20 Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing im deinem Business

In diesem Beitrag werde ich 20 Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing mit dir teilen. Network Marketing wird auch gerne von vielen Networkern Empfehlungsmarketing genannt und das auch aus gutem Grund. Empfehlungsmarketing ist in vielerlei Hinsicht der optimale Weg um neue Kunden und Vertriebspartner zu finden und für sich zu gewinnen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand und wer Empfehlungsmarketing richtig versteht und betreibt, der wird keine großen Schwierigkeiten haben neue Kunden und Vertriebspartner zu finden.

Was bedeutet Empfehlungsmarketing?

Wie bereits gesagt ist Empfehlungsmarketing aus meiner Sicht ein sehr wichtiger Weg und mit eines der wirkungsvollsten Marketinginstrumente zur Neukundengewinnung. Die Basis hierfür bildet die Mund-zu-Mund-Propaganda, die bedeutet, dass Menschen ein Produkt das ihnen gefällt, eine Dienstleistung die ihnen weiterhilft oder auch eine Person, die ihnen zum Beispiel als Experte bei einer Herausforderung geholfen hat positiv in Erinnerung behält und gerne weiterempfiehlt. Wie du siehst, ist Network Marketing oder auch Empfehlungsmarketing genannt eine echte win win Situation für alle beteiligten.

Der Kunde hat einen Nutzen aus dem Produkt oder der Dienstleistung und ist begeistert und der Vermittler hat einen Fürsprecher für sich und seine Produkte oder Dienstleistungen gewonnen, was ihm den Weg oder die Tür zu neuen Kunden öffnet. Auch neue Kunden, können leichter ihre Verkaufsentscheidung treffen, weil der Verkäufer ja eigentlich kein Fremder mehr ist, da er zum Beispiel vom besten Freund empfohlen wurde, der sich positiv zu der Person oder dem Produkt geäußert hat. Der komplette Entscheidungsprozess wird sozusagen abgekürzt.

Wenn heute zum Beispiel ein Fremder bei dir anruft, zu dem du keinen Bezug hast, dann wirst du ihm weniger eine Chance geben als, wenn ein Fremder bei dir anruft, der von einem dir guten Freund oder Bekannten empfohlen wurde.

Im Übrigen ist Network Marketing bzw. Empfehlungsmarketing deshalb eine gute Chance für jedermann, weil wir das Geschäft jeden Tag bereits betreiben, nur werden die meisten Menschen nicht dafür bezahlt.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

Der große Tom „Big Al“ Schreiter drückt es so aus:

„Die meisten Menschen betreiben Network Marketing (Empfehlungsmarketing) jeden Tag, nur werden sie nicht dafür bezahlt.“

Tom „Big Al“ Schreiter

Deshalb ist es eine gute Idee Network Marketing bzw. Empfehlungsmarketing nicht zu verkomplizieren. Die Menschen können es bereits. Sie sind sich dessen nur nicht bewusst. Aber das nur so by the way. Kommen wir zu ein paar Tipps, die es dir leichter machen werden zu neuen Kunden und Vertriebspartner zu kommen, denn irgendwie müssen wir es ja schaffen in eine Situation zu kommen, in der wir eine Empfehlung überhaupt aussprechen können.

20 Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing um Neukunden und Vertriebspartner zu gewinnen

Bevor wir die einzelnen Tipps durchgehen, die hier genannten Tipps haben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sie schreien danach von dir auf deine Situation angepasst und verfeinert zu werden. Sei kreativ und finde immer neue Wege, wie du das, was du von herzen, her gerne nutzt weiterempfehlen kannst und lasse dich dann dafür von deinem Partnerunternehmen bezahlen. Du wirst feststellen, wenn du deine Sichtweise so veränderst, dass du nur noch Gelegenheiten schaffen musst, in denen du Empfehlungen aussprechen kannst, dann wird dir das mehr weiterhelfen als, wenn du darüber nachdenkst wie du deine Produkte verkaufen kannst. Das war der Bonustipp schon einmal vorab. Dieser ist aus meiner Sicht auch mit der wichtigste.

1.Sei selbst begeistert vom Produkt, Dienstleistung, Unternehmen.

