Network Marketer aufgepasst-3 Schritte für mehr Kontakte in deinem Geschaeft

Bist du Network Marketer? Möchtest du wissen, wie du mehr Kontakte für dein Network Marketing Geschäft erzielen kannst? Dann werde ich dir in diesem Beitrag 3 wichtige Schritte zeigen, die dir dabei helfen werden, mehr Kontakte für dein Geschäft zu erzielen.

Viele Networker gehen selbstverständlich davon aus, dass ihr Produkt für jeden wichtig und interessant ist und jeder Mensch das Produkt oder die Dienstleistung braucht. Grundsätzlich ist das eine gute und hilfreiche Einstellung so zu denken aber sie ist in den meisten Fällen leider nicht zielführend. Die Menschen sprechen aufgrund dieser Meinung viele Menschen an und bekommen daraufhin so viele (Neins), dass viele von ihnen resignieren und enttäuscht das Handtuch werfen.

Grundsätzlich ist es wichtig, sich ein dickes Fell anzueignen, denn ein Nein zu hören gehört zum Geschäft. Damit du jedoch nicht unnötig viele Absagen erhältst, teile ich mit dir jetzt 3 Schritte, die dafür sorgen werden, dass du zukünftig, weitestgehend mit grundsätzlich interessierten Menschen sprichst.

Network Marketer aufgepasst-3 Schritte für mehr Kontakte

Schritt Nummer 1 – wer ist deine wirkliche Zielgruppe?

Als Network Marketer solltest du gleich zu Beginn deiner Tätigkeit überlegen für wen dein Produkt oder deine Dienstleistung einen absoluten Mehrwert hat. Wer sind die Kunden, die von deinem Produkt am meisten profitieren und bei denen bereits ein gesteigertes Interesse bzw. Bedürfnis besteht dein Produkt zu kaufen.

Ich gebe dir gerne ein zugegebener Maßen sehr plakatives Beispiel dazu. Wenn du zum Beispiel ein Nahrungsergänzungsmittel vermarktest, welches zum Beispiel Migräne lindert oder vorbeugend gegenüber Kopfschmerzen wirkt, dann ist dieses vom Grundsatz her für jeden Menschen interessant, den jeder Mensch kann einmal Kopfschmerzen bekommen. Aber wird deshalb jeder Mensch sich von deinem Produkt angezogen und angesprochen fühlen? Nein, weil bei den meisten Menschen Kopfschmerzen nicht auf der Tagesordnung steht.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

(Du erhältst die Business-Präsentation anschließend sofort automatisch in Deinem Mail-Postfach, dazu erhältst du  weitere ergänzende Infos via Newsletter. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder Mail austragen.)

Was ist aber mit Menschen die wöchentlich oder 2–3 mal pro Monat starke Migräne haben? Hier sieht die Sache schon wieder deutlich anders aus. Diese Menschen haben ein starkes Problem, für das du in diesem Falle eine Lösung hast. Wird jeder von ihnen deshalb dein Kunde werden? Vielleicht, manche vielleicht auch nicht aber grundsätzlich werden sie deinem Angebot offener gegenüber sein als alle anderen Menschen. In diesem Falle musst du nur noch herausfinden, wer diese Menschen sind und dir eine Fragetechnik antrainieren um schnell im Gespräch herauszufinden, ob du mit jemandem sprichst, dem du optimal helfen kannst. Dadurch wird auch dein Geschäft viel leichter funktionieren. Bei den Menschen, denen du am stärksten hilfst, bekommst du wiederum leicht eine gute Mund-zu-Mund-Propaganda und mehr Weiterempfehlungen als bei Menschen die von deinem Produkt weniger bis gar nicht profitieren. Ich hoffe, das ergibt einen Sinn für dich.

Das Gleiche gilt übrigens für die Rekrutierung neuer Vertriebspartner. Lange rede kurzer Sinn, es ist eine gute Idee, sich gleich zu Beginn darüber Gedanken zu machen, wer dein idealer Kunde und Vertriebspartner ist, wo du diese findest, welche Interessen, Sorgen, Probleme, Herausforderungen die Person hat und wie du diese am besten ansprechen kannst. Über das Thema Zielgruppe habe ich in anderen Artikeln auf diesem Blog bereits geschrieben. In diesen Artikeln findest du weitere Tipps zu diesem Thema.

