Deutscher Energievertrieb – 7+1 Gründe warum sich ein Einstieg im Energievertrieb lohnt

Deutscher Energievertrieb, lohnt sich ein Einstieg?

Lohnt es sich eine Karriere im deutschen Energievertrieb zu starten?

Ist es möglich ein lukratives Business im Energiebereich aufzubauen?

Ist der deutsche Energievertrieb überhaupt noch zeitgemäß?

Kannst du dir im Energiebereich überhaupt ein lukratives oder sogar passives Einkommen aufbauen?

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

Das sind nur einige wenige Fragen, die ich immer wieder zu diesem Thema erhalte. In diesem Artikel werde ich dir meine Antworten darauf geben und dir ganz konkret meine Gründe nennen, warum ich mich damals für einen Start im Energievertrieb entschieden habe.

Wenn du dich einmal mit dem Thema Geld verdienen auseinandergesetzt hast, dann stößt du früher oder später auch auf Network Marketing. Wer sich dann einmal mit diesem Thema befasst und wer versteht, was Network Marketing tatsächlich für die Menschen tut, der kommt davon so schnell nicht los. Das war bei mir vor mehr als 13 Jahren nicht anders.

Der Markt

Es gibt im MLM viele Märkte, Branchen und Produkte. Es gibt viele Unternehmen und leider sind viele von Ihnen auch sehr schnell wieder von der Bühne verschwunden. Meistens so schnell und so laut wie sie auf die Bühne kamen, sind sie dann wieder weg. Die meisten Unternehmen überstehen keine 5 Jahre. Das ist ein echtes Problem.

Wer sich ein passives Einkommen aufbauen möchte, braucht vor allen Dingen eines, nämlich Zeit. Wenn du nun beginnst dein Business aufzubauen und dann, gerade wenn es beginnt von alleine zu laufen, das Unternehmen dicht macht, dann fängst du wieder von vorne an. Das Schlimme daran ist, dass du nicht nur die bereits investierte Zeit verloren hast, sondern wieder die gleiche Zeit benötigst, um das, was
du verloren hast neu aufzubauen. Wenn du das z.b. 3 mal hintereinander machen musst, dann ziehen die Jahre ins Land und du hast immer noch kein passives Einkommen geschaffen aber geackert wie blöde.

Warum schreibe ich dir das und was hat das mit dem Deutschen Energievertrieb zu tun?

Die meisten Menschen haben ein riesiges Problem, wenn sie im Network Marketing starten wollen. Sie wissen nicht, welche Produkte sich lohnen, welche Unternehmen solide sind und welche Märkte gut funktionieren. Die meisten Menschen starten, weil sie von einem Freund oder eine Freundin zu einem Meeting eingeladen wurden. Also meistens von einem Menschen der es auch nicht besser weiß oder gar niemals eine unternehmerische Tätigkeit innehatte.

Viele Märkte, Produkte und Branchen werden gehypt und am Ende bleibt verbrannte Erde und Menschen die enttäuscht wurden. Und dann gibt es aber auch Märkte, die gibt es schon Jahrzehnte lang und die sind trotzdem noch lukrativ oder wurden überhaupt noch nicht richtig entdeckt oder bearbeitet. Dazu gehört aus meiner Sicht der Energiemarkt. Der Energievertrieb bietet Chancen, die wirklich gigantisch sind.

Ich gebe dir ein Beispiel. Jeder von uns nutzt Strom täglich. Jeder hat gerne warmes Wasser und eine funktionierende Heizung und nutzt daher Gas oder Wärme in irgendeiner Form. Jeder Mensch weiß das und nutzt die Produkte bereits täglich. Dazu rauscht es täglich über den Fernseher oder die Presse, dass die Energiekosten steigen, steigen und steigen. Auch diverse oft fragwürdige Vergleichsportale versprechen in der Werbung einen schnellen und reibungslosen Wechsel und somit eine Ersparnis der Energiekosten. Geh mal nur heute mit offenen Augen zu diesem Thema durch die Welt und du wirst sehen, dass das, was ich gerade skizziert habe tagtäglich so läuft.