Was empfiehlst du in deinem Alltag weiter? Wenn du dich mal bewusst beobachtest, dann wirst du feststellen, dass du häufig über Dinge sprichst und diese weiterempfiehlst, auch wenn es „nur“ mit deinem Lebenspartner ist, mit dem du darüber sprichst. Nur wirst du halt eben nicht dafür bezahlt. Wenn du etwas weiterempfiehlst, dann liegt es in der Natur der Sache, dass du das, was du weiterempfiehlst sehr gut findest. Du sprichst über einen Film, der dich begeistert hat nun einmal anders als über einen Film, der dich nicht die Bohne interessiert hat, wahr oder wahr?

Falls wir uns hier einig sind, dann wirst du auch verstehen, warum es so wichtig ist, dass du ein Fan deiner Produkte und Dienstleistungen wirst. Das allein reicht schon aus, um an die Spitze deiner Firma zu kommen. Nutze die Produkte selbst und liebe sie! Du wirst sagen, ist doch logisch aber glaube mir eins die meisten Networker da draußen haben genau diese Begeisterung nicht. Ich telefoniere mindestens 1-2 mal die Woche mit Menschen die von anderen Networks auf mich zukommen, um bei uns zu starten. Nahezu alle haben das Problem, dass die Begeisterung erloschen ist! Das kommt daher, dass sie immer wieder schauen, wo können sie schneller noch mehr Geld verdienen, aber genau das führt in die entgegengesetzte Richtung. Die Begeisterung fürs das eigenen Unternehmen nimmt ab, weil sie ständig auf anderen Präsentationen hören wie toll doch das andere Produkt und die Firma ist. Aber glaube mir eins, keine Firma und kein Produkt ist perfekt. Sein Produkt, sein Team und seine Firma zu lieben ist eine Entscheidung diese lieben zu wollen!

Das ist übrigens in allen Bereichen so. Nehmen wir die Liebe. Wenn Menschen verliebt sind schweben sie auf Wolke 7. Nach 1-2 Jahren, wenn es überhaupt so lange dauert, kommt der Alltag und die Liebe erlischt bei vielen, Stück für Stück. Auch hier ist es deine Entscheidung deinen Partner oder deine Partnerin lieben zu wollen. Tag für Tag, in guten wie in schlechten Zeiten. Ist es immer leicht? Manchmal ja, manchmal nein aber die Entscheidung die Beziehung oder die Ehe zu wollen liegt immer bei einem selbst.

Im Network Marketing ist das nicht anders. Liebe deine Produkte, deine Firma, dein Team. Das ist die halbe Miete!

Hier wäre mein Vorschlag…

Steve Ballmer / Die geilste Eröffnung einer Rede

Ich glaube auch bei Steve Ballmer gab es Tage, an dem es nicht so lief. Aber die Entscheidung für oder gegen etwas triffst immer du!

2.Kenne deine Kunden.

Auch das ist ein wichtiger Punkt. Wenn du weiterempfohlen werden willst, dann musst du ja grundsätzlich mal wissen an wen. Ich gebe dir ein Beispiel. Mal angenommen du bist darauf spezialisiert Menschen eine gute Immobilienfinanzierung zu vermitteln. Dann wäre es doch Sinnvoll, an Menschen weiterempfohlen zu werden, die aktuell an einer Immobilienfinanzierung interessiert sind, oder? Klar, das macht Sinn. Deshalb ist es wichtig klar zu definieren, wer eigentlich deine Kunden sind und wer nicht. Das solltest du auch kommunizieren. Wenn du aktiv Empfehlungen ansprichst, dann wäre es hier wichtig nach Menschen zu fragen, die in die eigenen 4 Wände wollen. Auch deine Kommunikation nach außen, viele nennen es Werbung sollte also darauf abgestimmt sein.

Warum?

Hier kannst du deinen Kunden am besten dienen und weiterhelfen. Die Folge davon ist, dass sie begeistert oder zumindest mal gut finden was du tust. Das führt zu Weiterempfehlungen. Deshalb haben Experten auf einem bestimmten Gebiet auch immer gut zu tun, weil Sie durch ihre Expertise in einer Sache, genau für diese Sache weiterempfohlen werden.

3.Begeistere deine Kunden, indem du sie emotional berührst.

Ein weiterer Tipp für erfolgreiches Empfehlungsmarketing ist Storytelling. Wenn du deine Kunden und auch deine Teampartner auf einer sehr emotionalen Ebene berührst, statt einfach nur die Fakten zu nennen, dann wird das dazu führen, dass sie leichter ja sagen werden. Sie verstehen es besser und können sich besser in die Situation hineinfühlen. Dazu kannst du deine eigenen Erfahrungsberichte nehmen oder die deiner Kunden und Teampartner. Sammle Erfolgsgeschichten und werde Storyteller.