Wenn du dir ganz klar darüber bist, wer dein idealer Vertriebspartner und Kunde ist, dann hast du auch genügend Ideen, wie du diese ansprechen kannst und ansprechen solltest.

Schritt Nummer 2 – Nutze die Hebelwirkung von Werkzeugen

Es gibt immer noch sehr viele Network Marketer die mit jedem Menschen, den sie treffen, ein ausführliches Gespräch führen, alles zu ihrem Geschäft erzählen, um dann nach 1–2 Stunden vom Gesprächspartner zu hören, dass alles sehr interessant sei aber nichts für die Person ist. Persönliche Gespräche sind gut und wichtig, aber wäre es nicht besser, wenn du die Zeit für persönliche Gespräche auch nur dann investierst, wenn dein Gesprächspartner bereits weiß um was es geht und Interesse bekundet hat? Das wäre besser, oder?

So hättest du nicht nur mehr Zeit, sondern könntest in kürzerer Zeit, deutlich mehr erreichen. Ein Beispiel dazu. Nehmen wir zwei Network Marketer.

Network Marketer 1:

Führt in der Woche 20 Gespräche mit Menschen, die nicht vorab informiert wurden. Seine Quote.

20 Gespräche – 10 absagen – 9 vielleicht – 1 Vertriebspartner

Network Marketer 2:

Führt in der Woche 20 Gespräche mit Menschen, die vorab informiert wurden. Seine Quote.

20 Gespräche mit ernsthaften Interessenten – 10 werden Kunde – 8 Vertriebspartner – 2 Absagen.

Du siehst, wenn du es dir angewöhnst nur noch mit vorab informierten und ernsthaften Interessenten zu sprechen, dann ist deine Zeit sehr gut investiert und du nutzt deine Zeit optimal. Als Hebel dienen dir dafür verschiedene Werkzeuge. Vom Grundsatz ist alles geeignet, was es dir erlaubt deine Präsentationen zu führen ohne das du diese selbst machen musst. Das kann zum Beispiel ein Video sein, indem du alles erklärst, was du sonst jedem immer in einem Einzelgespräch erklärt hast. Das kann ein Webinar sein, eine Informationsbroschüre oder ein PDF.

Der clevere Network Marketer nutzt einen sogenannten Sales Funnel für die Kontaktanbahnung und generiert seine Kontakte Online. Der Sales Funnel setzt sich aus den folgenden Bausteinen zusammen:

Landingpage – hierüber werden die Kontaktdaten interessierter Webseitenbesucher gewonnen
Präsentation – auf dieser Webseite ist deine Geschäftspräsentation, die interessierte Menschen über das Geschäft informiert
E-Mail Marketing – Hierüber werden automatisiert E-Mails versendet und deine Interessenten vorinformiert und alles, was du normalerweise 1zu1 erklärst, findet hier seinen Platz.
Angebotsseite – auf dieser Seite machst du deinem Interessenten das Angebot. Das kann zum Beispiel ein Informationsgespräch sein oder die Anmeldung in deine Downline

Wer mit einem Sales Funnel arbeitet, der arbeitet hochgradig effektiv und setzt seine persönliche Zeit nur dann ein, wenn der Interessent bereits ein Interesse signalisiert hat.

In meinem Team haben wir diesen Prozess für unsere Partner bereits vorbereitet, so das jeder neue Partner mit ein paar wenigen Mausklicks einen schlüsselfertigen Sales Funnel zu Verfügung hat.

Schritt Nummer 3 – investiere in dich und deine Weiterbildung

Der wichtigste Punkt von allen aber bist DU! Mit dir und deinen Fähigkeiten steht und fällt dein Erfolg! Wenn du besser wirst, dann wirst du auch bessere Ergebnisse erzielen. Warum sollten die Menschen bei dir anfangen und nicht bei jemand anderem innerhalb deines Partnerunternehmens? Der Grund bist du! Wenn du regelmäßig in dich und deine Weiterbildung investierst, dann lernst du neues kennen oder bekommst etwas Bekanntes aus einer anderen Sicht präsentiert. Dieses Wissen kannst du nun umsetzen und bessere Ergebnisse erzielen.