Dennoch, sind die meisten Menschen noch beim Grundversorger und in Grundversorgungstarifen. In einem Artikel auf Zeit.de wird auf den Monitoring Bericht der Deutschen Netzagentur verwiesen und man schreibt dort:

Im vergangenen Jahr (Anmerkung os.de 2018) seien rund 69 Prozent aller Haushalte von dem für ihren Wohnort zuständigen Grundversorger beliefert worden, heißt es im Entwurf des neuen Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt, der der Deutschen Presse-Agentur vorlag.

https://www.zeit.de/news/2019-11/15/viele-haushalte-bleiben-dem-oertlichen-stromlieferanten-treu

Diese Menschen zahlen mehr für ihren Strom als sie müssten. Das sind rund 2/3 aller Marktteilnehmer. Laut Spiegel.de zahlen sie 1,15 Milliarden Euro jährlich zu viel.

Das heißt, wir haben hier einen Markt mit gewaltigem Potenzial, der von den meisten Menschen noch gar nicht richtig entdeckt wurde. Das ist eine ideale Voraussetzung für alle diejenigen, die gerne ein langfristig funktionierendes Geschäft aufbauen möchten. Klar ist Strom, Gas und Wärme nicht so sexy wie irgendwelche Wunderpillen aber es ist ein verlässliches und sehr gut funktionierendes, sowie seriöses Produkt, zumindest so lange, wie wir Menschen Energie benötigen.

Es kommen hier also viele Punkte zusammen, die für einen Start im Energievertrieb sprechen. Deutscher Energievertrieb ist also keine Eintagsfliege, sondern ein langfristig seriöses Geschäft.

  • Keine Experimente!
  • Der Markt und das Produkt funktioniert.
  • Es ist kaum Erklärungsbedarf, das macht den Vertriebsaufbau leichter.
  • Und der Markt hat ein riesiges Potenzial, da wie oben erwähnt zwei Drittel noch vom Grundversorger beliefert werden und diejenigen die schon einmal gewechselt haben, wechseln mit aller Wahrscheinlichkeit auch nicht regelmäßig, sodass hier weiteres Potenzial schlummert.

Deutscher Energievertrieb und steigende Preise. Eine never ending Story?

Ein weiterer Grund, der für den Aufbau eines Geschäfts im Energievertrieb spricht, ist die Unabhängigkeit von Konjunktur und anderen äußeren Einflussfaktoren. Auch wenn die Strompreise in den letzten 20 Jahren gestiegen sind und ein Ende der ansteigenden Preise erst einmal nicht in Sicht ist, so spielt dieser Fakt für den Unternehmer im Energievertrieb zwar eine wichtige Rolle, aber auch bei fallenden Preisen, muss er sich um seine Zukunft keine Sorgen machen.

Egal ob die Preise steigen oder fallen, egal ob Rezession, Inflation, Defaltion etc. Der Energiereferent kann seinen Kunden immer wieder dabei helfen weniger für seine Energie zu zahlen und somit dem Kunden Einsparungen bringen.

Hat ein Mensch viel Geld zur Verfügung freut er sich über eine Ersparnis und hat ein Mensch wenig Geld zur Verfügung so freut er sich noch mehr über eine Ersparnis. Wahr oder wahr?

Quelle: https://strom-report.de/strompreise/strompreisentwicklung/

Unbegrenzte Kooperationsmöglichkeiten &#8211 Win-win-Situationen für alle beteiligten

Wer sich für einen Start im Energievertrieb entscheidet, hat den Vorteil, dass er nahezu mit jedem anderen Geschäftsinhaber Kooperationen eingehen kann. Klar gibt es auch hier Themenfelder und Branchen bei denen es vielleicht etwas weniger passt aber bei den meisten ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten gegeben.

