und persönlich zur Verfügung.

Online Geld verdienen – die richtige Einstellung

online Geld verdienen die richtige Einstellung

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Viele Menschen wollen online Geld verdienen. Eines der größten Probleme, warum viele Menschen scheitern, ist die falsche Denk- und Vorgehensweise. Viele starten im Internet mit dem Ziel, möglichst schnell und einfach online Geld zu verdienen. Ist auch nicht verwunderlich bei der vielen schnell-reich werden* Literatur, die es im Internet zu diesem Thema zu kaufen gibt. Ich möchte damit nicht sagen, das es nicht möglich ist schnell online Geld verdienen zu können, aber genau deswegen scheitern die meisten. Wenn ich so an die Sache herangehe, werden auch meine Aktivitäten dementsprechend sein und man wird sich hauptsächlich auf den Verkauf fokussieren. Das merken die Menschen. Die Frage die man sich stellen sollte ist doch die folgende:

” Warum gehen die Menschen überhaupt  ins Internet?”

Die Antwort ist denkbar einfach. Sie suchen nach Informationen, die Ihr ganz bestimmtes Problem lösen und Sie suchen eben nicht nach Werbung! Sie suchen nach Lösungen, Unterhaltung oder um sich online mit anderen zu treffen.

Wenn du online Geld verdienen willst, solltest Du also zunächst einmal darüber nachdenken, wie Du Menschen weiterhelfen kannst. Welche Informationen kannst Du ihnen geben, die Ihnen helfen. Diese Vorgehensweise wird dich schneller zum Ziel bringen, als wenn Du nur den Verkauf von Produkten im Sinn hast.

Online Geld verdienen – Die richtige Einstellung

  • Geld darf nicht das Hauptbestreben sein, auch wenn es das für dich ist.
  • Werde Infomarketer, der Verkauf kommt danach.
  • Wenn Du online Geld verdienen willst, musst Du bereit sein etwas dafür zu tun.
  • Einfach eine Seite ins Netz stellen und darauf warten das etwas passiert, wird nicht funktionieren.
  • Denke darüber nach wie Du die Probleme der Menschen, deiner Kunden lösen kannst und schreibe bzw. berichte darüber. 

Ein weiterer wichtiger Bestandteil den Du vielleicht schon oft gehört hast ist der, dass die meisten Menschen nicht wissen, was Sie eigentlich wollen und warum Sie es eigentlich wollen. Denn nur, wenn das “warum” wirklich geklärt ist, ist der Mensch auch bereit, sein Verhalten, seine Gewohnheiten zu ändern und alte Zöpfe abzuschneiden und einen neuen Weg zu gehen. Und genau das ist es worauf es schließlich ankommt.

” Zwischen Dir und dem Leben Deiner Träume steht nur eine Entscheidung “

Online Geld verdienen – Den Preis bezahlen

Hier findest Du ein paar Anhaltspunkte die Dir auf Deinem Weg helfen können:

  • Alte Gewohnheiten über Bord werfen.
  • Eine eigene Meinung haben, auch wenn, oder gerade dann wenn Sie anderen nicht gefällt.
  • Einzigartig sein.
  • Auf Rechthaberei verzichten.
  • Nicht jammern.
  • Radio, Klatschblätter und Fernsehen aus Deinem Leben weitestgehend verbannen bzw. Zielgerichtet einsetzen.
  • Die Zeit die du dadurch gewonnen hast nutzen und dich weiterentwickeln. Bücher lesen, gute Blogs lesen, Videos ansehen bei denen Du etwas lernst und die Dich weiterbringen.
  • Keine faulen Kompromisse mehr eingehen.
  • An deiner Persönlichkeit arbeiten und Dein Selbstvertrauen stärken.
  • etc…

Um Online Geld verdienen zu können solltest Du dich vom Mainstream befreien und von dem was alle tun. Werde die Person die Du schon immer sein wolltest und falle aus dem Rahmen ( im positiven Sinne natürlich 🙂 )

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Persönliche Entwicklung. Um online Geld verdienen* zu können ist es wichtig, den Menschen Mehrwerte und guten Content zu bieten. Dein Erfolg wird in dem Maße wachsen, indem Deine Persönlichkeit wächst. Lese deswegen am besten täglich eine halbe Stunde in einem Buch das dich weiterbringt. Schaue Dir Videos an bei denen Du etwas lernen kannst. Kaufe Dir ebooks und Kurse und entwickle Dich so auf Deinem Gebiet weiter. So schaffst Du wertvollen Content für Deine Zielgruppe, etablierst Dich als Experte und somit wirst auch Du und Dein Geschäft immer erfolgreicher. Das Internet macht es möglich.

