Was ist Marketing? Der Schlüssel zum Erfolg?

Was ist Marketing? Bezogen auf Network Marketing, werde ich dir diese Frage hier in diesem Beitrag beantworten und dir weitere wichtige Tipps zum Thema „Was ist Marketing“ geben. Du wirst aber nicht nur erfahren, was Marketing ist, sondern du wirst viel mehr erfahren, warum du alles darüber lernen solltest und wie Marketing der Schlüssel zu deinem Erfolg im Geschäftsleben sein wird.

Marketing Grundlagen - So startest du richtig - Network Marketing leicht erklärt❗

Definition Marketing

Lass uns zu Beginn dieses Beitrags einmal Marketing definieren damit wir sicherstellen, dass wir im Rest des Beitrags von derselben Sache sprechen.

Wikipedia schreibt über Marketing unter anderem folgendes:

„Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder). Damit entwickelt sich das Marketingverständnis von einer operativen Technik zur Beeinflussung der Kaufentscheidung (Marketing-Mix-Instrumente) hin zu einer Führungskonzeption, die andere Funktionen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal mit einschließt.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Marketing

Nachdem du die Definition Marketing von Wikipedia gelesen hast, gebe ich dir jetzt meine ganz vereinfachte Version von Marketing in Bezug auf Network Marketing, damit du weißt, über was ich in den folgenden Zeilen spreche.

Mit   Network Marketing zum Ziel

Mein geheimes MLM-Business

Gratis Business-Präsentation anfordern:

envelope
angle-double-right

„Für mich ist Marketing die Fähigkeit einer Person oder eines Unternehmens durch gezielte Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen, um dadurch bekannter zu werden, die eigene Reichweite zu erhöhen und dadurch schlussendlich mehr Kunden und Vertriebspartner zu gewinnen“

Oliver Schirmer

Was bedeutet Marketing?

Wenn du im Network Marketing tätig bist, dann bedeutet Marketing, dass du auf dich aufmerksam machst. Du sorgst mit Marketing dafür, dass Menschen überhaupt von dir erfahren. Lass mich dir an dieser Stelle einen wichtigen Tipp geben. Viele Networker meinen, dass sie mit ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung werben sollten. Das habe ich zu Beginn ebenfalls gedacht aber das ist nicht der richtige Weg. Für andere Branchen mag das vielleicht stimmen aber für Network Marketing nicht! Stattdessen sollte dein Augenmerk und dein Marketing darauf ausgerichtet sein, dass du dich als Person vermarktest. Der Grund dafür ist folgender…

Network Marketing ist ein Geschäft zwischen Menschen. Es geht darum zu den Menschen deines Teams eine Beziehung aufzubauen. Die meisten Menschen starten im Network Marketing nicht wegen des Produkts oder des Unternehmens, sondern wegen der Person die sie auf das Geschäft angesprochen hat. Also, ein ganz wichtiger bzw. der wichtigste Grund warum Menschen starten bist du!

Ein weiterer Grund liegt darin begründet, dass jedes Unternehmen zum Beispiel Insolvent gehen kann. Auch wenn du aktuell denkst das wird nie der Fall sein, so gibt es niemals im Leben eine hundertprozentige Sicherheit. Wenn du es schaffst, durch gutes Marketing Menschen an DICH zu binden, dann werden diese Menschen dir auch nahezu überall hin folgen, auch wenn sich rausstellen sollte, das der Markt, die Produkte oder das Unternehmen, indem du tätig bist nicht, oder nicht mehr funktionieren.

Ein gutes Beispiel ist Tesla. Sicherlich ist das Produkt gut. Keine Frage. Dennoch gibt es auch andere Anbieter die Elektro Autos bauen. Die Marke Tesla ist stark verbunden mit der Person Elon Musk. Wer an Tesla denkt, denkt sofort auch an Elon Musk. Ich bin überzeugt, dass die meisten Tesla Kunden ihr Auto, auch oder gar nur deshalb gekauft haben, weil Elon Musk der Firmengründer ist.

Du solltest dein Geschäft langfristig und weitsichtig auf-und ausbauen. Die einzige Sicherheit in deinem Leben bist DU! Deshalb tust du gut daran dich durch gutes Marketing zur Marke zu machen.

Wie gesagt, dass gilt für Network Marketing. Wer in anderen Branchen Unterwegs ist und Unternehmen mit dem Ziel aufbaut sie schnellstmöglich zu verkaufen, der hat da logischerweise eine andere Sicht auf das Marketing da die Zielsetzung eine ganz andere ist. Im Network Marketing hast du ja vor, dir ein langfristiges, stabiles und passives Einkommen aufzubauen. Das willst du ja nicht verkaufen.

Aufgaben Marketing

Marketing hat wie bereits erwähnt einige Aufgaben bzw. Ziele, die damit erreicht werden sollen. Wer sich mit Marketing beschäftigt, der möchte in der Regel eines oder gar alle der folgenden Ziele mit seinen Marketingaktivitäten erreichen.

  • Aufmerksamkeit erreichen
  • Produkte verkaufen
  • Mitarbeiter gewinnen
  • Umsatz und somit Gewinn steigern
  • Bekanntheitsgrad steigern
  • Kundenbindung steigern
  • Markentreue festigen
  • Image aufbauen
  • Kundenzufriedenheit erhöhen

Marketing richtig gemacht, kann dir all das bieten. Ich persönlich bin kein Marketing Genie. Ich habe alles, was ich tue mir selbst angeeignet und von anderen gelernt. Ich bin da auch bestimmt kein Profi drin.

Das sind gute Nachrichten für dich als Networker, denn das zeigt, dass du auch ohne Profi in diesem Bereich zu sein, monatlich im Schnitt 5-6 Partner rekrutieren kannst, ohne auch nur einer Person nachlaufen zu müssen. Auf dem Screenshot kannst du sehen, das ich die letzten 30 Monate 170 Partner Firstline rekrutiert habe. Wohlgemerkt Menschen, die ich vorher nicht kannte. Was du nicht siehst, sind die vielen Partner die ich zur Betreuung an meine Führungskräfte und zukünftigen Führungskräfte abgegeben habe. Deshalb „nur“ 170. Würde ich alles zusammen zählen wären es deutlich mehr.

Es geht mir hier nicht darum anzugeben. Dafür gibt es keinen Grund. 5-10 Partner pro Monat ist für mein Verständnis keine aussergewöhnliche Leistung. Es kann wirklich jeder, der bereit ist die richtigen Dinge zu tun und „richtiges“ Marketing zu betreiben.

Im Grunde sind es zwei elementare Fähigkeiten, die für deinen Erfolg ausschlaggebend sind. Marketing und Verkauf, das sind die „Basics“, die „Schlüssel“ die dir deinen Erfolg im Network Marketing bringen.
Natürlich ist deine Fähigkeit Menschen zu lehren was sie tun müssen ebenfalls wichtig und es ist wichtig, sich zu einer Führungsperson zu entwickeln, aber wenn du es nicht schaffst, Menschen für dein Unternehmen (Kunden und Vertriebspartner) zu gewinnen, dann kannst du auch niemandem etwas beibringen.

Das Gesetz der Zahl ist immer für dich. Bei dem einen früher und beim anderen später aber irgendwann wird das Gesetz der Zahl zuschlagen. Wenn du immer wieder neue Kunden und Vertriebspartner gewinnst, dann wirst du auch irgendwann an den Punkt kommen, an dem du die richtigen Partner und Kunden in deinem Unternehmen hast.

Marketing Maßnahmen – nicht alle Eier in einen Korb legen

Ein weiterer Tipp, den ich dir hier geben möchte ist, dass du dich nicht nur auf einen Marketingkanal verlassen solltest. Es ist super, wenn du z.B. das Thema Facebook Werbeanzeigen beherrschst. Das ist gut. Das ist prima.

Aber was passiert, wenn dein Account geschlossen wird? Was passiert, wenn die Anzeigenpreise immer weiter steigen und du so nicht mehr profitabel bist? Was passiert, wenn Facebook mal wieder seine
Geschäftsbedingungen ändert und du nicht mehr vernünftig für dein Business werben kannst?

Wenn das der einzige Marketingkanal ist, der dir neue Kunden und Vertriebspartner bringt, dann ist das aus meiner Sicht schlecht. Beginne daher damit, dass du dir 3-5 Marketingkanäle auswählst, die dir
neue Kunden und Vertriebspartner bringen sollen. Fange mit dem ersten an und konzentriere dich darauf in diesem Bereich richtig gut zu werden und fokussiere dich so lange darauf, bis du diesen Weg im Schlaf beherrschst und der Weg für dich funktioniert. Danach baust du den nächsten auf usw.

Meine Empfehlung an dieser Stelle.

  1. Starte als Erstes mit deinem persönlichen Netzwerk.
  2. Lerne Empfehlungsmarketing und wie du gezielt bei deinen Kunden Empfehlungen bekommst.
  3. Online Marketing -> speziell hier Pay-per-Click Werbung (Google Ads, FB Ads, Bing etc.)
  4. Content Marketing -> Videomarketing via YouTube
  5. Content Marketing -> Aufbau deines eigenen Blogs
  6. Social-Media-Marketing -> speziell FB Live etc.

Es ist notwendig mehrere Marketingkanäle zu bespielen. Wer nur auf einen Kanal setzt, läuft Gefahr sich zu stark von diesem einen Kanal abhängig zu machen.

Welche Arten von Marketing solltest du im Network Marketing einsetzen?

Ich unterscheide hier zwischen langfristigem Marketing und Direct(Response)Marketing.

Hier nochmals meine vorangegangene Empfehlung. Ich empfehle diese genau in der Reihenfolge umzusetzen. Du benötigst einen Mix aus Marketingkanälen, die dir kurzfristige Ergebnisse liefern (Gekennzeichnet mit KE)und die dir auf langfristige Sicht gesehen Monat für Monat Ergebnisse liefern (Gekennzeichnet mit LE) auch wenn du nicht aktiv arbeitest. Dein Ziel ist immer, dass dein Strom an neuen Vertriebspartnern und Kunden niemals versiegt.

  1. (SE)starte als Erstes mit deinem persönlichen Netzwerk.
  2. (SE)lerne Empfehlungsmarketing und wie du gezielt bei deinen Kunden Empfehlungen bekommst.
  3. (SE)Eventmarketing
  4. (SE)Online Marketing -> speziell hier Pay-per-Click Werbung (Google Ads, FB Ads, Bing etc.)
  5. (SE)E-Mail Marketing
  6. (LE)Content Marketing -> Videomarketing via YouTube
  7. (LE)Content Marketing -> Aufbau deines eigenen Blogs
  8. (SE)(LE)Social-Media-Marketing -> speziell FB Live etc.

Weitere Arten und Wege des Marketings

Im Folgenden möchte ich dir noch zur Komplettierung weitere Arten des Marketings nennen.

  • Klassisches Marketing. Hierbei handelt es sich um Werbemaßnahmen, die du definitiv Tag für Tag bereits wahrnimmst. Das ist zum Beispiel Flyer und Plakatwerbung sowie Fernseh- und Radiowerbung, Anzeigen in Tageszeitungen usw.
  • Direktmarketing. Zum Direktmarketing gehören unter anderem Postsendungen, Telefonwerbung, Mailings oder personalisierte Werbeanzeigen im Internet.
  • Online Marketing bietet ein ebenfalls breites Spektrum. Dazu gehören:
    • E-Mail Marketing.
    • Bannerwerbung.
    • Social-Media-Marketing.
  • Influencer-Marketing. Die Zusammenarbeit mit bereits bekannten Persönlichkeiten in Social Media.
  • Virales Marketing. Virales Marketing ist der Versuch, das sich von dir erstellter Content durch Weiterempfehlung wie liken,sharen und Mundpropaganda weiterverbreitet.
  • Content Marketing. Hierbei erstellt du relevanten Content für deine Zielgruppe und lieferst echte Problemlösungen. Dein Content wird z. B. via Suchmaschinen gefunden.
  • Eventmarketing. Hierbei handelt es sich um das Organisieren und durchführen von Veranstaltungen, die das Ziel haben (um in der Network Marketing Branche zu bleiben) deine Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmöglichkeit an die Besucher und Teilnehmer der Events zu vermitteln und dein Unternehmen bekannter zu machen.

Was ist Marketing? Mein Fazit.

Wie du siehst, lässt sich das weite Feld des Marketings nicht in einen Artikel wie diesem packen. Mein Ziel hier war es, dir aufzuzeigen wie wichtig das Thema Marketing und Verkauf für den Aufbau deiner Network Marketing Organisation ist und das es sich für dich lohnen wird, wenn du dich hier stetig weiterentwickelst. Außerdem hoffe ich sehr, dass ich dir aufzeigen konnte, welche Schritte du als Erstes anpacken solltest.

Was ist Marketing für dich? Schreibe mir deine Ideen, Meinungen und Fragen über die Kommentarfunktion gleich am Ende des Artikels.

Wenn du Lust auf ein gut funktionierendes System hast, in einem Unternehmen das nachweislich funktioniert, dann fordere jetzt hier gleich weitere Informationen an oder schreibe mir hier und lasse uns deine Möglichkeiten bei uns im Team besprechen. Wenn du mit mir persönlich zusammenarbeiten willst, dann klicke hier und vereinbare einen Gesprächstermin mit mir.

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist.

Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle.

Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich Gute.

100% KOSTENLOSES Webinar: „RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – WIE SIE IN ZUKUNFT VON ZU HAUSE AUS IHR GELD VERDIENEN“ ( Mit einer pfiffigen Methode nebenberuflich, zeitliche & finanzielle Unabhängigkeit erreichen… ) – hier ansehen

Ich hoffe, Du hast heute etwas Nützliches aus meinem kostenlosen Training gelernt & konntest etwas für dich selbst mitnehmen. Fühl dich frei, die Tipps anzuwenden, um die Ergebnisse in deinem Business zu erzielen, die du dir wünschst.

Hat Dir dieser Beitrag irgendwie geholfen?

Wenn JA, dann würde ich mich in diesem Fall über deinen Kommentar unten am Ende des Beitrages freuen. Ebenfalls freue ich mich, wenn du mit Hilfe der Schaltflächen diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen würdest, wenn du der Meinung bist, dass dies deinem Netzwerk einen Mehrwert bringen würde.

Gratis Trainings: Oliver Schirmer`s Blog

Für noch mehr Trainings und Tipps: Tritt meiner Facebook-Gruppe bei, folge mir auf meiner Instagram-Seite und abonniere meinen YouTube-Kanal

PS: Möchtest Du dein Geschäft online aufbauen so wie ich es tue? Hier findest du eine Übersicht und eine kostenlose Testversion desselben Systems, mit dem ich täglich Leads und Verkäufe generiere: Gratis Webinar ansehen & kostenlose Testversion starten

Wenn dieser Beitrag für dich hilfreich war und dir gefallen hat, dann unterstütze meine Arbeit indem du den Beitrag mit deinem Netzwerk teilst...

oliverschirmer

Oliver Schirmer ist gelernter Industriemechaniker. An seinem 21. Lebensjahr hatte er beschlossen diesen Beruf an den Nagel zu hängen und ist seit dem Jahr 2005 im Strukturvertrieb bzw. Network Marketing tätig. Er konnte bereits mehr als 274 Personen Firstline sponsern und viele hundert eigenen Kunden gewinnen. In seinem aktuellen MLM Unternehmen dem Marktführer Strom und Gas, welcher jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt baut er erneut ein erfolgreiches Team von gleichgesinnten auf die gemeinsam großes bewegen wollen. Oliver Schirmer baut sein Team überwiegend über Internet Marketing auf. Er nutzt aber auch Strategien aus der alten "Vertriebsschule" die er hauptsächlich in vielen Jahren Finanzdienstleistung gelernt hat um diese mit Methoden des Online Marketings zu verbinden. Hier auf diesem Blog schreibt er über die Themen Network Marketing - Affiliate & Online Marketing und gibt viele seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet weiter. Mehr über mich erfährst du über den Button "Zur Person"

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
error

Gefällt dir der Blog? Bitte teile ihn mit deinem Netzwerk :)

Mein Geheimes MLM Business

  • Absolut Krisensicher
  • Hohe Abschluss-,Folge-& Differenzprovisionen
  • Mehr als 30.000 NEUKUNDEN monatlich
  • 100% online ausführbar - Du musst keinen Schritt vor die Tür setzen
  • Gigantischer Milliardenmarkt
  • Unterstützung-Webinare u.v.m

Gratis Business Präsentation jetzt anfordern:

Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.

(Du erhälst die Business-Präsentation anschließend sofort automatisch in Deinem Mail-Postfach, sowie weitere ergänzende Infos via Newsletter. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder Mail austragen.) label