Ich denke da zum Beispiel an den Finanzdienstleister, der seinen Kunden im Zuge seiner Beratung eine deutliche Kostensenkung verschaffen kann. Das schafft dann natürlich wieder Platz für den leichteren Verkauf der eigenen Produkte oder der Erhöhung der monatlichen Sparraten. Der Kunde profitiert, der Berater profitiert durch zusätzliche Provisionen im Strom/Gas/Wärme Bereich sowie den Neuabschlüssen und Vertragserhöhungen. Er verkleinert seine Stornoquote und bekommt leichter und vor allen Dingen mehr Weiterempfehlungen.

Weitere mögliche Kooperationspartner, bei denen sich eine Kooperation für alle Beteiligten lohnen kann sind:

Finanzdienstleister, Hausverwaltungen, Immobilienmakler, Servicedienstleistungen jeglicher Art und überall dort, wo Menschen mit Kunden zu tun haben.

By the way, wer ein grundsätzliches Interesse an einer möglich Kooperation hat aber nicht weiß, wie diese Kooperation in der Praxis aussehen könnte, der kann sich gerne hier mit uns in Verbindung setzen. Gerne melde ich mich selbst oder jemand aus unserem Team bei dir.

Keine Einstiegskosten

Im Gegensatz zu einer klassischen Selbstständigkeit, dem Aufbau eines klassischen Unternehmens oder dem Kauf von oft überteuerten Starterkits und Vertriebslizenzen bei einigen MLM Unternehmen, entstehen bei deinem Einstieg im Energievertrieb keine kosten. Zumindest bei uns nicht. Du kannst sofort starten und dein Geschäft aufbauen ohne erstmal den Geldbeutel aufmachen zu müssen. Das ist ein weiterer sehr großer Vorteil für dich und für die Menschen, die du für eine Mitarbeit in deiner Energievertrieb Network Marketing Organisation rekrutieren möchtest.

Hohe Weiterempfehlungsrate

Eine hohe Weiterempfehlungsrate sichert dir deinen Erfolg im Geschäftsleben. Nichts wirkt besser und effektiver als eine gute Weiterempfehlung. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Der Vertrauensaufbau ist schneller und die Menschen, die du kontaktierst haben den gleichen Bekannten wie du und so ist das Eis schneller gebrochen und du bekommst nicht nur leichter einen Termin, sondern deine Abschlussquote wird sich ebenfalls verbessern.

Aber nicht nur für dich als Energiereferent ist eine hohe Weiterempfehlungsrate gegeben, sondern für jeden der ernsthaft über eine Kooperation mit dir als Energiereferenten nachdenkt. Wer bereits Zugang zu bestehenden Kunden hat, kann durch eine Erweiterung seines Produkt Portfolios mit Strom/Gas/Wärme Produkten erneut seine Kunden ansprechen, und zwar auch und gerade Kunden, zu denen es aktuell keinen wirklichen Kontakt gibt.

Auch hier können neue Empfehlungen generiert, neue Aufträge geschlossen und neue Umsätze getätigt werden. Menschen Empfehlen gerne etwas weiter, bei dem sie nichts bezahlen müssen, sondern eine Einsparung erzielt haben.

Hohe Provisionen und Verdienst pro Kontakt

Viele Menschen schauen auf die Höhe der Provisionen. Das ist aus meiner Sicht ein Fehler. Nicht die Höhe der Provisionen ist entscheidend, sondern wie viel du pro Kontakt mit deinen Kunden und Interessenten verdienst.

Was nützt es dir, wenn du für einen Abschluss 2000€ bekommst, aber niemand das Produkt kauft oder du 100 Kontakte benötigst? Das wäre schlechter als ein Produkt, bei dem du nur 100€ verdienst aber dafür 20 Menschen im Monat dein Produkt kaufen und du dafür nur 30 Kontakte benötigst.