Umgib Dich mit Menschen die an Dich und Deine Sache glauben, die wissen das man online Geld verdienen kann und die wissen wie man online Geld verdient, die dich inspirieren und aufbauen. Suche Dir einen Mentor der Dir die Strategien und Systeme geben kann, die funktionieren und der Dir zeigt, wie alles zusammenhängt und funktioniert.

Die Werkzeuge

Kommen wir zu den Werkzeugen die du auf jeden Fall benötigst. Dein Ziel sollte sein, dass du dir eine qualitativ hochwertige Community aufbaust. Am besten baust du dir dazu eine eigen E-Mail Liste auf. E-Mail Marketing ist perfekt geeignet um Traffic auf jedes x-beliebige Angebot zu leiten. Je größer deine Liste, desto größer ist der Trafficstrom.

Deine E-Mail Liste bildet sozusagen das Fundament. Sie ist sozusagen deine Kontaktdatenbank. Auf Ihr sind alle deine Kunden, Teampartner und Interessenten zu finden. Erweitere diese täglich mit neuen Interessenten. Interagiere mit deiner Liste, hole dir Feedback und unterbreite natürlich auch Angebote. Wie du das auf die richtige Art und Weise machst, erfährst du z.B. in meinem Vip Club. Deine Liste macht es möglich, dass Menschen von sich aus auf dich zukommen oder diene Produkte kaufen. Alles ohne Kaltakquise, unerwünschte Telefonanrufe, ohne Freunde und Bekannte belästigen zu müssen usw.  

Deine E-Mail Liste ist sozusagen dein Autopilot. Darauf komme ich gleich nochmal zu sprechen.

1. Dein eigener Blog.

Ich würde grundsätzlich jedem empfehlen einen eigenen Blog zu betreiben. Wenn du sowieso Informationen für deine Kunden, Teampartner oder Interessenten zur Verfügung stellst, dann am besten so, dass dieser von potenziellen, neuen Interessenten gefunden werden können. Ein Blog eignet sich hervorragend um langfristig in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Bedeutet, du bekommst Traffic, der dich nichts zusätzlich kostet. Die Arbeit die du investierst, zahlt sich langfristig und dauerhaft aus. Dein Blog ist dein Ladengeschäft im Internet. Eine Anlaufstelle für potenzielle Kunden & Teampartner, Teampartner, Kunden. Wie du einen Blog aufbaust, erfährst du zum Beispiel in meinem Vip Club. Über deinen Blog sendest du Traffic, also Besucher auf deine jeweiligen Angebotsseiten, du etablierst dich als Experte auf deinem Gebiet, kannst Leads gewinnen, Sonderangebote unterbreiten, mit deiner Community kommunizieren, Marketing betreiben, Kunden und Teampartner informieren, Neuigkeiten mitteilen und zur Kundenbindung einsetzen u.v.m.

Meine Empfehlung ist hier ganz klar, WordPress oder das All in One Marketing Tool Builderall.

Die Vorteile:

  • SEHR SCHNELL EINGERICHTET.
  • GERINGE BIS KEINE PROGRAMMIERKENNTNISSE NÖTIG.
  • KEIN HOSTING ETC. (SOFERN DU BUILDERALL NUTZT).
  • BUILDERALL VERFÜGT ÜBER EINEN SEHR GUTEN VERKAUFSKANAL MIT DEM DU ZUSÄTZLICH GELD VERDIENEN KANNST.
  • BUILDERALL VERFÜGT ÜBER EIN PARTNERPROGRAMM MIT BIS ZU 100% PROVISIONEN* PRO VERKAUF & WIEDERKEHRENDE PROVISIONEN.
  • GERINGE KOSTEN.

In meinen Augen, gibt es keine nachhaltigere und kostengünstigere Möglichkeit, täglich neue Leads zu gewinnen und gleichzeitig eine unglaublich große Fangemeinde aufzubauen, wie durch einen Blog.

