Vertriebspartner werden ❓ Klassischer Vertrieb, Network Marketing oder Direktvertrieb?

Du willst selbständiger Vertriebspartner werden und möchtest dich über die besten Möglichkeiten informieren, damit du die für dich richtige Entscheidung treffen kannst? Wenn deine Antwort nun ja lautet, dann ist dieser Beitrag für dich geschrieben.

Wer Vertriebspartner werden möchte, ganz gleich in welchem Bereich und in welcher Branche, steht zuerst einmal vor der Qual der Wahl:

Klassischer Vertrieb als Angestellter, Direktvertrieb oder MLM (Multi-level-Marketing). Die Möglichkeiten und die Auswahl sind groß.

Vertriebspartner werden❓ Direktvertrieb vs. MLM

Im Video erfährst du unter anderem, ob du lieber im klassischen Vertrieb, Direktvertrieb oder im MLM, Vertriebspartner werden solltest und warum.

Vertriebspartner werden: Ist ein Start Network Marketing und Strukturvertrieb sinnvoll?

Wo würdest du jetzt, mit diesem wissen aus dem Video lieber Vertriebspartner werden? Ich habe meine Wahl bereits vor einiger Zeit getroffen. Du findest diese hier.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

In welcher Branche solltest du Vertriebspartner werden?

Im Network Marketing ist nahe zu jede Branche vertreten und du wirst für nahezu alles ein Produkt oder eine Dienstleistung finden. Ich tendiere eher zu Dienstleistungen statt zu einem klassischen Produkt. Bei einer Dienstleistung hast du immer die Möglichkeit dich unvergleichbar zu machen. Wenn du zwei vergleichbare Produkte hast, dann kannst du immer über die Dienstleistung gehen und dem Kunden das Konzept näherbringen. Verkaufe keine Produkte, sondern immer Konzepte & Lösungen. Deine Persönlichkeit und Expertise macht hier den Unterschied.

Starte in einer Branche die funktioniert und die dich interessiert! Du wirst das Business schließlich ein Leben lang machen. Daher Wähle Produkte oder eine Dienstleistungen, welche nachweislich funktionieren und für die du eine Begeisterung entwickeln kannst.

Was solltest du bei der Auswahl des Unternehmens beachten?

Über dieses Thema habe ich bereits an anderer Stelle schon mehrfach geschrieben zum Beispiel hier:

Ich möchte dennoch hier an dieser Stelle einige wichtige Punkte ansprechen. Das Produkt bzw. die Produkte die in deinen Fokus gelangt sind, sollten echte Endkunden- und Verbrauchsprodukte sein. Lass die Finger von Firmen und Unternehmen die dir schnellen Reichtum versprechen und das auch noch ohne arbeiten zu müssen. Diese Geschäfte sind nicht auf Langfristigkeit ausgelegt, sondern wollen i.d.R. nur dein Geld. Deshalb wähle ein Unternehmen, welches mindestens 5 Jahre oder länger am Markt ist. Es kann zwar ein Vorteil sein, Vertriebspartner der ersten Stunde zu sein aber es ist nicht notwendig um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Da die meisten Unternehmen innerhalb der ersten 5 Jahre scheitern ist das Risiko sogar sehr hoch, dass du kein langfristiges Einkommen mit ihnen aufbauen wirst.

Ich empfehle dir ein Unternehmen zu finden, bei dem du keine Startkosten hast, dass Schuldenfrei ist und gute Wachstumsraten hat. Du benötigst zu Beginn eine gute Ausbildung bzw. Einarbeitung. Sind daher Schulungssysteme vorhanden? Falls Nein musst, du dir überlegen, ob du trotzdem das Ding durchziehen willst.

Wie du siehst, gibt es alleine bis hierher schon vieles zu beachten. Aber das ist noch nicht alles. Schau genau hin. Nur wer weiß auf was er sich einlässt der erlebt hinterher keine Überraschungen.

Was du ebenfalls in Erfahrung bringen solltest ist:

  • Sind die Provisionen pro Verkauf hoch genug, dass du auch rein durch deine eigene Arbeitskraft ausreichend bis sehr gut verdienen kannst?
  • Gibt es Zusatzleistungen und Boni?
  • Werden die Provisionen pünktlich ausgezahlt und wann fließen diese?
  • Musst du Mindestumsätze bringen damit Provisionen ausbezahlt werden? Das käme für mich zum Beispiel nicht in Frage.
  • Sind die Produkte, das Unternehmen und der Markt Zukunftsfähig?
  • Gibt es Arbeitsmaterialien die funktionieren.
  • Wie wird gearbeitet? Passt die Arbeitsweise zu dir?
  • Hast du mit deinem Sponsor einen Mentor den du dir wünschst?

Das sind im großen und ganzen die wesentlichen Punkte, die du für dich abklären solltest, wenn du in einem Unternehmen Vertriebspartner werden willst.

Direktvertrieb oder Teamaufbau?

Direktvertrieb Deutschland - Was ist besser Direktvertrieb oder Teamaufbau ?

Welche Fähigkeiten musst du als Vertriebspartner im Network Marketing mitbringen bzw. erlernen?

Es gibt im Grunde genommen genau zwei Seiten deines Network Marketing Geschäfts. Wer Vertriebspartner werden will, der sollte sich bewusst sein, dass diese 2 Seiten absolut notwendig sind. Wer diese beiden sehr wichtigen Punkte missachtet, der wird mit seinem Vorhaben scheitern.

Die eine Seite sind die Fähigkeiten, auf neudeutsch auch Skills genannt, im Verkauf. Es gilt diese Fähigkeiten zu erlernen. Du musst wissen, wie du richtig verkaufst und dein Geschäft aufbaust.

Die zweite Seite ist die Persönlichkeitsentwicklung. Hierbei geht es darum, dass du dich als Persönlichkeit weiterentwickelst und zur besten Version wirst, die du sein kannst. Ohne weiterentwicklung deiner Person wirst du ebenfalls nicht im Network MArketing vorankommen. Zu vielfältig sind die Situationen die ein Networker ruhig und besonnen meistern sollte.

Das wirklich großartige am Network Marketing ist, dass du dass alles erlernen kannst. 

Und jetzt kommt es. Das ist eine wichtige Botschaft und es spielt bei dem was ich dir jetzt sage überhaupt keine Rolle ob du dein Network Marketing Geschäft nebenberuflich oder hauptberuflich betreibst. Du musst Profi sein und/oder werden wollen. Es gibt in jedem Bereich Profis und Amateure. Der Unterschied ist der, dass Profis bezahlt werden und Amateure in der Regel nicht oder nur ganz gering. Wenn du also vorhast, mit deinem Geschäft Geld zu verdienen, dann musst du Profi werden.

Profis sind:

  • Organisiert.
  • Vorbereitet.
  • Beherrschen ihr Handwerkszeug.
  • Entwickeln sich weiter.
  • Coachbar und lassen sich coachen.
  • Fleißig und diszipliniert.
  • Zielorientiert.
  • Leistungsorientiert.
  • Eigenverantwortlich.
  • Erweitern ihre Komfortzone.

Um mal hier nur die wesentlichen Punkte zu nennen.

Fazit

Vertriebspartner werden zu wollen im Network Marketing halte ich für eine tolle Entscheidung, wenn du mit der richtigen Einstellungen an die Sache herangehst. Baue dein Business am besten nebenberuflich auf und achte darauf, dass du bei der Auswahl deines Unternehmens und der Branche sowie des Produkts deine Hausaufgaben machst und die Entscheidung nicht leichtfertig triffst. Wer mit der richtigen Einstellung und einer realistischen Erwartungshaltung an die Sache rangeht, der wird auf Dauer, mit Fleiß und Kontinuität viel Spaß mit Network Marketing haben.

In welcher Branche würdest du gerne Vertriebspartner werden wollen? Schreibe mir gerne über die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags. Ich freue mich von dir zu hören 🙂

Du willst Vertriebspartner werden und bist auf der Suche nach einem gut funktionierenden System, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Wenn du mit mir persönlich zusammenarbeiten willst, dann klicke hier und vereinbare einen Gesprächstermin mit mir.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

oliverschirmer

Oliver Schirmer ist gelernter Industriemechaniker. An seinem 21. Lebensjahr hatte er beschlossen diesen Beruf an den Nagel zu hängen und ist seit dem Jahr 2005 im Strukturvertrieb bzw. Network Marketing tätig. Er konnte bereits mehr als 274 Personen Firstline sponsern und viele hundert eigenen Kunden gewinnen. In seinem aktuellen MLM Unternehmen dem Marktführer Strom und Gas, welcher jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt baut er erneut ein erfolgreiches Team von gleichgesinnten auf die gemeinsam großes bewegen wollen. Oliver Schirmer baut sein Team überwiegend über Internet Marketing auf. Er nutzt aber auch Strategien aus der alten "Vertriebsschule" die er hauptsächlich in vielen Jahren Finanzdienstleistung gelernt hat um diese mit Methoden des Online Marketings zu verbinden. Hier auf diesem Blog schreibt er über die Themen Network Marketing - Affiliate & Online Marketing und gibt viele seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet weiter. Mehr über mich erfährst du über den Button "Zur Person"

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
error

Gefällt dir der Blog? Bitte teile ihn mit deinem Netzwerk :)

Mein Geheimes MLM Business

  • Absolut Krisensicher
  • Hohe Abschluss-,Folge-& Differenzprovisionen
  • Mehr als 30.000 NEUKUNDEN monatlich
  • 100% online ausführbar - Du musst keinen Schritt vor die Tür setzen
  • Gigantischer Milliardenmarkt
  • Unterstützung-Webinare u.v.m

Gratis Business Präsentation jetzt anfordern:

Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.

(Du erhälst die Business-Präsentation anschließend sofort automatisch in Deinem Mail-Postfach, sowie weitere ergänzende Infos via Newsletter. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder Mail austragen.) label