Es bringt dir auch nichts, wenn du für einen Abschluss mit 2000€ ca. 20 Stunden oder mehr investieren musst, du aber auf der anderen Seite mit einem Produkt was 100 oder 200€ einbringt für 10-20 Kunden nur 10 Stunden investieren musst.

Worauf es wirklich ankommt, ist also der Verdienst pro Kontakt. Auch hier hast du im Energievertrieb die Nase vorne. Da es kaum einer Nachbearbeitung bedarf hast du auch hier eine enorme Zeitersparnis und kannst dich auf das konzentrieren, was dir Geld einbringt, das gewinnen neuer Kunden und Vertriebspartner. Auf diesem Bild siehst du ein paar Zahlen aus unserem Team.

Hohe Folgeprovisionen & Differenzprovisionen sowie Boni

Auch wenn du nun weißt, dass es auf den Verdienst pro Kontakt ankommt, kannst du dich dennoch auf lukrative Abschlussprovisionen sowie Folgeprovisionen und Differenzprovisionen freuen. In unserem Partnerunternehmen profitierst du vierfach.

Du erhältst zum einen lukrative Abschlussprovisionen von Anfang an. Des Weiteren gibt es in vielen Verträgen unserer Partnerunternehmen Verträge mit Folgeprovisionen. Das bedeutet, dass du auch ohne erneute Umstellung eines Vertrages immer wieder an einem einmal gewonnen Kunden verdienst, und zwar so lange, wie der Kunde bei dir Kunde ist.

Als Teamleiter bekommst du ebenfalls Differenz Folgeprovisionen auf die Umsätze deines Teams. Darüber hinaus bekommst du lukrative Differenzprovisionen auf die Umsätze bzw. geschriebenen Zähler innerhalb deines Teams und last but not least gibt es noch zusätzliche Boni und Incentives.

Es gibt alles, was das Vertriebler und Networkerherz höher schlagen lässt. Die bereits erwähnten Provisionen und Boni plus Autoprogramm, Smartphone und Tablet Programm und weitere Wettbewerbe und Incentives.

Deutscher Energievertrieb &#8211 7+1 Gründe warum sich ein Einstieg im Energievertrieb lohnt

Deutscher Energievertrieb - 7+1 Gründe warum sich ein Einstieg im Energievertrieb lohnt

Maximale Sicherheit in Krisenzeiten

Maximale Sicherheit gibt es nicht. Oder etwa doch?

Berufliche Herausforderungen sowie Krisen in unserem Wirtschaftssystem sowie der Weltwirtschaft gibt es immer wieder. Clever ist, wer sein (Berufs-)Leben nicht nach dem Motto aufbaut – wird schon gut gehen, sondern sein Einkommen so aufbaut, dass es möglichst bei jeder Art von Krise weiterfliest.

In unserem Wirtschaftssystem haben wir immer wiederkehrende Konjunkturzyklen, die sich unterschiedlich auf die Unternehmen und Menschen auswirken. Dazu gehört:

  • Aufschwung
  • Boom
  • Rezession
  • Depression

Es beginnt mit dem Aufschwung, dieser endet in einem Boom der dann in eine Rezession übergeht und in der Depression endet. Danach fängt das Spiel wieder von vorne an.

Finanz- und Wirtschaftskrisen sind im übrigen keine seltene Erscheinung. Es gibt eine Datenbank die für den Internationalen Währungsfonds (IMF – International Monetary Fund) zusammengestellt wurde. Diese zählte bereits in den Jahren zwischen 1970 und 2007 124 Bankenkrisen, 326 Währungskrisen und 64 Staatsverschuldungskrisen auf nationaler Ebene.

Die größten Krisen der letzten Jahrzehnte im Überblick:

  • Weltwirtschaftskrise 1929
  • Ölkrise 1973
  • Zweite Ölkrise 1979/80
  • Krise des Europäischen Währungssystems (1992)
  • Dotcom-Blase (2000)
  • Finanz- und Wirtschaftskrise ab 2007
  • Eurokrise ab 2010
  • und auch das #Coronavirus 2019/2020 hat eine Krise ausgelöst #coronakrise die von niemandem vorhergesehen werden konnte.