Ein weiterer ganz wichtiger Grund der dafür spricht Menschen auf emotionale Art mitzunehmen ist der, dass du im Gedächtnis bleibst. Geschichten und einprägsame Ereignisse bleiben in unserer Erinnerung. Langweilige Vorträge nicht. Ich hatte zum Beispiel früher einen Lehrer, der immer, wenn unsere Aufmerksamkeit abwanderte immer etwas Verrücktes gemacht hat. Einmal stand er auf und stellte sich auf das Lehrerpult und erklärte dann das, was er uns mitteilen wollte. Ich weiß nicht mehr was er uns erzählt hat aber dass er das gemacht hat, da werde ich mich wahrscheinlich das ganze Leben lang daran erinnern. Wer Menschen emotional berührt, der bleibt im Gedächtnis.

4.Deine besten Partner sind immer aktive weiterempfehler.

Wenn du mit Empfehlungsmarketing erfolge erzielen willst, dann helfe deinen Partnern dabei selbst Meisterempfehler zu werden. Deine Partner sind die besten weiterempfehler, die du bekommen kannst, denn sie haben sich selbst dafür entschieden das Produkt oder die Geschäftsmöglichkeit weiterzuempfehlen und natürlich profitieren sie auch finanziell daran.

5.Selbst der beste Empfehler werden.

Ebenfalls einer der wichtigsten Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing ist, dass du selbst ein begnadeter weiterempfehler wirst, und zwar nicht nur für dein Produkt, sondern auch für alle anderen Produkte, Dienstleistungen, Restaurants, Filme und was es da alles gibt. Wenn du immer wieder weiterempfiehlst, dann wird das für dich zu einer Normalität werden. Dementsprechend wirst du auch Menschen anziehen, für die das ebenfalls normal ist und es wird immer leichter werden Empfehlungen zu erhalten.

6.Setze Referenzen ein.

Ein sehr guter Weg um leichter Weiterempfehlungen zu erhalten ist der Einsatz von Referenzen. Referenzen lassen sich vielfältig einsetzen. Zum Beispiel auf deiner Homepage aber auch und gerade im persönlichen Gespräch ist das ein sehr wirksames Werkzeug. Du kannst innerhalb deiner Präsentation einige Referenzen einbauen oder aber an geeigneten Stellen die Geschichten von deinen Kunden erzählen, wie sie durch dein Produkt ein Problem lösen oder ein spezielles Ergebnis erzielen konnten.

7.Um weiterempfohlen zu werden, musst du nach Empfehlungen fragen.

Ein Grund warum viele Networker keine Empfehlungen erhalten und nicht weiterempfohlen werden ist der, dass schlicht und einfach nicht danach fragen und es auch nicht eindeutig kommunizieren. Häufig ist es die Angst davor aufdringlich zu wirken oder aber die Angst zurückgewiesen zu werden. Hier hilft es, wenn Empfehlungen das normalste auf der Welt für dich sind. Sind Empfehlungen für dich normal, dann sind sie es auch für deine Kunden. Wenn deine Kunden merken, dass du ein Problem damit hast, dann haben sie in der Regel auch ein Problem damit. Mit jedem mal, indem du das Thema ansprichst wird es leichter und erfolgreicher werden, weil du es mit einer ständig steigenden, inneren Sicherheit tun wirst.

8.Der Erste Eindruck ist wichtig.

Wer weiterempfohlen werden will, der muss auch einen guten Eindruck hinterlassen. Das fängt mit dem ersten Kontakt an. Kleide dich deshalb Geschäftsmäßig und zeige durch dein Auftreten und dein Verhalten wie wichtig dir der Gesprächspartner ist. Wer empfiehlt schon jemanden weiter, der nicht gepflegt und geschäftsmäßig auftritt? Ich kenne da niemanden.

9.Belohne Kunden für ihre Weiterempfehlung und gib Anreize für neue Empfehlungen.

Auch das ist ein sehr gut Tipp für erfolgreiches Empfehlungsmarketing. Nutze kleine Belohnungen und schaffe Anreize damit deine Kunden dich nicht nur einmal, sondern regelmäßig weiterempfehlen. Das können Gutscheine sein die jeder Kunde von dir bekommt. Zum Beispiel für 10 Empfehlungen ein 20 Euro Tankgutschein und ab 25 Empfehlungen 50 Euro Amazon Gutschein oder so etwas in der Art. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Es sollte einfach nur etwas sein, dass deine Kunden gerne hätten.