2.Landingpages zur Leadgewinnung

Wie bereits erwähnt, ist ein wichtiges Ziel, der Aufbau deiner eigenen E-Mail Liste. Dazu benötigst du gut konvertierende Landingpages, die aus Webseitenbesuchern neue Leads (Interessenten) machen. Umso besser die Landingpages konvertieren, desto mehr Leads gewinnst du. Je mehr Leads du gewinnst, desto schneller wächst deine E-Mail Liste. Je größer deine Liste, desto mehr potenzielle Kunden und Vertriebspartner kannst du gewinnen. Wenn du nicht weißt, was eine gut konvertierende Landingpage ausmacht, dann findest du in diesem Beitrag die 8 wichtigsten Elemente einer Landingpage. Als mein Teampartner kannst du auf gut konvertierende Landingpages zurückgreifen. Solltest du den Builderall Funnel Club nutzen, hast du Zugang zu hunderten Seiten. Deshalb empfehle ich gerne den Funnel Club weiter. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie ich Builderall in meinem Online Business nutze.

3.Der Autopilot

Ein weiteres sehr wichtiges Werkzeug ist deine E-Mail Marketing Software. Sie ist sozusagen dein Autopilot bzw. dein Autopilotsystem. Hier solltest du auch keine Kompromisse eingehen und auf kostenlose Angebote verzichten. Dazu sind die Qualitätsunterschiede einfach zu groß. Dein Autopilot ist wie ein Verkäufer bzw. eine Verkäuferin die 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche arbeitet und nie Krank wird. Der Autopilot kann aber nicht nur als Verkäufer/in, sondern auch als Sekretär/in genutzt werden. Dein Autopliotsystem kann automatisch deine Leads Vorqualifizieren und Kunden sowie neue Vertriebspartner gewinnen. Dein Autopilot trennt die echten von den unechten Interessenten, so dass nur diese übrig bleiben, die ernsthaft an deinem Geschäft interessiert sind.

Du kannst entweder eine der vielen eigenständige E-Mail Marketing Systeme nutzen oder du nutzt auch hier, die All in One Software Builderall, die ein eigenständiges E-Mail Marketing System Namens Mailingboss besitzt. Ab dem Premium Plan hast du bereits eine unlimitierte Anzahl an Kontakten. Das alleine genommen ist schon den Preis von Builderall wert.

Online Geld verdienen – Warum du einen Autopilot brauchst.

Wie wir aus verschiedenen Statistiken und Untersuchungen wissen, bedarf es in der heutigen Zeit häufig mehr als nur einen Kontakt m aus einem Interessenten einen Kunden bzw. Vertriebspartner zu machen. Man sagt das min. 7-12 Kontakte oder mehr notwendig sind, um aus einem Kontakt einen Kunden oder Vertriebspartner zu machen.

Auf mich kommen auch heute noch Menschen zu, die sich vor ein paar Monaten oder sogar Jahren auf meiner Liste angemeldet haben. Das geschieht nur, weil ich ein E-Mail Marketing (Autopilotsystem) wie Builderall (Mailingboss) oder Getresponse nutze. Hier habe ich die Möglichkeit Landingpages (nach Baukastensystem) zu erstellen oder aus hunderten fertigen Landingpages zu wählen und diese mit einem Kontaktmanagement System bzw. einen Autoresponder zu verknüpfen. Jeder Interessent der sich über eine Landingpage einträgt bekommt dann völlig automatisiert von mir weitere Informationen.

DIE VORTEILE:

  • VIELE FUNKTIONEN
  • LANDINGPAGE* KATALOG MIT HUNDERTEN FERTIGER LANDINGPAGES
  • WEBSEITENBAUKASTEN
  • IMPORT/EXPORTFUNKTION FÜR TEAMPARTNER
  • VERSCHIEDENE NEWSLETTERFUNKTIONEN
  • U.V.M

Ich hoffe es ist deutlich geworden, warum du niemals auf einen solchen Autopiloten verzichten solltest. Nur dadurch kannst du deine Kunden-und Vertriebspartnergewinnung maximal automatisieren.

Welche Basics brauche ich um online Geld verdienen zu können

Zunächst einmal ist es wichtig das eigene Thema genau zu definieren. Über was willst Du zum Beispiel in deinem Blog schreiben? Wenn Du im Bereich Backwaren unterwegs bist, macht es nicht viel Sinn über Wurst zu schreiben. Das wäre das falsche Publikum für Deine Ware. Also am besten ist, sich einfach einmal bewusst zu machen, was eigentlich erreicht werden soll. Um online Geld verdienen zu können, solltest Du wissen wer Deine Zielgruppe ist. Betrachte zunächst einmal Deine eigenen Stärken. Worin bist Du gut, in welchen Bereichen kennst du Dich besonders gut aus. Wo kannst Du Dich einbringen und den Menschen weiterhelfen. Welche Umsatzziele hast Du und welche Zeit kannst Du überhaupt für Dein Onlinebusiness einsetzen.

