Personal Branding – warum Du anders sein darfst

Also eins kann man nicht sagen, dass das Leben eines Bloggers langweilig ist. Täglich kommen Menschen auf mich zu und es entwickeln sich äußerst interessante Gespräche. Heute war mal wieder so ein Gespräch. Dieses Gespräch hat mich an einen Artikel in der Zeitschrift Spiegel erinnert den mir mein Vater vor einiger Zeit zum lesen gab ( an dieser Stelle einmal ein Dankeschön Papa! Soviel Zeit muss sein 🙂 ).

Personal Branding - warum Du anders sein darfst

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Im heutigen Gespräch war die Person sehr unsicher und traute sich nicht ihren eigenen Weg zu gehen. Fast in jedem Satz ging es darum, was die anderen über sie denken und sagen würden. Ok soweit war ich auch schon mal. Es ist kein schönes Leben. Ich denke jeder Mensch hat etwas in seinem Leben, sei es eine Begabung oder ein Hobby etc. Mit dem es ihm möglich ist anderen zu helfen und damit auch Geld* zu verdienen.

In dem oben genannten Artikel geht es um Catalin Voss. Der Titel im Spiegel lautete “Ein seltsamer Deutscher” den ganzen Artikel findest du hier.

http://magazin.spiegel.de/digital/index_SP.html#SP/2013/45/119402596

Catalin Voss ist ein junger Mann der als eher schwieriges Kind galt. Nicht weil er schlecht oder böse war, sondern weil es ihm an etwas fehlte was ihn interessierte. Seine Karriere begann als das iPhone auf den Markt kam und ihn wachküsste. Er begann mit dem entwickeln eigener iPhone Apps und machte Videos in denen er das ganze erklärte.

Er ging daraufhin nach Amerika, studiert an der Elite Uni Stanford. Sogar mit Steve Jobs hat er schon einen Kaffee getrunken und mit 14 gründete er seine erste Firma.

Was will ich dir mit dieser kurzen Geschichte sagen? Es ist egal wer du bist, wo du herkommst, was du getan hast oder tust. Das alles hat nichts mit Deiner Zukunft zu tun. Fokussiere Dich auf Deinen Traum, Deine Ziele und gehe DEINEN WEG! Nicht den Weg der anderen. Wie heißt es so schön in einem Zitat von Alexander Graham Bell

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.

Alexander Graham Bell

Hab den Mut Du selbst zu sein. Dann wirst Du auch die Menschen um Dich scharen die Dich mögen. Sind wir mal ehrlich, die Menschen, die Dich nicht mögen brauchst Du doch gar nicht um dich herum oder?

Du brauchst Menschen um Dich herum, die Dich inspirieren und motivieren. Also höre auf an Dir zu zweifeln, Du bist wichtig! Du bist spitze so wie Du bist. Auch Du bist ein Geschenk für diese Welt. Glaub an Dich!

Wenn Du Lust hast, mit Deinem Hobby Geld* zu verdienen, dann werde mein Teampartner. Gerne zeige ich Dir, wie es geht.

>>>Jetzt hier Teampartner werden<<<

Let’s Rock

Viele Grüße

Oliver Schirmer

Empower Network

 

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Schreiben Sie einen Kommentar