Eine andere Möglichkeit sind zum Beispiel spezielle VIP Kunden Veranstaltungen. Hier wird man nur eingeladen, wenn man ein spezielles Umsatzvolumen oder eine gewisse Anzahl an Empfehlungen ausgesprochen hat. Natürlich sollte die Veranstaltung dann auch etwas ganz besonderes und exklusives sein. Du siehst, es gibt alleine in diesem Bereich extrem viele Möglichkeiten.

10.Werde sichtbar.

Die meisten Networker haben deshalb so wenige Empfehlungen und Verkäufe, weil die Menschen gar nicht wissen, dass es sie gibt! In der heutigen Zeit des Online Marketings hast du zum großen Teil auch kostenlos die Möglichkeit eine breite Masse an Menschen zu erreichen. Nur wenn die Menschen wissen, dass es dich gibt, dann können sie auch aktiv werden und auf dich zukommen bzw. deine Beiträge teilen.

11.Bereite Empfehlungen vor.

Ein wichtiger Grundsatz für erfolgreiches Empfehlungsmarketing lautet:

„Jedes Gespräch ist ein Empfehlungsgespräch.“ Baue daher in deine Gespräche immer wieder das Thema Empfehlungen an passenden Stellen ein.

12.Nutze Geschichten von deinen Kunden.

Erzähle die Heldenstorys deiner Kunden und erwähne beiläufig, dass dieser Kunde über Empfehlung zu dir kam. Baue an passenden Stellen Erfahrungsberichte deine Kunden ein. Schildere eine Situation, an der Kunde Max Mustermann nicht mehr weiter wusste und ein gemeinsamer Freund dich weiterempfohlen hatte. Erzähle wie er sein Problem lösen konnte und welches Ergebnis er dabei erzielt hat. Klar werden sollte dabei einfach nur, dass ohne eine gute Empfehlung dieser Kontakt niemals entstanden wäre und das wäre schlecht gewesen für Max Mustermann.

13.Sorge dafür das sich Menschen positiv an dich erinnern.

Dies ist ein ganz wichtiger Tipp. Nicht jedes Gespräch, das du führst, wird erfolgreich sein. Denke aber daran, dass jeder Mensch der heute nein sagt, zu einem späteren Zeitpunkt ja sagen kann. Meistens ist dies der Fall, wenn sich die Lebensumstände der Menschen verändern. Die Menschen werden aber nur dann wieder auf dich zurückkommen und dich weiterempfehlen, wenn sie dich als positives Erlebnis abgespeichert haben. Hast du einen sehr positiven und angenehmen Eindruck hinterlassen, dann stehen die Chancen gut, dass man auf dich zurückkommt, denn man kennt dich bereits und hat positive Erfahrungen mit dir gemacht. Außerdem, wer empfiehlt schon gerne jemanden weiter, der sich nicht zu benehmen weiß oder mit dem man eine unangenehme Erfahrung gemacht hat? Das dürften die wenigsten sein, oder?

14.Nutze Streuartikel mit deinem Namen darauf.

Dies ist eine sehr gute und auch günstige Möglichkeit sich bekannter zu machen. Kugelschreiber, die etwas hermachen und die von deinen Kunden an andere weitergegeben werden sind ebenso hilfreich wie originelle Postkarten mit zum Beispiel einen schönen Spruch drauf, auf denen auf der Rückseite dein Firmenname und deine Webseite steht.

15.Lass deinen Newsletter weiterempfehlen.

Diese Möglichkeit hatte ich sehr lange unterschätzt aber es funktioniert ganz hervorragend. Wenn du einen Newsletter hast, dann weise in deinen Mails darauf hin, dass deine Leser die E-Mail gerne an andere weiterleiten sollen, falls sie die Informationen als interessant erachten. So können deine Leser deine Nachrichten weiterleiten an Menschen, für die die Themen interessant sein könnten. Am Ende der E-Mail machst du einen Link der zu einer Anmeldemöglichkeit für deinen Newsletter führt.

16.Kostenlosen Content zum Download anbieten.

Wie du siehst, gibt es eine Vielzahl an Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing. Zu all den Tipps, die du bis hierher gehört hast, solltest du kostenlosen Content zum Download anbieten. Hierbei solltest du ein Problem deiner Zielgruppe lösen. Mache dazu einen kleinen Report, eine E-Mail Serie oder ein Video oder eine Videoserie. Diese bietest du deiner Zielgruppe zum Download gegen ihre E-Mail-Adresse oder Kontaktdaten an. Sorge zusätzlich dafür, dass interessierte Menschen die Seite leicht teilen und an andere Menschen weiterempfehlen können.

17.Lass deinen Content Teilen.

Eine weitere Möglichkeit deinen Content zu teilen ist der Einsatz von Content Upgrades. Du könntest einen extra Content innerhalb deiner Artikel anbieten, der nur angezeigt wird, wenn der Artikel geteilt wird. Dazu gibt es jede Menge Plugins und Softwareskripte die das übernehmen. Jeder Besucher, der noch mehr erfahren will, teilt den Beitrag wodurch noch mehr Menschen darauf aufmerksam werden und im Gegenzug wird ein geschützter Bereich des Contents angezeigt.

18.Empfehlungsgutschein

Nachdem du von deinen Kunden Empfehlungen erhalten hast, gibst du deinem Kunden einen Gutschein weiter, den dieser frei und zusätzlich an einen seiner Bekannten und Freunde weitergeben darf. Zum Beispiel eine kostenlose Erstberatung oder etwas in der Art. Das macht es den Menschen leichter über dich zu sprechen, weil sie einfach beim nächsten mal, wenn sie jemanden sehen und sprechen der ihnen wichtig ist sagen können, dass sie ein kleines Geschenk haben, von dem sie ebenfalls sehr begeistert waren.

19.Zwei weitere Visitenkarten übergeben.

Dieser Tipp für erfolgreiches Empfehlungsmarketing funktioniert wie der Empfehlungsgutschein. Was für den Gutschein gilt, dass gilt auch für Visitenkarten. Überreiche nach dem Gespräch deinen Kunden zwei weitere Visitenkarten, die dein Kunde an zwei weitere Menschen verteilen soll.

20.Bereits bei Beginn des Gespräches eine Empfehlungsvereinbarung treffen.

Der letzte Tipp für diesen Artikel ist ein sehr mächtiger, der aus meiner Erfahrung heraus von vielen nicht umgesetzt wird. Bevor du in dein Gespräch einsteigst, triff mit dem Kunden eine Vereinbarung darüber, dass er dich im Anschluss des Gespräches weiterempfiehlt, wenn er das, was du ihm im Folgenden zeigst als gut empfindet. Besiegle diese Vereinbarung mit einem Handschlag. So einfach wie es sich anhört ist es auch. Durch die mündliche Vereinbarung und den Handschlag entsteht eine Verbindlichkeit die einen sehr großen Einfluss darauf hat, ob du nach dem Gespräch Empfehlungen erhältst. Es ist wie ein Vertrag den du und dein Interessent schließt und jeder Mensch hält gerne seine Verträge und Versprechungen ein.

Gute Gründe für Empfehlungsmarketing

Es gibt sehr gute Gründe Empfehlungsmarketing einzusetzen. Zum einen hilft dir Empfehlungsmarketing in gesättigten Märkten dabei leichter und effizienter neue Kunden zu gewinnen und darüber hinaus, ist Empfehlungsmarketing extrem kostengünstig. Wenn du dein Empfehlungsmanagement und dein Empfehlungsmarketing professionell betreibst, dann hast du aus meiner Sicht mit das effektivste
Kundengewinnungsmittel zu Hand, das es gibt. Darüber hinaus, steigerst du durch Empfehlungsmarketing deine Bekanntheit, was ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt ist wie du hoffentlich bereits erkennen konntest.

Welche Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing hast du? Wie setzt du Empfehlungsmarketing ein? Ich freue mich auf deinen Kommentar zum Thema.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein geheimes MLM Business

Gratis Präsentation zeigt...

  • Wie Du bis zu 590,67, - Euro im Jahr sparst
  • Je Empfehlung zwischen 40 bis 1.700 Euro verdienst
  • Differenzprovisionen auf Dein Team von 7 bis 275+ Euro verdienst
  • Direktvertriebler (ohne Struktur) bis zu mtl. +10.000 Euro verdienen
chevron-down

Hey, bleib up to date :-)

Blog Updates 

Verpasse keine neuen Artikel und werde automatisch benachrichtigt sobald neuer Content online ist...