Um online Geld verdienen* zu können solltest Du als nächstes Deine Zielgruppe genau bestimmen. Welche Probleme haben die Menschen innerhalb deiner Zielgruppe? Wo findest Du den Deine Zielgruppe? ( Regional, Global ) etc. Wie alt ist Deine Zielgruppe, welches Geschlecht hat Deine Zielgruppe? Umso genauer Du die ideale Zielgruppe definierst umso leichter kannst Du später dein Marketing betreiben, da Du genau über die Personen, Ihre Sorgen, Nöte, Ziele etc. bescheid weist.

Erstelle als nächstes Deine eigene Geschichte. Was war der Ausgangspunkt und welches Leben lebst du jetzt oder welches Ziel hast du erreicht. Definiere auch welche Schritte Du gegangen bist, um ans Ziel zu gelangen und wie Du das Problem ( auch Deiner Zielgruppe) gelöst hast.

Um online Geld verdienen zu können brauchst du ebenso ein Produkt, eine Dienstleistung ein Service, also irgendetwas mit dem Du auch Geld verdienen kannst. Dein Produkt sollte logischerweise zur Zielgruppe passen und eine Lösung für die Schwierigkeiten Deiner Zielgruppe bieten.

Eine weitere ganz wichtige Voraussetzung ist ein System welches es Dir ermöglicht, neue Kunden zu gewinnen. Desweiteren benötigst Du Zielgruppengenauen Traffic.

Online Geld verdienen – Der Fahrplan

online geld verdienen Fahrplan

Online Geld verdienen – Die Technik

Als nächstes kommen wir zur Technik die Du benötigst um überhaupt online präsent zu sein und die es dir ermöglicht online Geld zu verdienen.

  • Zunächst einmal benötigst Du einen Hoster bzw. Webspace (dabei solltest Du beachten das Du einen zuverlässigen Anbieter hast) nutze keine Gratis Hostinganbieter.
  • Als nächstes benötigst Du eine Domain = Adresse unter der Deine Webseite abrufbar ist ( Am besten den eigenen Namen wählen um die eigene Marke/ Branding aufzubauen)
  • Desweiteren benötigst Du einen Autoresponder meine Empehlung ist hier Mailingboss von Builderall weitere gute Anbieter sind Cleverreach, Getresponse und Aweber.
  • Ganz wichtig um Traffic zu generieren ist der eigene Blog! hier gibt es für mich nur zwei Möglichkeiten. 1. Wenn Du dich mit der Technik auskennst einen eigenen WordPress Blog aufsetzen oder 2. Builderall nutzen um deinen eigenen Blog aufzusetzen.
  • Eine professionelle Emailadresse (z.B. info@maxmustermann.de)
  • Ein Online Bezahlsystem falls Du eigene Produkte Verkaufen willst ( Paypal, Shareit,Digistore24, Eigenes Checkout System welches Builderall bereitstellt, etc.)
  • Ein Tool zum erstellen von Landingpages und Salespages mit denen Du Leads generierst und Verkäufe tätigst. Meine Empfehlung hier ebenfalls Builderall.

Online Geld verdienen – 16 Methoden um neue Besucher auf Deine Webseite zu bekommen

Las uns an dieser Stelle nochmal auf das Thema Traffic zurückkommen.

Das größte Problem bzw. das Hauptproblem fast aller Unternehmen die online Geld verdienen wollen ist, dass Sie zu wenig Aufmerksamkeit, also zu wenig Besucher auf Ihre Webseiten bekommen. Sie haben keine Reichweite. Ohne Traffic, kein Erfolg.

Um online Geld verdienen zu können ist es wichtig Traffic, also Besucher auf seine Webseite zu bekommen. Keine Besucher = Kein Verkauf. Aber es geht nicht darum einfach nur viel Traffic zu bekommen, sondern es geht darum möglichst viel qualifizierten Traffic auf deinen Blog zu bekommen. Wenn du zum Beispiel 100 Besucher am Tag auf Deinem Blog hast, die sich für Dein Thema interessieren ist es wahrscheinlicher online Geld verdienen zu können, als wenn Du 1000 Besucher hast, die sich nur am Rande für Deine Sache interessieren.

Also überlege noch einmal, welche Probleme du lösen kannst und welche Stärken du hast und richte Dich auf Deine Zielgruppe aus. Denke dran:

Ziel von alledem ist das Du in Zukunft nur noch mit ernsthaften Interessenten Gespräche führen willst !!!

Egal welches Geschäft Du betreibst, es geht immer darum aus Interessenten, Stammkunden zu machen. Und da spielt es keine Rolle ob online oder offline.

online Geld verdienen Kunden - Stammkunden

Online Geld Verdienen – Wie komme ich an Besucher?

Es gibt sehr viele Wege um Traffic auf seine Webseiten zu bekommen. Im folgenden möchte ich Dir eine Auflistung einiger Möglichkeiten geben, wie Du an neue Besucher kommen kannst. Diese Aufzählung ist mit Sicherheit nicht vollständig aber gibt Dir meiner Meinung nach die wichtigsten Wege mit auf den Weg:

  1. Eigene Email-Liste
  2. Blogmarketing
  3. Contentmarketing
  4. Pressearbeit
  5. Engagement in Foren
  6. Social Bookmarking
  7. Testberichte
  8. Gastartikel schreiben
  9. Expertenstatus aufbauen
  10. Social Media Marketing*
  11. Artikelmarketing
  12. RSS Feed Verzeichnisse
  13. Werbung in anderen Newslettern
  14. Pay per Click Werbung
  15. Videomarketing
  16. Eigenes Partnerprogramm

Natürlich sollte individuell entschieden werden, welche Strategien umgesetzt werden sollen. Mein Tipp ist das Du zu Beginn maximal 3 Wege auswählst die Dir Spaß machen. Denn es ist besser sich auf einige wenige Strategien zu fokussieren und diese konsequent und richtig anzuwenden als viele nur halbherzig.

Je besser es Dir gelingt Zielgruppengenauen Traffic auf Deine Webseiten zu bekommen, desto größer wird Dein Einkommen und umso schneller wirst Du online Geld verdienen* können.

Online Geld verdienen – Die beste Strategie

Egal wie viele Traffic-Methoden Du anwendest, meiner Meinung nach ist die beste und nachhaltigste Strategie um online Geld verdienen zu können, das erstellen von gutem und wertvollem Inhalt. Hierzu empfiehlt es sich, wie bereits erwähnt, einen Blog zu führen und mit diesem Traffic zu generieren. Dadurch zeigst Du der Welt wie und wo Du helfen kannst, gibst Einblicke in Deine Arbeitsweise und Dein können und baust Dir so einen Expertenstatus auf. Niemand wird so gut bezahlst wie ein Experte auf einem bestimmten Gebiet.

Online Geld verdienen – Kostenloser vs. Kostenpflichtiger Traffic

Also wie gesagt, online Geld verdienen können wir dann, wenn es uns gelingt möglichst Zielgruppengenaue Trafficströme auf unsere Webseiten zu bringen und diese dann bis zum Verkauf und darüber hinaus zu führen. Dies gelingt uns sowohl mit kostenlosem wie auch mit kostenpflichtigem Traffic. Schauen wir uns die beiden Möglichkeiten im Detail an.

Online Geld verdienen – Kostenloser Traffic

Ziel beim kostenlosen Traffic ist es, Strategien zu verwenden die nichts Kosten und regelmäßig neue Besucher über die Suchmaschinen bringen. Hier kann es in der Regel nur um ein langfristiges Engagement gehen, da diese Methoden einfach etwas Zeit brauchen. Um über diese Methoden online Geld verdienen* zu können solltest Du also etwas Zeit mitbringen. Der Zeitraum kann 3 Monate bis ca. 2 Jahre sein bis der Erfolg sich einstellt. Also eine langfristige Strategie, die sich aber auch richtig lohnt, weil Du dich dann über einen stetigen Besucherstrom* freuen kannst der dich nichts kostet.

Um mit dieser Strategie Erfolg zu haben, müssen deine Seiten SEO  (Search Engine Optimization) optimiert sein.

Wichtig! Für diese Vorgehensweise benötigst du wertvollen Content. Suchmaschinen bevorzugen übrigens Seiten die regelmäßig neue Inhalte für Ihre Leser kreieren. Deswegen sind Blogs bei Google ziemlich beliebt.

Online Geld verdienen – Kostenpflichtiger Traffic

In diese Rubrik fallen alle Arten von Werbung im Internet die Geld kosten. Mit dieser Art von Traffic lässt sich sofort online Geld verdienen, da Du hier die Möglichkeit hast sofort Zielgruppengenauen Traffic auf Deine Seite zu bringen. Ein Vorteil ist ganz klar, dass Du wie gesagt sehr schnell Traffic auf Deine Seite oder Blog bekommen kannst. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Du mit dieser Art des Traffic unabhängig von den Suchmaschinen bist.

Es gibt aber auch Nachteile. Ein Nachteil sind die Kosten. Ein weiterer Nachteil ist der, dass ein Fehler bei der Zielgruppenauswahl Deine Investition gefährdet. Hier gilt es also sich wirklich Gedanken darüber zu machen welches Klientel Du ansprechen willst.

Um möglichst schnell online Geld verdienen* zu können solltest Du, nachdem Du die Basics erledigt hast, am besten beide Methoden kombinieren. Nutze die Kostenpflichtige Werbung um kurzfristigen Traffic zu erzeugen und als langfristige kostenlose Strategie das bloggen. Hierzu ist es notwendig Deine Seiten Suchmaschinenfreundlich zu optimieren.

Langfristig wird derjenige sich durchsetzen der es schafft die meisten guten Inhalte zu liefern

Online Geld verdienen – Onpage und Offpage Optimierung

Warum sollte man seine Seiten Onpage -und Offpage optimieren?

Bevor wir uns diesem Thema widmen sollten wir uns zunächst einmal ansehen warum eine Suchmaschine Webseiten und Blogs nach einer gewissen Rangfolge einordnet.

Die meisten Menschen suchen im Netz nach Informationen die Ihre Probleme lösen oder weiterführende Informationen zu einem gewissen Thema oder Produkt bieten. Eine Suchmaschine z.B. Google zeigt nach der Eingabe von Begriffen die in der Relevanz am ehesten nützlichsten Ergebnisse an (das sind in der Regel sehr viele Ergebnisse und viele Seiten). Der Algorithmus der Suchmaschine sucht nach verschiedenen Kriterien die relevantesten Seiten aus und ordnet diese der Relevanz nach. Durch dieses Wissen haben wir 2 Möglichkeiten, die uns helfen online Geld verdienen zu können und unsere Seiten startklar zu machen und für die Suchmaschinen zu Optimieren. Man nennt diese 2 Möglichkeiten Onpage – und Offpage Optimierung.

Möglichkeit 1 Onpage Optimierung

Darunter fällt alles was auf der eigenen Webseite passiert.

Möglichkeit 2 Offpage Optimierung

Darunter fällt alles was ausserhalb der Webseite passiert.

Schauen wir uns nun die beiden Möglichkeiten einmal genauer an.

Online Geld verdienen – Onpage Optimierung

Wie gesagt fällt hierunter alles, was auf der eigenen Webseite passiert. Aus diesem Grund solltest Du jede Deiner Seiten nach folgenden Punkten überprüfen und sicherstellen das Du dies Punkte möglichst berücksichtigst. Zunächst solltest du eine sorgfältige Keyword Recherche*  durchführen.

Sobald das passiert ist, solltest du diese Schlagwörter / Keywords wiederholt an verschiedenen Stellen im Text verwenden. Der Aufbau sollte wie folgt aussehen:

  • Das Keyword im ersten Satz verwenden.
  • Das Keyword im letzten Satz verwenden.
  • Eine Internen link zu anderen Seiten/Artikel einbauen.
  • Einfügen eines rel=nofollow in einen Deiner externen /ausgehenden links.
  • Deine Bilder mit Keyword im ALT Tag versehen.
  • H1 tag Keyword.
  • H2 tag Keyword.
  • H3 tag Keyword.
  • Keyword Bolded (Fett schreiben)
  • Keyword italized (kursiv schreiben)
  • Keyword underlined (unterstrichen) 
  • Links und Linkstruktur innerhalb einer Seite
  • Das Alter der Seite und des Contents
  • Die Qualität der Inhalte
  • Intervalle mit neuen Inhalten (je öfter umso besser)
  • Wie oft kommen neue links dazu?
  • Welche Qualität haben diese Links?
  • Aktualität der Inhalte
  • Google+ oder Google Account vorhanden

Und vieles mehr.