Dadurch kannst du deinen Partnern einen Mehrwert bieten und sie auf die bestmögliche Art und Weise unterstützen. Deshalb solltest du als Leader und Führungskraft immer am Ball bleiben und Up to date sein was zum Beispiel neue Technologien anbelangt, die dein Business und das deiner Teampartner einfacher macht.

Ein Punkt ist also ganz gewiss die Weiterbildung, in die du investieren solltest. Es gibt aber auch noch 3 andere Investments die du tätigen MUSST, wenn du ein erfolgreiches Geschäft aufbauen willst. Das sind keine „KANN“ Investments, sondern „MUSS“ Investments.

  1. Investiere Zeit! Ja, wir haben bereits darüber gesprochen das es sinnvoll ist, seine Zeit effektiv einzusetzen. Das ist auch richtig so. Es gibt jedoch einen Punkt, dem musst du so viel Zeit wie möglich
    widmen und das ist deinem Geschäft. Lebe dein Business mit jeder Faser deines Körpers. Ja es gibt auch andere Lebensbereiche, die wichtig sind und ich meine auch nicht damit das du 18 Stunden im Büro sein solltest. Ich meine damit, dass du voll und ganz dein Geschäft lebst. Ich meine damit, dass du dir Gedanken machst, wie du bessere Ergebnisse erzielen kannst, dich weiterbildest, das dein Geschäft die für dich schönste Sache der Welt wird, nach deiner Familie versteht sich. Weißt du, häufig werde ich gefragt, wie viel Zeit man investieren muss, um erfolgreich zu werden. Meine Antwort darauf ist immer die gleiche, so viel Zeit wie nötig ist. Alles andere macht doch keinen Sinn, oder?
  2. Investiere Geld! Auch das ist immer mal wieder ein Thema. Manchmal höre ich die Aussage, „Ich habe gerade kein Geld zum Investieren“. Mhh, das stimmt aus meiner Sicht nicht bzw. in wirklich nur ganz seltenen Fällen. Es ist nicht so, dass die Menschen kein Geld haben, sie geben es nur für andere Sachen aus. Bei den meisten ist das Konsum. Konsum bringt aber kein Geld. Falls es bei dir aktuell etwas knapp sein sollte, dann ist das kein Problem. Schaue, welche Ausgaben wirklich notwendig sind und streiche den Rest. Investiere das freigewordene Geld in dein Geschäft und in dich selbst für zum Beispiel Weiterbildung. DU brauchst kein Geld um Geld zu machen, aber wer nach einer gewissen Zeit nicht in sein Geschäft bzw. in sich selbst investiert, der hat früher oder später kein Geschäft mehr!
  3. Investiere Herz. Das ist wohl das wichtigste Investment das du bringen musst. Warum hat der eine Network Marketer Erfolg und der andere Network Marketer nicht? Lassen wir mal das Wissen und Techniken usw. komplett außer acht. Nehmen wir mal an, beide Networker haben den gleichen Kenntnisstand. Warum ist der eine erfolgreicher als der andere? Der Grund liegt im Herzen. Der eine gibt alles, was er hat und liebt das, was er tut, weil er hier die Chance sieht sein Leben und das vieler anderer komplett zu verändern und der andere sieht es nur als Job, als einen Zusatzverdienst, etwas das man mal machen oder ausprobieren kann. Leidenschaft, Herz, Motivation für das eigene Geschäft, für das eigene Leben, das ist es was die Mitmenschen spüren. Jeder Mensch merkt unbewusst, ob er mit einem Menschen spricht der Feuer und Flamme für eine Sache ist oder eben nicht.

Das ist der Unterschied, wenn alle anderen Eckpunkte und Voraussetzungen gleich sind!

Wenn dieser Beitrag „Network Marketer“ für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

103 direkte Partner in 13 Monaten!

Hole dir jetzt mein bewährte Schritt für Schritt Anleitung.

chevron-down
close

Verpasse keine neuen Artikel...
Erhalte automatische Updates wenn ein neuer Artikel erscheint.

Hier eintragen und Updates erhalten: