SEO Optimierung für Anfänger im Network Marketing

Lohnt sich SEO Optimierung? Wie bringst du dein Angebot auf die erste Seite bei Google & Co.? Wie schaffst du es neue Kunden und Vertriebspartner über das Internet zu gewinnen? Das ist eine Frage die sich nicht nur Networker, sondern Unternehmer aller Branchen sehr häufig stellen.

In diesem Beitrag möchte ich dir einen Einblick in das Thema SEO OPTIMIERUNG geben und warum Suchmaschinenoptimierung für dein Network Marketing Business eine wahrer Booster sein kann.

SEO Optimierung Grundlagen für dein Network Marketing Business

Wenn du mit deinem Network Marketing Business in Google auf Seite 1 möchtest, dann solltest du ein paar Grundlagen beachten. Um dein MLM Business optimal über SEO aufzubauen, benötigst du zuerst einen Blog. Auf deinem Blog (deiner Webseite) veröffentlichst du die Inhalte, mit denen du in den Suchergebnissen gefunden werden willst. Darüber hinaus, solltest du einen sogenannten Leadmagneten haben. Das kann ein PDF, ein Video, ein Webinar oder eine E-Mailserie sein. Du benötigst einen Leadmagneten, der ein Problem deiner Zielgruppe löst und den du kostenlos anbieten kannst. Der Interessent erhält die Information sozusagen im Austausch gegen seine E-Mail-Adresse und gegebenenfalls seiner Kontaktdaten.

Warum solltest du mit einem Leadmagneten arbeiten?

Der Grund ist folgender. Was nützt es dir Besucher auf deine Webseite zu leiten, wenn du mit diesen im Anschluss nicht mehr in Kontakt treten kannst? Die wenigsten Menschen, die auf deiner Webseite landen werden sofort bei dir im Geschäft starten. Sie verlassen die Seite wieder und sind für immer verloren. Mit einem Leadmagneten hast du die Chance einen Großteil der Besucher auf deiner Seite zu gewinnen und für die Zukunft mit ihnen in Kontakt zu bleiben und sie jederzeit zum Beispiel via E-Mail kontaktieren zu können.

Als Nächstes benötigst du einen sogenannten Autoresponder. Das ist eine E-Mail Marketing Software die es dir ermöglicht eine Serie von E-Mails zu erstellen und diese werden dann zu einmal festgelegten Zeitpunkten an den Interessenten versendet. Auch wenn es dir gelingt, dass jemand sich in deinen Verteiler einträgt und deine Präsentation ansieht, so heißt das noch lange nicht das die Person auch bei dir beginnt. Deshalb musst du immer wieder mit deinen Interessenten in Kontakt bleiben bis diese sich irgendwann entscheiden und entweder mit dir zusammenzuarbeiten oder deinen Verteiler zu verlassen. Ich gewinne zum Beispiel immer wieder Partner, die bereits seit einem halben Jahr oder sogar noch länger meine E-Mails lesen. Es war einfach nicht der richtige Zeitpunkt für Sie damals um in meinem Business einzusteigen.

Abhängige Beschäftigung und 38 Std. Woche Die EINZIGE ALTERNATIVE?

Wie Sie durch eine pfiffige Methode nebenberuflich bis zu 2744 € verdienen können

Also, zusammengefasst benötigst du Folgendes:

Einen Blog
Einen Leadmagnet
Autoresponder (E-Mail Marketing Software)

SEO Optimierung als Hebel in deinem MLM

Wie SEO optimierte Texte schreiben?

Wenn du nun damit beginnst, deine Texte so zu schreiben, dass diese Bestmöglich gut in den Suchmaschinen gefunden werden, dann gilt es einige Dinge zu beachten. Wenn du einen WordPress Blog betreibst, dann gibt es sehr gute Erweiterungen für deinen Blog. Diese SEO Erweiterungen (SEO Plugins) helfen dir dabei, dich am Anfang in der Welt der Suchmaschinenoptimierung zurechtzufinden. Ich nutze zum Beispiel das Tool Yoast SEO in der Premium Version. Hier bekommst du direkt angezeigt, welche Verbesserungen du noch in deinem Artikel vornehmen solltest oder was du bereits sehr gut umgesetzt hast. So kannst du zumindest die Punkte im Bereich der SEO Optimierung optimal umsetzen, die du selbst in der Hand hast, nämlich das was auf deiner Webseite passiert.

In diesem Fall spricht man von der sogenannten Onpage Optimierung. Dabei handelt es sich um die Optimierung deiner Seite mit den Möglichkeiten, auf die du selbst gezielt Einfluss nehmen kannst.

Worauf solltest du achten, wenn du deine Texte SEO optimieren willst?

1.Achte zunächst einmal darauf, dass du deinen Beitrag nicht überoptimierst indem du die Keyword Phrase zu häufig in den Unterüberschriften verwendest. Das müsste ich in diesem Beispiel auf dem Screenshot noch nachbessern. Du siehst, Yoast SEO macht dich hier sofort auf die Fehler aufmerksam und zeigt dir auch an, was du konkret verbessern solltest. Mit diesen wertvollen Helferlein ist Suchmaschinenoptimierung zumindest was die Optimierung deiner Texte anbelangt sehr einfach.

2.Wie du ebenfalls sehen kannst, ist der Titel meines Beitrages ist zu lang. Somit wird er nicht optimal in den Suchergebnissen dargestellt. Auch hier kann ich noch nachbessern.

3.Achte darauf, das du Links im Text eingebaut hast die zu anderen Webseiten führen. Das habe ich laut Yoast SEO gut gemacht und ich bekomme ein grünes Licht angezeigt.

4.Als Nächstes achte darauf, dass du Links zu anderen Inhalten deiner Webseite im Text hast. Das kann zum Beispiel eine Verlinkung auf einen relevanten Blogartikel sein, der zum Thema passt.

5.Dann kommen wir zu allem, was deine Keyword Phrase betrifft. Ich gehe hier mal nur auf die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte ein und fasse hier das wichtigste einmal kurz zusammen. Die Keyword Phrase ist der gesamte Text deines Keywords. Hier ein Beispiel:

Keyword: „SEO“

Keyword Phrase: „SEO Optimierung“ oder „SEO optimierte Texte erstellen.“

Achte vor allem darauf, dass deine Keyword Dichte okay ist. Die optimale Keyword Dichte sollte zwischen 1%-3% liegen. Das heißt, dass du bei 100 Wörtern ca. 1–3 mal das Keyword verwenden solltest. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Meta Description. Hier sollte dein Keyword bzw. deine Keyword Phrase ebenfalls enthalten sein. Die Länge der Meta Description sollte ca. 160 Zeichen nicht überschreiten. Eine Meta Description Länge von ca.120 bis ca.160 Zeichen ist optimal. Der Inhalt der Meta Description sollte die Suchenden zum Klick animieren, damit sie dann auch auf deiner Webseite landen.

So sieht eine Meta Description aus.

Zusätzlich sollte dein Keyword bzw. deine Keyword Phrase ebenfalls im Titel vorkommen.

6.Das Keyword zu dem du ranken möchtest, solltest du nur einmal nutzen und nicht mehrere Blogbeiträge zu einem Keyword erstellen. Das habe ich zu Beginn falsch gemacht. Ich dachte, je mehr Content ich zu einem Keyword erstelle, desto mehr weiß Google um was es auf meiner Seite geht. Das ist aber falsch. Wenn du Content zu ein und demselben Keyword mehrfach erstellst, dann machst du dir selbst Konkurrenz. Besser ist es dann, einen Artikel zu schreiben und diesen immer weiter zu aktualisieren und zu ergänzen.

7.Bilder sollten immer einen Alt Tag enthalten. Das heißt, das du ein Bild in deinen Beitrag einbaust und diesen im Alt Tag des Bildes das Keyword hinzufügst.

8.Dein Text sollte eine ordentliche Länge haben. Man sagt, dass der Text mindestens 300 Wörter enthalten muss. Meine Erfahrung ist aber die, dass du eher längere und ausführlichere Artikel
schreiben solltest. Mache den Text so lang wie es dauert um deine Message voll und ganz herüberzubringen aber mache ihn nicht künstlich lang. Der Leser will keine abgedroschenen Phrasen, sondern das lesen, weshalb er auf deine Seite gekommen ist.

Wichtig ist bei aller Optimierung, dass du deine Texte nur so optimierst, dass es dem Besucher auch Spaß macht, deine Texte zu lesen. In erster Linie schreibst du für Menschen und nicht für Suchmaschinen. Mit zunehmender Übung dürfte es dir aber sehr leicht fallen beides zu kombinieren und die Texte für deine Besucher zu schreiben und diese gleichzeitig zu optimieren um optimale Ergebnisse und Rankings zu erzielen.

Musst du SEO Experte werden?

Wie du vielleicht und hoffentlich bereits erkennen konntest, ist es gar nicht so schwer sich von der Konkurrenz im Network Marketing abzusetzen, da viele Networker den Bereich des Blogging aktuell stark vernachlässigen. In den USA gehört ein Blog für den Network Marketer bereits zum guten Ton und wird von sehr vielen Networkern eingesetzt. In Deutschland erkennt man zwar immer mehr die Chancen, die ein eigener Blog bringt, jedoch wird diese Chance des Marketings wie gesagt sehr wenig eingesetzt.
Gute Chancen ergeben sich für diejenigen Menschen die das regelmäßige veröffentlichen von Mehrwert auf dem eigenen Blog nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen.

Es kann also ganz klar gesagt werden, dass du kein SEO Experte werden musst. Mit Plugins, wie zum Beispiel dem oben beschriebenen Yoast SEO Plugin ist es wirklich leicht zum einen ein Grundverständnis für Onpage Suchmaschinenoptimierung deiner Texte zu erhalten und zum anderen kannst du sehr leicht deine Texte Suchmaschinen freundlich und natürlich Benutzerfreundlich erstellen. Mit Plugins zum Thema SEO kannst du also schon vieles positiv beeinflussen.

SEO Optimierung sorgt für mehr Leads

Viele Menschen, die zum ersten mal von diesem Thema hören sind, sehr häufig erstmal abgeschreckt und trauen es sich nicht zu sich in diese auf den ersten Blick fremde Welt einzuarbeiten. Allerdings liegt das häufig nur daran, weil sie sich nicht vorstellen können, wie stark ein Blog und SEO Optimierung dabei helfen können Leads (neue Kontakte) zu generieren.

Stell dir einmal folgendes Szenario vor. Mal angenommen du würdest heute anfangen und 2 Artikel pro Woche erstellen und diese veröffentlichen und weil du ab und an auch mal frei machst und im Urlaub bist, schreibst du pro Jahr 80 Artikel. Stellen wir uns weiter vor, jeder Artikel würde dir nur einen neuen Lead pro Monat einbringen, dann wären das 80 Leads pro Monat oder 960 Leads pro Jahr die du immer und immer wieder per Mail kontaktieren und auf deine Geschäftspräsentation einladen könntest.

Nehmen wir weiter an, es läuft, in diesem Rhythmus so weiter, dann hättest du im Jahr darauf bereits 160 Artikel und 160 Leads pro Monat oder 1920 Leads pro Jahr. Addieren wir die 960 Leads aus dem Vorjahr dazu, dann wärst du bereits bei 2880 Kontakten, die du für dein Angebot mit nur einer E-Mail immer wieder begeistern könntest. An diese Kontakte kannst du deine Produkte empfehlen oder diese wie gesagt zur Geschäftspräsentation einladen. Der Vorteil dabei ist, dass ein bereits geschriebener Artikel immer und immer wieder für dich neue Leads generieren kann und das über einen sehr langen Zeitraum hinweg, und zwar ohne das du danach aktiv etwas dafür tun musst. Du investierst lediglich einmal die Zeit, um den Artikel zu schreiben und zu optimieren. Natürlich ist das ein Beispiel und nicht jeder deiner Artikel wird gute Ergebnisse erzielen, dafür gibt es, aber andere die wiederum überdurchschnittlich performen können.

SEO Optimierung reduziert deine Werbekosten

Ein weiteres gutes Argument, das dafür spricht, dass du SEO optimierte Texte schreiben solltest ist, dass es abgesehen von der Zeit, die du investiert hast oder dem Geld, das du für jemanden ausgegeben hast, der deine Texte schreibt, keinerlei kosten mehr hast. Diese Leads kommen dann frei Haus sozusagen und du kannst dich Tag für Tag über kostenlose Leads freuen. Dieser Aspekt sollte in Zeiten, bei denen die Leadpreise immer teurer werden nicht außer Acht gelassen werden. Vor einiger Zeit waren Leads über bezahlte Werbeanzeigen noch eher günstig zu haben. Heute sind sie bei weitem nicht mehr so günstig. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Dennoch wird es sich langfristig für dich auszahlen können und du wirst deine Werbekosten ebenfalls reduzieren können, wenn du das willst.

Fazit

SEO Optimierung ist eine gute Möglichkeit für jeden Network Marketer der einen eigenen Blog betreiben und als Marketingwerkzeug nutzen möchte. Auch wenn du jetzt vielleicht denkst, das schreiben dir nicht liegt, dann bist du in guter Gesellschaft. Ich habe diesen Gedanken auch ab und zu und glaube wirklich, dass ich nicht zum Schriftsteller geboren bin, aber das musst du auch gar nicht sein. Das Schöne an einem Blog ist, dass er wie ein Ladengeschäft funktioniert. Es ist wie ein Schaufenster hinein in dein Geschäft. Du kannst entscheiden, wie du dieses Schaufenster gestaltest. Mein Tipp, schreibe so, wie du auch im wahren Leben sprechen würdest, das macht es lebendiger und die Menschen können sich ein besseres Bild von dir machen. Was ist deine Botschaft? Werde dir darüber klar und schreibe darüber, und zwar so, wie du es einer Person erklären würdest, die dir gegenüber sitzt. Du wirst sehen, dass auch du von Tag zu Tag besser werden wirst. Ich hoffe, ich konnte dich mit diesem Artikel etwas dazu inspirieren über einen eigenen Blog nachzudenken und dir das Thema SEO Optimierung etwas schmackhafter machen. Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg bei deinem Start.

Welche Tipps hast du zu SEO Optimierung?

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

103 direkte Partner in 13 Monaten!

Hole dir jetzt mein bewährte Schritt für Schritt Anleitung.

chevron-down
close

Verpasse keine neuen Artikel...
Erhalte automatische Updates wenn ein neuer Artikel erscheint.

Hier eintragen und Updates erhalten: