Leads generieren – wichtige Tipps zur online Leadgenerierung

In diesem Beitrag geht es um das Thema Leads generieren und wie du die Leadgenerierung in der Praxis umsetzen kannst. Die online Leadgenerierung für dein MLM Business, ist ein ganz zentraler Punkt für deinen Erfolg im Network Marketing*. Leads generieren, ist aber gar nicht so schwer wie viele denken.

Im Gegensatz zu den meisten, vor allem größeren Unternehmen, die über eine Marketing-Abteilung verfügen, die das Thema online Leadgenerierung übernimmt, wirst du als Networker/in dies in der Regel selbst erledigen. Die Aufgabe in vielen Unternehmen, ist unter anderem die Facebook Leadgenerierung, LinkedIn Leadgenerierung oder prinzipiell die b2b Leadgenerierung. Häufig werden auch Agenturen damit beauftragt. Das ist für dich als Networker/in aber nicht immer möglich und im übrigen, solltest du dieses wichtige Thema auch nicht outsourcen.

Kontakt und Leadgenerierung, ist eine der Hauptaufgaben für uns Networker/innen. Mit der im folgenden Video vorgestellten Methode, ist es dir leicht möglich, dass Thema Leadgenerierung anzupacken. Wie du online neue Kontakte generierst und was dir die wenigsten über das Thema Leadgenerierung erzählen, verrate ich dir im folgenden Video.

Leads generieren – 4 Grundvoraussetzungen


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Du kennst nun unter anderem die 4 Grundvoraussetzungen, um erfolgreich Leads generieren zu können.

  1. Die richtige Denkweise – das richtige Mindset & Identifikation
  2. Reichweite & Aufmerksamkeit
  3. Conversion = Verkäufe & Recruiting
  4. Vertrauensaufbau = Kundenbindung & Vertriebspartnerbindung

Ohne diese 4 elementaren Punkte, wirst du dich mit der online Leadgenerierung sehr schwer tun. Je früher du in jedem der einzelnen Punkte besser wirst, umso besser ist es. Leads generieren & Kontaktanbahnung ist deine Hauptaufgabe.

Dein Ziel als Networker/in sollte bei allem was du tust, die Leadgenerierung sein. Wenn du einen eigenen Blog betreibst, dann solltest du deinen Blog so gestalten, dass er das Ziel erreicht und Leads generiert. Dem Ziel “Leads generieren”, solltest du alles unter ordnen, denn ohne Kontakte, keine Kontrakte. Wenn du Social-Media Marketing betreibst, dann achte hier darauf, dass deine Profile & dein Content darauf ausgerichtet sind, um überhaupt Leads generieren zu können.

Leadgenerierung – was clevere Networker/innen tun

Der clevere Network Marketer nutzt, um Leads generieren zu können, einen sogenannten Sales Funnel für die Kontaktanbahnung und generiert seine Kontakte online. Ein Sales Funnel hat verschiedene Komponenten und setzt sich aus mindestens, den folgenden Bausteinen zusammen:

1.Landingpage – hierüber werden die Kontaktdaten, interessierter Webseitenbesucher gewonnen. Diese Webseite verfolgt nur ein Ziel, dass gewinnen der E-Mail Adresse. Ein Live-Beispiel so einer Seite findest du hier und sieht z.B. folgendermaßen aus.

leads generieren und beispiel einer Landingpage

Nachdem der Interessent gewonnen wurde, wird dieser, auf eine weitere Seite geleitet. Auf dieser befindet sich dann die…

2.Geschäfts-Präsentation – auf dieser Webseite befindet sich deine Geschäftspräsentation, die interessierte Menschen über das Geschäft, den Markt, die Produkte usw. informiert.

3.E-Mail Marketing – der nächste Baustein ist E-Mail Marketing. Hierüber werden automatisiert E-Mails versendet und deine Interessenten, vorab, zu allen wichtigen Aspekten deines Business informiert. Alles, was du normalerweise 1zu1 in persönlichen Gesprächen erklärst, findet hier seinen Platz.

4.Angebotsseite – auf dieser Webseite machst du deinem Interessenten das Angebot. Das kann zum Beispiel ein Informationsgespräch sein, die Anmeldung direkt in deine Downline oder der Kauf eines Produkts etc.

Um dauerhaft, erfolgreich Leads generieren zu können, benötigst du also unbedingt einen gut funktionierenden Sales Funnel. Der Sales Funnel kann natürlich auch noch weitere Webseiten beinhalten. Die zuvor beschriebene, sollten jedoch die Mindestbestandteile deines Sales Funnel sein.

Wer mit einem Sales Funnel arbeitet, der arbeitet hochgradig effektiv und setzt seine persönliche Zeit nur dann ein, wenn der Interessent bereits ein Interesse signalisiert hat. Somit bleibt genügend Zeit um Leads generieren zu können. Egal ob du hauptberuflich oder nebenberuflich dein Business aufbaust.

In meinem Team zum Beispiel, haben wir diesen Prozess für unsere Partner bereits vorbereitet, so das jeder neue Partner, mit ein paar wenigen Mausklicks einen schlüsselfertigen Sales Funnel zu Verfügung hat und diesen für die Leadgenerierung einsetzen kann.

Welches Tool sollte man nutzen, um Leads generieren zu können?

Welches Tool ich und mein Team verwenden und warum gerade dieses Tool, beschreibe ich dir auf dieser Seite ganz genau. Du erfährst, welches Tool ich einsetze, warum genau dieses Tool und wie ich es für den Aufbau meines MLM Business nutze. Wichtig ist, dass du den oben beschriebenen Prozess einmal aufsetzt. Danach, hast du dann die Möglichkeit, den Funnel stetig zu verbessern und zu optimieren.

Nachdem du nun den Prozess aufgesetzt hast, geht es täglich darum, genügend neue Kontakte und Leads zu generieren. Warum dies so ist zeige ich dir anhand eines Beispiels.

Unser Sales Funnel, den wir im Team verwenden, konvertiert im schlechtesten Fall ungefähr 30:1. Bedeutet, wenn ich 30 Leads generiere, dann habe ich in etwa 1-3 neue Vertriebspartneranbindungen. Also wäre es doch nur sinnvoll und richtig, täglich so viel Zeit wie möglich darauf zu verwenden, neue Interessenten in meinen Sales Funnel zu bekommen, richtig? Die Antwort lautet ganz klar, JA.

Schaffst du es, dass täglich 5 Menschen, sich für weitere Informationen eintragen, dann hast du im Schnitt wöchentlich einen neuen Vertriebspartner bzw. Vertriebspartnerin. Schaffst du es hingegen, täglich 30 Leads zu generieren, dann hast du täglich einen neuen Teampartner/in. Du siehst, es ist im Grunde ganz einfach. Erstelle einen Prozess (Sales Funnel) und lasse dann einfach alles weg, was nicht dazu führt neue Leads zu gewinnen. Fokussiere dich voll und ganz darauf, neue Leads zu generieren. Und da kommen wir dann auch schon zum nächsten Punkt. Was kann man tun, um mehr Leads zu generieren?

Mehr Leads generieren – 26 Ideen und wie du deinen Sales Funnel im Alltag einsetzen kannst

Bevor du, die im folgenden aufgelisteten Ideen anwendest, schaue dir bitte das folgende Video an und erfahre, wie du deinen Sales Funnel in deinem Networker Alltag einsetzen solltest und kannst.

MLM Marketing - So gehts

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

26 Ideen um Leads generieren zu können im Überblick:

  1. Namensliste
  2. Schwarze Bretter
  3. Telefon
  4. Flyer
  5. Print Anzeigen in Zeitungen und (Fach-)Magazinen
  6. Radio und TV Werbung
  7. Interviews in Zeitungen und Magazinen & anderen Blogs
  8. Gastartikel auf anderen Blogs
  9. Social Media – Posts & Stories
  10. PPC – Pay-per-Click Anzeigen auf Facebook, Google Adwords, Bing, YouTube, LinkedIn
  11. Facebook live & IGTV
  12. YouTube Videos
  13. Dein eigener Blog
  14. Dein Profil in Businessnetzwerken wie Xing und LinkedIn nutzen.
  15. Direktkontakte
  16. Visitenkarte
  17. Posts und Werbung auf Social Media
  18. Instagram
  19. Webinare
  20. Vorträge
  21. Offline Events wie z.B. Netzwerkveranstaltungen
  22. ebooks, PDF, Whitepapers
  23. Content Marketing*
  24. Sprachnachrichten und Videos in WhatsApp und Facebook Messenger.
  25. E-Mail Marketing
  26. Weiterbildung

Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Ideen und wie du jeweils vorgehen solltest, findest du in meinem Artikel MLM Leads – meine Besten Tipps. Diesen kannst du über diesen Link aufrufen. Auf einige wenige aus der Liste, werde ich im folgenden noch etwas näher eingehen.

Video Marketing – Mit diesem Skript bekommst du mehr Leads für dein MLM Business

Lass mich an dieser Stelle auf eine sehr gute Möglichkeit der Leadgenerierung näher eingehen. Es geht hierbei um das Thema Video-Marketing. Mit Video-Marketing lassen sich ganz hervorragend neue Leads generieren. Mit Videos kannst du auch heute noch, eine gute Keyword-Recherche vorausgesetzt, sehr schnell, gute Rankings in den Suchmaschinen erzielen. YouTube gehört zu Google und ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Es gibt keinen Themenbereich, den du nicht auf YouTube findest.

Auch wenn ich über einen recht “kleinen” YouTube-Kanal verfüge, so konnte ich darüber nicht nur hunderte von Leads generieren, sondern auch dutzende Vertriebspartner gewinnen. Damit dir das aber von Anfang an gelingt, solltest du deine Videos nach einem bestimmten Schema aufbauen. Ein “Skript”, welches sich als sehr gut erwiesen hat, zeige ich dir im folgenden Video.

Video Marketing Skript - Mit diesem Skript bekommst du mehr Leads für dein MLM Business

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Wie gewinnt man Leads ohne Werbebudget?

Wie gewinnt man am besten Leads ohne Werbebudget. Dies ist eine Frage, die ich sehr häufig erhalte. Weiter oben habe ich dir ja bereits etliche Ideen aufgelistet. Viele davon sind ohne Werbebudget umsetzbar. Wer hingegen Werbebudget zur Verfügung hat, der kann natürlich noch viel schneller Leads generieren.

Aus meiner Sicht ist der nachhaltigste Weg, um ohne Werbebudget, dauerhaft neue Interessenten und Leads zu generieren, Content Marketing*. Egal ob du deinen eigenen Blog startest, dir einen eigenen YouTube Kanal aufbaust oder einen Podcast beginnst, alles davon ist sehr einfach & schnell eingerichtet und kostet, von der Technik und eventuell dem Hosting einmal abgesehen, nahezu nichts.

Was du beim Content-Marketing allerdings investieren darfst und sogar solltest, ist dein Wissen, deine Zeit und natürlich deine Ideen. Das wichtigste am Content-Marketing ist guter Content :-). Stellt sich die Frage, was ist gutes Content-Marketing? Um es einfach auf den Punkt zu bringen, gutes Content Marketing löst die Probleme deiner (potentiellen) Kunden. Es geht im Kern schlichtweg darum, dass du guten Content erstellst und mit deinem Netzwerk teilst. Egal ob Blogging, Video-Marketing oder Audios in Form von Podcasts, entscheidend ist, dass du Inhalte erstellst, die für deine (potentiellen) Kunden interessant sind und diese mit Ihnen am besten täglich teilst!

Wenn dein Content Viral geht, dann kannst du tausende, hunderttausende oder sogar Millionen Menschen völlig kostenfrei erreichen. Guter Content wird geteilt und gelikt und dadurch bekommst du mehr Reichweite und Leads. 4 Tipps wie du z.B. mehr Leads über deinen Blog gewinnst findest du in diesem Beitrag.

Weitere gute Möglichkeiten um deine Leadgewinnung zu pushen sind:

  • Erstelle einen guten Leadmagneten
  • Betreibe persönliches Networking
  • Sorge auf jeder deiner Seiten für Call to Actions (Handlungsaufforderung).
  • Exit Pop Ups
  • E-Mail Signaturen nutzen

Fazit & 16 Tipps für ein erfolgreiches Online-Marketing.

Zum Abschluss dieses Artikels möchte ich dir noch einige Tipps mit auf den Weg geben, die dir beim Aufbau deines Geschäfts mit Online-Marketing helfen werden.

Online Marketing Tipps - 16 Online Marketing Tipps für mehr Leads

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärung von Google.

Wie du sehen kannst, ist es heutzutage kein Problem mehr, neue Leads zu generieren und Kontakte zu dir bis heute unbekannten Menschen herzustellen. Egal ob du über ein großes oder ein kleines eigenes Netzwerk verfügst, du kannst sofort jetzt damit beginnen, täglich neue Interessenten zu gewinnen. Wie so oft hat es nichts mit Techniken und Methoden zu tun. Es liegt lediglich an der eigenen Einstellung zu Network Marketing. Bist du bereit täglich neue Kontakte zu gewinnen? Oder suchst du nach Ausreden? Wie sagt bereits ein bekanntes Sprichwort:

Wer will findet Wege, wer nicht will, findet Gründe!

Einen Weg, dein MLM Business aufzubauen und dutzende Ideen Leads zu generieren, hast du jetzt in diesem Beitrag erhalten. Jetzt liegt es an dir ganz allein, ob du loslegst wie die Feuerwehr oder ob es lediglich ein weiterer Beitrag auf deinem Lebensweg war. Wie auch immer, ich hoffe das ich dir heute wieder ein wenig weiterhelfen konnte.

Meine Empfehlungen:

  1. Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Und das Beste ist, du kannst es komplett, also zu 100% von zuhause aus betreiben. Das Geschäft lässt sich komplett und zu 100% online betreiben! Wenn du es nicht willst, dann musst du nicht einen einzigen Fuß vor die Türe setzen um Karriere zu machen.
  2. Gratis Trainings und Freebies findest du hier [Klick]
  3. Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meinem Telegram Kanal bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal
  4. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Hat Dir dieser Beitrag geholfen?

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema, auf deine Fragen und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken, Fragen und/oder Feedback unten am Ende des Beitrages. Ich freue mich von dir zu hören. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Schreiben Sie einen Kommentar