Mein Vorschlag an dieser Stelle wäre, auch wenn ich weiß, dass es nicht jeder umsetzen kann, sich eine selbständige Tätigkeit in einem Berufsfeld aufzubauen, das möglichst resistent ist gegen oben genannte Wirtschaftszyklen und Krisen ist. Meine Empfehlung, Network Marketing im Energievertrieb.

Strom, Gas und Wärme wird immer benötigt. Wer im Alltag halbwegs zurechtkommen will, der benötigt Strom. Wer eine warmes zu Hause haben möchte, muss heizen. Das bedeutet Energie wird immer benötigt egal was passiert.

Der Energiereferent versorgt seine Kunden egal in welchem Konjunkturzyklus wir uns befinden mit günstigeren Energieverträgen. Je schlimmer es finanziell den Menschen geht, desto mehr Geld benötigen Sie. Eine Ersparnis kommt da jedem Menschen und Unternehmen recht. Dazu hat der Energiereferent die Möglichkeit neue Vertriebspartner für sein Partnerunternehmen zu gewinnen, diese zu schulen und an den Unsätzen der Teampartner beteiligt zu werden. Wie das funktioniert erkläre ich in diesem Beitrag.

Machen wir uns nichts vor, Network Marketing gibt es in vielen Formen und in nahezu jeder Branche.

Wenn Menschen jedoch das nötige Kleingeld fehlt, dann werden Sie sich überlegen für welche Produkte sie tatsächlich noch Geld ausgeben werden oder können. Da dürften dann schon einige Produkte wegfallen. Strom, Gas und Wärme, wird jedoch kein Mensch freiwillig kündigen, stimmts? Wer sich also ein immer wiederkehrendes Einkommen im Energiebereich aufbaut, der hat ein stabiles Einkommen auch in Krisenzeiten.

Aber auch bei Pandemien und Epidemien ist der Beruf des Energiereferenten maximal sicher, wie wir aktuell (im Jahr 2019/2020) festgestellt haben. Unser Beruf sowie unser Geschäft lässt sich komplett Online abwickeln. Beratungen können Online oder via Telefon erfolgen und der Vertragsabschluss kann einfach per Mail gemacht werden und je nachdem, wann Du diesen Artikel liest, kann der Interessent bereits direkt den Auftrag an seinem PC unterschreiben ohne Dokumente hin und her versenden zu müssen. Eine Unterschrift am PC genügt. Sehr einfach und simple für Kunde und Berater.

Mit unserem Partnerunternehmen kannst Du Dir sowohl einen Kundenstamm aufbauen und die Menschen mit günstigeren Energieverträgen versorgen. Durch Folgeprovisionen baust Du Dir somit ein stabiles wiederkehrendes Einkommen auf.

Du kannst zusätzlich eine Vertriebsorganisation aufbauen und anderen die gleichen Möglichkeiten bieten, die Du bekommen hast. Du wirst finanziellen an den vermittelten Verträgen Deiner Vertriebsorganisation beteiligt.

Wer also in guten wie in schlechten Zeiten, einen Beruf haben möchte, den er ohne Einschränkungen ausüben kann, der ist mit einer Tätigkeit als Energiereferent auf der richtigen Seite.

Und das Beste ist, du kannst es komplett, also zu 100% von zuhause aus betreiben. Das Geschäft lässt sich komplett und zu 100% online betreiben! Wenn du es nicht willst, dann musst du nicht einen einzigen Fuß vor die Türe setzen um Karriere zu machen.

Interesse an einer Tätigkeit als Energiereferent?

Dann informiere Dich jetzt völlig kostenfrei und erhalte die Informationen direkt in Dein E-Mail-Postfach. (Klicke dazu hier)

Unterstützung & Einarbeitung

Deutscher Energievertrieb – du willst starten?