Bei allem Content/Inhalt den du auf deiner Seite veröffentlichst solltest Du dich so gut wie möglich an diesen Faktoren orientieren. Aber Vorsicht! Du schreibst trotz allem für Deine Leser. Wenn der Text und der Lesefluss den Faktoren zum Opfer fällt solltest du lieber etwas auf die Optimierung verzichten und für deine Leser schreiben. Mit der Zeit wirst du hier auch die richtige Balance finden. Kommen wir zur Offpage Optimierung.

Online geld verdienen – Off-Page Optimierung

Wie oben beschrieben gehören hier die Dinge dazu, die sich außerhalb deiner Webseite/Blog abspielen. Im folgenden ein paar Beispiele die dir ebenfalls helfen schneller online Geld verdienen zu können.

  • Jedes Like, jeder Kommentar etc. bringt dich weiter.
  • Backlinkaufbau durch Links von anderen Seiten ( das zeigt das sich dein Inhalt wohl lohnen muss).
  • Wertigkeit der Backlinks ( stärkere Seiten zählen stärker ).
  • Je höher der PAGERANK & DOMAINAUTHORITY von eingehend verlinkten Seiten ist umso wertvoller sind diese Links.
  • Der PageRank zeigt die allgemeine Wertigkeit einer Webseite an. (Je höher der Pagerank desto besser)
  • Anzahl der eingehenden Links (je mehr je besser) (dein Blog ist eine Insel im Ozean und die Links sind die Brücken auf deine Insel)
  • Wertvolle Inhalte ergeben mit der Zeit mehr Links und dadurch mehr Traffic.
  • Welche Position haben die eingehenden Links auf der verlinkenden Seite? (am besten ist die Verlinkung im Text, da das eine höhere Relevanz zeigt)
  • Geschwindigkeit des Linkaufbaus (du solltest aber nicht zu schnell zu viele aufbauen das wirkt als würdest Du Linktausch etc. betreiben)
  • Themenrelevanz der verlinkenden Seiten. Seiten sollten zum Thema passen.

Content ist King

Um online Geld verdienen* zu können ist es wichtig das Du Besucher also Traffic* auf deine Webseite bekommst. Am besten ist natürlich wenn die Besucher auch an dem Interesse haben was du anzubieten hast. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass Traffic nur dadurch entstehen kann, wenn Du deine Inhalte auf anderen Seiten veröffentlichst. Irgendwo muss man ja schließlich im Netz auf dich aufmerksam werden. Diese Inhalte sollten zu dem passen was du anbietest.

Bist du Finanzdienstleister, dann sollte es in deinem Blog auch darum gehen. Natürlich kann man auch mal etwas privates wie z.B. über das Hobby  etc. schreiben. Aber letztlich bekommst du die Zielgruppe auf deinen Blog die das Thema interessiert über das du schreibst.

Online Geld verdienen – 2 Möglichkeiten wie Traffic entsteht

Eigentlich gibt es nur 2 Möglichkeiten wie Traffic entstehen kann.

  1. Jemand gibt dein URL wie z.b. www.oliverschirmer.de direkt ein und kommt zu deiner Seite oder
  2. Der Besucher klickt irgendwo im World Wide Web auf einen Link der zu deiner Seite/Artikel führt. 

Das ganze könnte zum Beispiel so aussehen:

online geld verdienen

Online Geld verdienen – Content Arten

Im Grunde gibt es nur wenige Arten wie du Content erstellen kannst.

1. Content in Schriftform z.B. Blogartikel oder ein PDF als Report etc.

2. Content in Sprache wie Audios z.B. Mp3 oder Podcasts.

3. Content durch Videos..

4. Content durch Bilder oder Skizzen erstellen und im Netz veröffentlichen.

Das sind vom Grundsatz her die wesentlichen Möglichkeiten Content zu erstellen. Jetzt Stellt sich die Frage, wie du durch Content online Geld verdienen kannst. Nun dafür gibt es eine einfache Formel.

Worte = Traffic* = Leads = Kunden

Bei allem was du irgendwo im Internet Veröffentlichst, sei es auf Facebook, LinkedIn oder wo auch immer entstehen Backlinks zu deiner Seite. Je mehr Backlinks du dir im laufe der Zeit aufbaust desto besser werden deine Seiten gefunden werden und du erhältst mehr Besucher. Guter Content bedeutet mehr wiederkehrende Besucher, dadurch mehr Leads und aus Leads werden Kunden.

Gebe Deinen Leser/innen dein wissen weiter! Lehre was du weist, haue dein wissen raus. Sehr hochwertige Informationen bauen Vertrauen und Interesse auf!

lead gewinnung

Über was kann ich schreiben damit ich online Geld verdienen kann?

Grundsätzlich über alles! Es gibt im Internet so gut wie nichts was es nicht gibt. Über Deine Hobbys, deine Interessen, über Probleme Deiner Zielgruppe und wie Du diese lösen kannst, über Produkte die Du gerade testest, über Bücher die Du gerade liest und was Dich daran bewegt oder was du gelernt hast etc. Bedenke aber, dass du immer die Besucher anziehst die das interessiert was du schreibst. Um also online Geld verdienen* zu können, solltest du dir darüber im klaren sein, was du mit deinem Blog usw. erreichen willst.

So erzeugst Du viralen Traffic im Internet!

Was für den Handwerker die Mund zu Mund Propaganda ist, ist für den Internetmarketer der virale Traffic.

Um viralen Traffic zu erzeugen, kannst du jede Art von Content* verwenden. Wichtig ist dabei nur, dass der Inhalt andere Menschen anspricht. Den nur was die Menschen begeistert, teilen und liken die Menschen.

Der Inhalt sollte emotional sein, Interesse wecken, er kann provokant sein, lustig sein, kontrovers sein, kurzum er sollte Aufmerksamkeit erwecken, dass erhöht die Chance das der Inhalt geteilt wird. Um viralen Traffic zu erzeugen und eine erfolgreiche Virale Traffic Kampagne durchzuführen ist es gut, wenn du die Meinungsbildner in Deiner Branche findest. Vernetze dich mit Ihnen und wenn du es schaffst mit ihnen ein gutes Verhältnis aufzubauen ist das von Vorteil. Wenn die Meinungsbildner innerhalb deiner Branche deine Inhalte teilen, hast Du gute Chancen auf einen viralen Effekt!

Was eignet sich gut für eine Virale Traffic Kampagne?

Für eine gute virale Traffic* Kampagne eignen sich Freebies, Audios und Videos. Wichtig ist, dass Du dich bei der Vielzahl von Inhalten abhebst und aus der Masse herausstichst.

Erstelle zum Beispiel kostenlose Reports mit gutem Inhalt oder Beiträge zu kontroversen Themen. Was auch immer gute virale Effekte erzeugt ist das nutzen von Email Signaturen mit deinen Angeboten ( Interessante Emails werden oft weitergeleitet).

Gewinnspiele und Verlosungen eignen sich ebenso. Dabei sollte man darauf achten, dass man hochwertige Preise nutzt. Du könntest zum Beispiel einen Konkurrenten fragen der ergänzende Produkte zu Deinen vertreibt, die jedoch nicht in Konkurrenz zu dir und deinen Produkten stehen. So entsteht eine Win Win Situation und du bekommst hochwertige Preise und dein Konkurrent kann kostengünstig Werbung für sich machen.

Wenn man ein Freebie oder etwas Gratis verschenkt, sollte man auf Nachhaltigkeit achten und diese zum sammeln von Leads einsetzen. Nach der Devise Freebie gibt es gegen Emailadresse.

Wenn du einen Newsletter hast kannst du deinen Lesern sagen, das sie gerne deine Emails etc. Weiterleiten dürfen.

Auf den punkt gebracht, um viralen Traffic* zu erzeugen sollte man aus der Masse hervorragen und auffallen. ( im positiven Sinne).

Fazit

Online Geld verdienen ist absolut möglich. Es geschieht jedoch nicht über Nacht und bedarf konsequentem handeln. Wer jedoch bereit ist, sich weiterzubilden, gelerntes umzusetzen und sich von Rückschlägen nicht von seinem Ziel abbringen lässt, der hat Gute Chancen sein Leben durch ein Online Business zu verändern.

Meine Empfehlung:

  1. Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Und das Beste ist, du kannst es komplett, also zu 100% von zuhause aus betreiben. Das Geschäft lässt sich komplett und zu 100% online betreiben! Wenn du es nicht willst, dann musst du nicht einen einzigen Fuß vor die Türe setzen um Karriere zu machen.
  2. Gratis Trainings und Freebies findest du hier [Klick]
  3. Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meinem Telegram Kanal bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal
  4. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Hat Dir dieser Beitrag geholfen?

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar unten am Ende des Beitrages. Ich freue mich von dir zu hören. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Schreiben Sie einen Kommentar