Du wirst jetzt vielleicht denken, alles schön und gut aber ich bin neu und kenne mich im Energievertrieb nicht aus. Das ist kein Problem, denn du kannst alles in diesem Bereich lernen. Hierbei unterstützen wir dich. In unserem Team bekommst du jegliche Art von Unterstützung. Du hast Zugang zu…

  • Unserer Ausbildungsakademie mit vielen Schritt für Schritt Anleitungen und Videotutorials.
  • Live Schulungen in vielen Deutschen Städten.
  • Regelmäßige Online Schulungen und Meetings an denen du von jedem Ort der Welt aus teilnehmen kannst.
  • Webinare für Interessenten
  • Salesfunnel um online zu arbeiten
  • Landingpagevorlagen inklusive (einfach kopieren und duplizieren)
  • Salesletter (einfach kopieren und duplizieren – aus 30 Leads entstehen im Durchschnitt 1 bis 3 Teampartner)
  • Erfahrene Upline (3 Direktvertriebsprofis offline und 2 Landesdirektoren – höchste Stufe – und meine Kompetenz und Unterstützung im MLM-Online-Offline-Marketing = profundes Know-how aus Offline- und Online-Vertrieb)
  • Mit deinem Teamleiter hast du zusätzlich einen persönlichen Ansprechpartner, der dir bei Fragen zur Verfügung steht.

Wie du siehst, gibt es sehr viele Gründe, die für einen Einstieg im Deutschen Energievertrieb sprechen und wenige bis gar keine Gründe die dagegen sprechen. Falls du weitere Informationen über das Unternehmen, die Produkte, den Markt und die Chance im Energievertrieb haben möchtest, dann kannst du dir diese hier kostenlos anfordern. Gehe dazu einfach auf www.easy-erfolg.de und in wenigen Minuten hast du die Informationen in deinem E-Mail-Postfach.

Anbei noch weiterführende Artikel zum Thema:

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

oliverschirmer

Oliver Schirmer ist gelernter Industriemechaniker. An seinem 21. Lebensjahr hatte er beschlossen diesen Beruf an den Nagel zu hängen und ist seit dem Jahr 2005 im Strukturvertrieb bzw. Network Marketing tätig. Er konnte bereits mehr als 274 Personen Firstline sponsern und viele hundert eigenen Kunden gewinnen. In seinem aktuellen MLM Unternehmen dem Marktführer Strom und Gas, welcher jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt baut er erneut ein erfolgreiches Team von gleichgesinnten auf die gemeinsam großes bewegen wollen. Oliver Schirmer baut sein Team überwiegend über Internet Marketing auf. Er nutzt aber auch Strategien aus der alten "Vertriebsschule" die er hauptsächlich in vielen Jahren Finanzdienstleistung gelernt hat um diese mit Methoden des Online Marketings zu verbinden. Hier auf diesem Blog schreibt er über die Themen Network Marketing - Affiliate & Online Marketing und gibt viele seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet weiter. Mehr über mich erfährst du über den Button "Zur Person"

Ein Kommentar zu „Deutscher Energievertrieb – 7+1 Gründe warum sich ein Einstieg im Energievertrieb lohnt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
error

Gefällt dir der Blog? Bitte teile ihn mit deinem Netzwerk :)

Mein Geheimes MLM Business

  • Absolut Krisensicher
  • Hohe Abschluss-,Folge-& Differenzprovisionen
  • Mehr als 30.000 NEUKUNDEN monatlich
  • 100% online ausführbar - Du musst keinen Schritt vor die Tür setzen
  • Gigantischer Milliardenmarkt
  • Unterstützung-Webinare u.v.m

Gratis Business Präsentation jetzt anfordern:

Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.

(Du erhälst die Business-Präsentation anschließend sofort automatisch in Deinem Mail-Postfach, sowie weitere ergänzende Infos via Newsletter. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder Mail austragen.) label